August 12, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Eine Frau und ihre beiden Kinder, die 17 Jahre lang inhaftiert waren, wurden freigelassen

Ein Vater mit Frau und zwei Kindern wurde festgenommen, während die Ex-Häftlinge an Unterernährung litten.

Geschriebener Artikel

Veröffentlicht

Aktualisieren

Lernzeit: 1 Minute.

Sie lebten 17 Jahre lang unter schrecklichen Bedingungen, ohne dass jemand davon wusste. Eine Brasilianerin und ihre zwei Kinder wurden von der Polizei in Rio de Janeiro wegen Unterernährung befreit, teilte die brasilianische Polizei am Freitag (29. Juli) mit. „Zwei Jugendliche, bei denen es sich vermutlich um die Frau und die Kinder des Verdächtigen handelte, waren gefesselt, schmutzig und unterernährt.“Das erklärte die Militärpolizei von Rio, die den Familienvater festgenommen hatte, in einer Pressemitteilung.

Beamte wurden durch eine anonyme Anzeige alarmiert und am Donnerstag fand in Guaratiba, einem beliebten Stadtteil westlich der Stadt, ein Polizeieinsatz statt.

Die Frau im Alter von 19 und 22 Jahren und ihre beiden Kinder wurden laut lokalen Medien kurz nach ihrer Freilassung ins Krankenhaus eingeliefert. „Schwere Dehydrierung und Mangelernährung“Das teilten die städtischen Gesundheitsdienste mit.

Ein Raum, in dem eine Frau und ihre beiden Kinder am 28. Juli 2022 in Rio de Janeiro (Brasilien) 17 Jahre lang festgehalten wurden.  (MILITÄRPOLIZEI VON RIO DE JANEIRO / AFP)

(Quelle: Militärpolizei von Rio de Janeiro / AFP)

Laut der Nachrichten-Website G1 sagte die Mutter der Familie den Behörden, dass sie manchmal drei Tage lang ohne Nahrung auskamen und ständig körperlichen und psychischen Angriffen ausgesetzt waren. „Du musst bis zum Ende bei mir bleiben, du wirst hier nicht gehen, bis du stirbst“Ihr Mann, Luis Antonio Santos Silva, sei seit 23 Jahren mit ihr verheiratet.

Siehe auch  Ein Minneapolis, die Polizei vermietet Sans Frapper in einer Wohnung und tu einen Afro-Amerikaner