Mai 29, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Helldivers 2 hat seit der Ankündigung, dass Spieler Steam mit einem PSN-Konto verknüpfen müssen, 100.000 negative Bewertungen erhalten

Helldivers 2 hat seit der Ankündigung, dass Spieler Steam mit einem PSN-Konto verknüpfen müssen, 100.000 negative Bewertungen erhalten

Anfang dieser Woche wurde Helldivers 2-Spielern auf dem PC mitgeteilt, dass sie ihr Steam-Konto bald mit einem PlayStation Network (PSN)-Konto verknüpfen müssten. Zwei Tage später erhielt das Spiel 100.000 neue negative Bewertungen auf Steam.

Darüber hinaus haben die Entwickler von Arrowhead mehrfach erklärt, dass sie an der Seite der Spieler stehen.

„Oh, direkt ins Bewertungsergebnis.“ zwitschern CEO und Creative Director des Arrowhead Game Studios Johan Bilstedt. „Nun, ich schätze, das ist gerechtfertigt. Es tut uns allen leid, wie das alles gelaufen ist. Ich hoffe, wir können das wieder gutmachen und das Vertrauen zurückgewinnen, indem wir weiterhin ein großartiges Spielerlebnis bieten. Ich möchte einfach großartige Spiele machen!“

Als Pilestedt gestern diesen Kommentar abgab, hatte Helldivers 2 immer noch eine „überwiegend positive“ Benutzerbewertung auf Steam, mit einer „gemischten“ Bewertung basierend auf den Bewertungen der letzten zwei Wochen. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Beitrags ist die Gesamtbewertung gemischt – sie weist nur 59 % positive Bewertungen auf – und die jüngsten Bewertungen sind größtenteils negativ.

„Interne Diskussionen über eine Änderung der obligatorischen Verlinkung laufen, und obwohl ich keine Details preisgeben kann, war die Reaktion unserer Entwicklungsteams weltweit sehr negativ und wir suchen nach besseren Optionen“, schrieb Arrowhead-Community-Manager Spitz auf Helldivers Discord (as). Es wurde vom Reddit-Benutzer Navar4477 geteilt).

Spitz sagte auch, dass die Entscheidung und Ankündigung von Sony und nicht von Arrowhead selbst getroffen wurden.

Spieler lehnen die Anforderung, ihre PSN-Konten zu verknüpfen, aus verschiedenen Gründen ab, von grundlegenden Unannehmlichkeiten bis hin zu allgemeineren Bedenken hinsichtlich der Datenerfassung und des Datenschutzes. Diese Änderung ist besonders für Spieler in Regionen von Belang, in denen es nicht möglich ist, sich für ein PSN-Konto anzumelden. In einem früheren Kommentar von Arrowhead wurde vorgeschlagen, dass diese Spieler sich für ein PSN für eine andere Region als die, in der sie leben, anmelden sollten. Dies würde jedoch tatsächlich gegen die Nutzungsbedingungen von Sony verstoßen.

Siehe auch  Intel Arc Desktop-GPUs kommen im zweiten Quartal, aber erwarten Sie nicht, dass sie den GPU-Mangel beenden werden

„Wenn für Spieler in Regionen ohne PSN-Abdeckung keine bessere Lösung bereitgestellt wird, bin ich sicher, dass wir diese Anforderung für diese Spieler nicht verpflichtend vorschreiben werden“, schrieb Spitz. „Wir werden die Leute nicht dazu zwingen, die Nutzungsbedingungen von Sony zu brechen oder das Spiel nicht zu spielen.“

Sony hat in den letzten Jahren immer mehr seiner Spiele auf den PC gebracht, meist Jahre nach der ersten exklusiven Konsolenveröffentlichung. Helldivers 2 ist etwas anders, da sie das Spiel veröffentlichen und es von einem externen Studio entwickelt wird, das ihnen nicht gehört, und es gleichzeitig auf den Plattformen PC und PlayStation veröffentlicht wurde. Diese plattformübergreifende Veröffentlichung ist einer der Gründe für ihren Erfolg. dass es Es sagte Das von Sony veröffentlichte Spiel mit den siebthöchsten Einnahmen aller Zeiten, wobei mehr als die Hälfte der Verkäufe auf dem PC erfolgt. Es ist auch einfach ein tolles Spiel.

All dies macht es sehr schade, dass das Spielererlebnis durch unnötige Kontoanforderungen verzerrt wird.