Juli 25, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ein „an diesem Morgen“ geborenes und erst wenige Stunden altes Baby „mit noch befestigter Nabelschnur“ wurde verlassen auf einem Fußweg gefunden.

Ein „an diesem Morgen“ geborenes und erst wenige Stunden altes Baby „mit noch befestigter Nabelschnur“ wurde verlassen auf einem Fußweg gefunden.

Er wurde kaum geboren. Das Baby wurde am Samstag, dem 15. Juni, um 9 Uhr morgens von einer Familie auf einem Wanderweg gefunden, nur wenige Stunden nach seiner Geburt, berichtete CBS.

In Katy, fünfzig Kilometer von Houston (USA) entfernt, ging ein Paar um 9 Uhr morgens mit Kind und Hund spazieren, als ein seltenes kleines Mädchen zur Welt kam. Das Kind wurde in der Badewanne gewickelt. „Ich sah, wie sich zwei kleine Beinchen bewegten, und dann rief ich meinem Mann zu: ‚Oh mein Gott! Ein Baby, ein Baby!“Daniela Fedele sagte aus auf CBSEine Mutter eines dreijährigen Mädchens, im Anschein einer Entdeckung.

Das Paar rief sofort den Rettungsdienst an. Der Sheriff von Harris County, Ed Gonzalez, sagte das Mädchen in den sozialen Medien zu früh geboren. Seine Nabelschnur ist immer noch befestigt., Er wies darauf hin. Man sah sie unbekleidet, „in ein Stück gewickelt“Sharif fuhr fort.

Aha! @HCSOTexas Die Einheiten reagierten auf die Bilge von Casa Martin 5500. In der Nähe eines Bayou wurde ein unreifes Mädchen mit einer Nabelschnur verlassen und in eine Decke gewickelt aufgefunden. Das Kind wurde in gutem Zustand ins Krankenhaus gebracht. #HouNews pic.twitter.com/xe856Y3fzK

– Ed Gonzalez (@SheriffEd_HCSO) 15. Juni 2024

Baby,“an diesem Morgen geboren“, wies noch Spuren der Plazenta auf, sagte Sergeant Juan Garcia während einer Pressekonferenz. Das Mädchen wurde ins Krankenhaus eingeliefert und befindet sich derzeit in einem stabilen Zustand. Glücklicherweise ging die wandernde Familie früh genug nach draußen, um diese Entdeckung zu machen, und verhinderte so, dass das Baby der Hitze ausgesetzt wurde. Tatsächlich erreicht die Temperatur in dem US-Bundesstaat in diesem Zeitraum bis zu 35 Grad Celsius.

Siehe auch  Wegen des Ukraine-Konflikts hat der russische Milliardär Oleg Dingov seine Staatsangehörigkeit aufgegeben

Ein Mann, der verdächtigt wird, verlassen zu werden

Eine Person wird verdächtigt, das Kind auf einer Brücke am Eingang der Wanderung zurückgelassen zu haben. „Er ist jung, dünn, mit heller Haut und dunklem Haar […] Er trug ein schwarzes Hemd und eine graue Hose., sagten Ermittler, die die Videoüberwachung überprüfen, um ihn zu identifizieren. Ihm könnte Kindesgefährdung und Aussetzung vorgeworfen werden. Das texanische Recht sieht eine Aufgabe ohne ordnungsgemäßes Verfahren vorNicht respektiert.

In Texas erlaubt ein Gesetz das Aussetzen von Kindern

Im Jahr 1999, Innerhalb eines Jahres wurden 13 Kinder ausgesetzt, in Texas. Seitdem erlaubt das „Baby Moses“-Gesetz Eltern, die sich nicht um ein Kind kümmern können, es in einem Krankenhaus, einer Feuerwache oder einer Notaufnahme abzugeben. Die einzige Bedingung ist: Das Kind muss mindestens 60 Tage alt sein. Eltern müssen den Grund für die Aufgabe nicht begründen.