Dezember 5, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Frankreich ernennt die erste Premierministerin seit 30 Jahren

Frankreich ernennt die erste Premierministerin seit 30 Jahren
wird Bourne ersetzen Jan Castex In dieser Position, sagte der Elysee-Palast in einer Erklärung am Montag, wurde er die zweite Premierministerin seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Die erste war Edith Cresson, die zwischen Mai 1991 und April 1992 unter dem sozialistischen Präsidenten François Mitterrand diente.

Bourne war zuvor Minister für Umwelt, Verkehr und Arbeit.

Sie wird eine französische Regierung leiten, die wahrscheinlich mit der Umsetzung der Wahlkampfprioritäten von Präsident Macron beauftragt ist: Rentenreform und breitere Politik zur Bekämpfung des Klimawandels.

Ihre Ernennung folgt auf die Wiederwahl von Präsident Emmanuel Macron am 24. April.

Laut Elysee hat er „Bourne mit der Regierungsbildung betraut“.

Sie widmete ihre Nominierung „Every Little Girl“ während einer Gala am Montag, um den Machtwechsel zu markieren.

Emmanuel Macron gewinnt die Präsidentschaftswahl in Frankreich

„Folge deinen Träumen den ganzen Weg“, sagte Burnie in einem Brief. „Nichts soll den Kampf um die Stellung der Frau in der Gesellschaft behindern.“

Am Montag zuvor gab der Elysée-Palast bekannt, dass Castex seinen Rücktritt eingereicht habe.

Der ehemalige Bürgermeister seiner kleinen Stadt Prades im Südwesten Frankreichs war eine wenig bekannte Persönlichkeit, als er im Juli 2020 Premierminister wurde. Er leitet seitdem Frankreichs Reaktion auf die Covid-19-Pandemie.

Siehe auch  Hurrikan Fiona verursachte „katastrophale“ Überschwemmungen in Puerto Rico, da das Gebiet nach wie vor ohne Strom ist