Mai 26, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ihr nächster Flug mit American Airlines könnte ein Bus sein

Ihr nächster Flug mit American Airlines könnte ein Bus sein

Bild des Artikels mit dem Titel Your Next American Airlines Flight Might Be a Bus

Bild: Festnetzgesellschaft

Er ist ein Spatz. Es ist ein Flugzeug. Tatsächlich ist es ein Bus.

Einige Passagiere werden auf Anschlussflügen von American Airlines befördert In Bussen statt in Flugzeugen Laut Aussage. Die Fluggesellschaft hat einen Vertrag mit Landline unterzeichnet, einem Busunternehmen, das sich selbst als Flughafen der Zukunft bezeichnet (falls der Flughafen der Zukunft keine Flugzeuge mehr hat). Das Unternehmen nahm an Twitter Auszugsweise: „Wir freuen uns, unsere neue Partnerschaft mit AmericanAir bekannt zu geben! Nahtlose Verbindungen zwischen dem amerikanischen Drehkreuz Philadelphia zum Flughafen Lehigh Valley (ABE) und dem internationalen Flughafen Atlantic City (ACY) ab Juni 3. „

Die jüngste Verlagerung von Wolken zu Asphalt erfolgt inmitten steigender Treibstoffpreise und eines Pilotenmangels, von dem vor allem regionale Fluggesellschaften betroffen sind. Die Passagiere passieren die Sicherheitskontrolle in Allentown und Atlantic City, bevor sie am Philadelphia International Airport ankommen, wo Busse sie zu einem speziellen Gate bringen.

Festnetz unterhält ähnliche Partnerschaften mit United Airlines of Denver, die das Unternehmen als „Festnetzbus“ bezeichnet, und Sun Country Airlines in sieben Städten in Minnesota und Wisconsin. Busreisen werden als bequemere Alternative zum Reisen zwischen Flughäfen vorgeschlagen.

Die Fahrt von Philadelphia nach Allentown und nach Atlantic City dauert derzeit etwa 30 Minuten pro Flug. Mit dem Bus dauert die Fahrt etwa zwei Stunden. Was überhaupt nicht angemessen erscheint. Andererseits ist das Reisen mit dem Bus umweltfreundlicher als ins Flugzeug zu steigen. Busse geben viel weniger Kohlendioxid in die Luft ab, was die CO2-Emissionen reduziert.

Siehe auch  BP trennt sich von seiner 20-prozentigen Beteiligung an der russischen Rosneft