Februar 28, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

In Tunesien wurde Ennahda-Führer Rached Ghannouchi zu einem Jahr Gefängnis verurteilt

In Tunesien wurde Ennahda-Führer Rached Ghannouchi zu einem Jahr Gefängnis verurteilt

Rached GhannouchiFührer der tunesischen islamisch-konservativen Bewegung Was geht?Im April verhaftet und am Montag, dem 15., verurteilt May werde zu einem Jahr Gefängnis verurteilt, weil sie sich „für den Terrorismus entschuldigt“ habe, kündigte ihre Anwältin Monia Bouley an.

Der Hauptfeind des Präsidenten Qais SyedRached Ghannouchi, 81, war Er wurde am 17. April festgenommen und mit Haftbefehl belegt Im Anschluss an seine Aussagen, dass Tunesien Es droht ein „Bürgerkrieg“, wenn dort linke Parteien oder politische Islamisten wie Ennahda abgezogen werden.

Weiterlesen Racht Ghannouchi, Präsident Saeeds größter Feind

Doch sein Urteil am Montag stand im Zusammenhang mit einem anderen Fall, der im Februar vor seiner Freilassung vom Counterterrorism Justice Center untersucht wurde. Er weigerte sich, vor Gericht zu erscheinen, sagte sein Anwalt. Er lehnte eine, wie er es nannte, politische Untersuchung ab Neu zusammengebaut.

Strafe 1 000 Dinar

Seiner Vorladung folgte eine Beschwerde einer Polizeigewerkschaft, in der ihm vorgeworfen wurde, während der Beerdigung des Ennahda-Anführers Anfang 2022 Tunesier zum gegenseitigen Töten angestiftet zu haben. Später sagte er, dass der Verstorbene „keine Angst vor Herrschern und Tyrannen“ hatte.

Zusätzlich zu der einjährigen Haftstrafe wurde Rached Ghannouchi mit einer Geldstrafe belegt 000 Dinar (300 Euro) laut derselben Quelle.

Im November 2022 verklagte ein Richter des Counter-Terrorism Justice Center den Gegner wegen angeblicher Entsendung von Dschihadisten nach Syrien und in den Irak.

Der prominenteste Dissident, der seit dem Putsch von Präsident Qais Syed im Juli 2021 festgenommen wurde, der die volle Macht übernahm, war Rachet Ghannouchi.

Mit AFP und Reuters