Februar 28, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Fans behaupten massiven Qualitätsverlust – The Hollywood Reporter

Fans behaupten massiven Qualitätsverlust – The Hollywood Reporter

Letzte Woche machte Disney bei der Star Wars Celebration eine Reihe aufregender Ankündigungen, wie z Ahsoka Trailer und drei neue Filme (das wird diesmal wirklich passieren, versprochen!). Doch während die Fans die Neuigkeiten begrüßten, ist das Kronjuwel von Disneys Star Wars TV-Universum – Der Mandalorianer – Man könnte sagen, dass er die schlimmste Woche aller Zeiten hatte.

Die letzte Folge der Serie, „Guns for Hire“, erzielte die schwächsten Fanbewertungen des Dramas (trans IMDB) seit der Veröffentlichung des Science-Fiction-Dramas The New West vor vier Jahren. Die Episode war jedoch nicht gerade ausgefallen, da sich die Stimmung der Fans für die dritte Staffel der Serie im Allgemeinen aufgebaut hat, wobei die Benutzerbewertungen von Rotten Tomatoes für diese Staffel vom typischen 90er-Tief der Serie auf nur 57 Prozent und ähnlich durchschnittlich auf IMDB abrutschten . (wenn auch nicht scharf) nach unten zurückgehend.

Die Premiere der dritten Staffel der Serie (Disney bietet normalerweise nur eine Episode der Serie an) wurde von Kritikern hoch gelobt Der Mandalorianer Kritikern einst), jedoch beginnen auch einige in der Presse darauf aufmerksam zu werden.

Es ist ein etwas überraschender Rückruf für eine Show, die seit ihrer Veröffentlichung allgemein beliebt ist, ein seltener Titel, der bei den Verbrauchern so beliebt ist, dass er von der Kritik gefeiert und mit Preisen ausgezeichnet wird (die ersten beiden Staffeln der Show wurden für das beste Drama Emmy nominiert).

Also was ist passiert?

Interessanterweise – und um dem negativen Feedback etwas Glaubwürdigkeit zu verleihen – konzentrieren sich die Beschwerden nicht auf eine Sache, sondern sind eine Sammlung von Beschwerden, die von Plots und Dialogen über nicht überzeugende Spezialeffekte bis hin zu unpassenden Gastauftritten reichen (in einer kürzlich erschienenen Folge war Lizzo, Christopher Lloyd zu sehen , und Jack Black, der das Camp gab Star Wars Weihnachtsspecial Vibrationen).

Herzogin Blazer 15 (Lizzo) und Captain Bombardier (Jack Black) dabei Der Mandalorianer

Mit freundlicher Genehmigung von Lucasfilm

CNN-Kritiker Brian Lowry Habe dieses Angebot geschrieben Er durchlebt eine Identitätskrise. Collider schlug Mandalorianer mit Titel wie „Das ist es, was tötet Der Mandalorianer Staffel 3.“ Forbes Er sagt, die Serie habe an einem großen Handlungsstrang herumgefummelt und „die gesamte Staffel scheint sich verlaufen zu haben, wobei sowohl Mando als auch Grogu in den Hintergrund treten und keine klare übergreifende Geschichte folgt (oder ein Bösewicht, dem man anfeuern kann).“ Diese „verlorene“ Zeile wird mit wiederholt Movieweb die Adresse„How The Mandalorian lost its way“, kritisiert das „völlige Fehlen von irgendetwas, um die Geschichte voranzubringen“.

Fans waren natürlich wilder: „Massiver Qualitätsverlust“, erklärte einer auf Rotten Tomatoes. Ein anderer: „Diese Show hat sich von aller Wertschätzung gewandelt. Es ist nicht mehr der Mann, der im Weltraum keinen Namen hat, sondern der Mann, der im Weltraum keinen Zweck hat.“ Ein anderer: „Die Show ist keine Mando-Show mehr, Handlungspunkte wurden wegen Relevanz gestrichen, unsinnige Missionen und das Schlimmste, bei weitem das schlechteste Schauspiel, das ich in SW gesehen habe.“

Dieses Segment – ​​„The Show Isn’t Mando Anymore“ – wirft eine weitere große Beschwerde auf, indem es der Staffel mehr Bildschirmzeit für den Mandalorianer Bo Katan (Katee Sackhoff) und etwas weniger für den Helden Din Djarin (Pedro Pascal) gibt. Eins Mandalorianer Der Regisseur, Rick Famuyiwa, hat angedeutet, dass Dean Jaren nicht mehr unbedingt der bestimmende Charakter der Show ist, was ziemlich seltsam ist. „Wer ist zu diesem Zeitpunkt der Mandalorianer?“ Betrachtung. „Also denke ich, es könnte jeder sein.“

„Diese Staffel ist nicht Staffel 3 von The Mandalorian, Staffel 1 von Bo Katan, in der Din Jaren und Grogu ihr folgen“, neckte ein Fan. „Din Djarin ist jetzt eine Nebenfigur und Grogu existiert nur noch für Marketingzwecke.“

Pascal hat seine Zeit damit verbracht, HBO-Filme zu drehen Der Letzte von uns Staffel 1 wann Mando Die dritte Staffel wurde gedreht, obwohl die Show regelmäßig Stuntdoubles – Brendan Wayne und Latif Crowder – unter dem Helm verwendet, wobei Pascal in der Postproduktion das Voiceover übernimmt. dieses Kapitel, Der Mandalorianer Er fing von vorne an prominent Kredit Wayne und Crowder für ihre Arbeit an der Serie.

Nielsen-Daten für Der Mandalorianer Die dritte Staffel ist bisher nur auf die ersten beiden Folgen beschränkt (sechs Folgen wurden ausgestrahlt). Die Show hatte durchschnittlich 856 Millionen Sehminuten, ein bescheidener Rückgang (14 Prozent) gegenüber den ersten beiden Wochen der zweiten Staffel – aber das sind nicht genug Informationen, um zu dem Schluss zu kommen, dass es irgendeinen Trend gibt. Es wird jedoch interessant sein, spätere Episodennummern zu sehen, wenn die Rückblende einsetzt.

Einige argumentieren, dass die Probleme mit Der Mandalorianer Das Franchise begann vor der dritten Staffel. ausgründen Buch Boba Fett Es wurde jedoch als etwas enttäuschend angesehen, da es die am besten bewerteten Folgen waren Mandalorianer-zentrische Einträge, die ungeschickt in die Saison gepinnt sind. Und obwohl die Fans diese Episoden genossen, waren sie auch umstritten Wie The MandalorianDie Geschichte der zweiten Staffel handelte von Din Djarin, der nach den Jedi suchte, um Grogu zu seinem Volk zurückzubringen, nur damit diese Entscheidung rückgängig gemacht werden konnte Buch Boba Fett. Es war eine seltsame Art von nicht schlüssiger Verschwörung, die zu Verschwörungstheorien über Unternehmenseinmischung und Hackerkontrolle führte, wie sich Baby Yoda anfühlt.

Seltsamerweise, während all dies vor sich geht, hat das konkurrierende Star Wars-Franchise seit Jahrzehnten, Star Trek, erlebt mit seiner aktuellen TV-Show ein völlig gegenteiliges Phänomen. Die dritte und letzte Staffel von Paramount+ Picard Es erzeugt nahezu universelle Anerkennung, nachdem es viele Fans und Kritiker gefunden hat Die ersten beiden Staffeln der Show sind chaotisch und enttäuschend (die Zuschauerzahl betrug im Durchschnitt nur 57 Prozent – ​​genau wie Mando Staffel 3). Die Zuschauerwertung für die neue Staffel stieg auf 89 Prozent, die Kritikerwertung auf 98 Prozent. Picard Staffel 3 sorgte für so viel Aufregung, dass Paramount am Dienstag ankündigte, dass die letzten beiden Folgen der Show ausgestrahlt würden in IMAX-Kinos Am 19.04.

Es sind nur noch zwei Folgen übrig Mandalorianer Um diese Saison zu gehen, ist es nicht lange Zeit, die Dinge umzudrehen, aber ein großartiges Finish kann viel Boden gut machen. Beide werden von Famuyiwa inszeniert, dessen Beiträge zu den stärksten Shows gehören. Lass uns gehen , Mandalorianersollte Balance in die Star Wars-Reihe bringen, lass es nicht im Dunkeln!

Siehe auch  Backstage-Neuigkeiten zu WWEs Plänen für Bray Wyatt bei SmackDown!