April 17, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Fisker und Nissan: eine mögliche Partnerschaft im Bereich Elektroautos

Fisker und Nissan: eine mögliche Partnerschaft im Bereich Elektroautos

Nissans potenzielle 400-Millionen-Dollar-Investition in Fisker weckt Optimismus. Die Gespräche laufen und der Deal könnte bald abgeschlossen werden, was Fiskers Position auf dem Markt für Elektrofahrzeuge stärken würde.

Heute sorgt die potenzielle strategische Investition von Nissan in Fisker für Aufsehen. Die Nachricht von dieser Entwicklung wurde bekannt, kurz nachdem die Fisker-Aktie ein Allzeittief erreicht hatte. entsprechend ReutersNissan könnte satte 400 Millionen US-Dollar in die Lkw-Plattform von Fisker pumpen. Dies führte dazu, dass sich die Fisker-Aktie erholte und am Ende der Woche bei 0,4825 US-Dollar pro Aktie schloss. Damit war die Aufregung aber noch nicht vorbei, denn im nachbörslichen Handel stiegen die Fisker-Aktien um 7,73 % auf 0,5198 US-Dollar, was auf einen positiven Ausblick der Anleger hindeutet.

Henrik Fisker, Vorsitzender und CEO von Fisker Inc., Er setzte sich mit Yahoo Finance zusammen Erörterung der Leistung des Unternehmens und seiner jüngsten Umstellung auf ein Händlerpartnerschaftsmodell. Obwohl Henrique es ablehnte, sich zu dem gemeldeten Deal mit Nissan zu äußern, ging er auf laufende Gespräche mit Originalgeräteherstellern (OEMs) über die potenzielle strategische Investition ein. Henrique erklärte, dass diese Gespräche bereits seit mehr als sechs Monaten andauern, was die großartige Grundlage unterstreicht, die bereits gelegt wurde. Er äußerte die Hoffnung, dass es bald zu einer endgültigen Einigung kommen werde.

Die Verschiebung der EV-Programme vieler OEMs hat ein einzigartiges Marktsegment für Fisker Alaska geschaffen. Derzeit gibt es hinsichtlich Preis und Ausstattung keine direkten Konkurrenten zu Elektroautos. Henrik Fisker wies darauf hin, dass die strategische Partnerschaft die Wachstumsstrategie von Fisker erheblich verbessern und die lokale Fertigung erleichtern kann. Henrik betonte auch Fiskers Wunsch, sich auf die Zusammenarbeit mit einem strategischen Partner zu konzentrieren, der am besten zu seiner Vision und seinen Zielen passt.

Siehe auch  Der Gewinner des Powerball-Jackpots in Höhe von 1,765 Milliarden US-Dollar wurde von Theodorus Struyck in Kalifornien bekannt gegeben

Nissan + Fisker-Deal abgeschlossen

Weder Fisker noch Nissan haben sich offiziell zu dieser Spekulation geäußert. Anonyme Quellen deuten jedoch darauf hin, dass der Deal zwischen den beiden Unternehmen bereits in diesem Monat abgeschlossen werden könnte. Die Gespräche dauern noch an und die Bedingungen wurden noch nicht bekannt gegeben. Eine mögliche Investition von Nissan könnte jedoch einen wichtigen Meilenstein für Fiskers Zukunft auf dem Markt für Elektrofahrzeuge darstellen. Sicher ist nur, dass der Abschluss dieser Transaktion das Vertrauen der Fisker-Eigentümer und -Aktionäre erheblich stärken würde. Wir halten Sie auf dem Laufenden, wenn sich diese bahnbrechende Partnerschaft für Elektrofahrzeuge entwickelt.



Ausgewählte Artikel


Fskirati-Foren

Besuchen Sie die Fiskerate-Foren, um über den Fisker Ocean zu diskutieren und verschiedene Themen zu diesem Elektro-SUV zu verfolgen.


Laden Sie die Foscrate-Anwendung herunter

Verpassen Sie nicht die neuesten Fisker-Updates – laden Sie sie herunter Fskirati-Anwendung Heute!


Kontaktieren Sie Fiskerati

Wenn Sie Fotos oder Tipps zum Teilen haben, Fragen stellen möchten oder an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert sind, senden Sie uns bitte eine E-Mail [email protected].

In Kontakt bleiben
Folgen Sie uns Twitter, Facebook, YoutubeUnd Google Nachrichten.

Fiskerati-Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, Diese Woche bei Fiskerund erhalten Sie Updates direkt in Ihrem E-Mail-Posteingang!



Vielleicht gefällt dir