Juni 13, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ehemalige Führungskräfte von Red Lobster beschreiben ein „miserables“ Geschäftsumfeld und die Sanierung des thailändischen Unternehmens vor der Insolvenzanmeldung

Ehemalige Führungskräfte von Red Lobster beschreiben ein „miserables“ Geschäftsumfeld und die Sanierung des thailändischen Unternehmens vor der Insolvenzanmeldung

US-Nachrichten


Ehemalige Führungskräfte und leitende Angestellte von Red Lobster beschreiben in einem neuen Bericht das „miserable“ Geschäftsumfeld, nachdem ein großes thailändisches Meeresfrüchteunternehmen unter die Räder gekommen war, was zum plötzlichen Zusammenbruch des Unternehmens geführt hatte.

Die in Orlando, Florida, ansässige Kette beantragte am 19. Mai Schutz nach Kapitel 11, nachdem sie letzte Woche unerwartet fast 100 Filialen geschlossen hatte.

Die Einreichung erfolgt vier Jahre, nachdem Thai Union – die einen Anteil von 49 % an Red Lobster besitzt – zum größten Anteilseigner des Unternehmens wurde und in das Tagesgeschäft eingebunden war.

Laut CNN behaupten ehemalige Mitarbeiter, die Inkompetenz der thailändischen Gewerkschaft habe zur Zerstörung des Unternehmens geführt.

„Es war furchtbar, in den letzten anderthalb Jahren dort zu arbeiten“, sagte Les Foreman, ein Vizepräsident der West Coast Division, der 20 Jahre lang bei Red Lobster arbeitete und 2022 entlassen wurde. Er sagte es dem Netzwerk. „Sie hatten keine Ahnung davon, ein Restaurantunternehmen in den Vereinigten Staaten zu leiten.“

Red Lobster meldete am 19. Mai Insolvenz an. AP

Der thailändische Fußballverband macht die Covid-19-Pandemie, hohe Zinsen und Arbeitskosten für seine finanziellen Schwierigkeiten verantwortlich.

Nachdem der thailändische Verband zum größten Anteilseigner geworden war, begann er, eigene CEOs einzustellen, was die schnelle Entlassung oder den Rücktritt mehrerer seit langem angesehener Mitarbeiter zur Folge hatte, sagten hochrangige Führungskräfte gegenüber CNN.

Das Unternehmen hatte in den letzten fünf Jahren inmitten von Veränderungen fünf CEOs.

Paul Kenny ist seit fast 1,5 Jahren Interims-CEO von Red Lobster. Red Lobster Seafood Company

Als Thiravong Chansiri, CEO der Thai Federation, im Jahr 2022 den Hauptsitz von Red Lobster in Orlando besuchte, holte er einen Feng-Shui-Berater hinzu, der feststellte, dass die Büros der Geschäftsleitung „schlechtes Feng Shui“ hätten und nicht genutzt werden könnten, sagte ein Unternehmensleiter der Verkaufsstelle.

Siehe auch  Die Stimmung beim Wohnungsbau sinkt den vierten Monat in Folge

Laut CNN wurde das Umfeld im Unternehmen während der Übernahme des Unternehmens durch das thailändische Konsortium vergiftet, insbesondere als der australische Interims-CEO Paul Kenny im Jahr 2022 Präsident des Unternehmens wurde. Kenny war Teil der von einem thailändischen Konsortium geführten Investorengruppe, die eine Mehrheitsbeteiligung an Red Lobster erwarb.

Laut ehemaligen Red-Lobster-Führungskräften, die eng mit ihm zusammengearbeitet haben, habe Kenney bei Besprechungen Mitarbeiter offen kritisiert und herabgesetzt.

Kenney traf im Mai 2023 die Entscheidung, das unbegrenzte Garnelenangebot im Wert von 20 US-Dollar als dauerhaften Menüpunkt einzuführen, „trotz erheblichem Widerstand anderer Mitglieder des Managementteams des Unternehmens“, heißt es in der Akte.

In der Akte heißt es, Kenney habe zwei langjährige Garnelenlieferanten – Konkurrenten von Thai Union – geschlossen, um zu hohen Kosten mehr Garnelen von Thai Union zu kaufen.

Thiraphong Chansiri, CEO von Thai Union – Mehrheitsaktionär von Red Lobster. Thailändischer Verband

Red Lobster „untersucht, ob die Entscheidungsfindung von Herrn Kenney die normale Lieferketten- und Nachfrageplanung des Unternehmens umgangen hat.“

Tibus gab in der Akte auch bekannt, dass das Unternehmen die Rolle von Thai Union bei seinem Zusammenbruch untersucht, und behauptete, dass das in Thailand ansässige Meeresfrüchteunternehmen „erheblichen Einfluss auf das Unternehmen ausgeübt“ habe. [company’s] Kaufen Sie Garnelen.“

Kennys Führung hatte aufgrund einer Reihe von Kostensenkungsmaßnahmen, die sich auf das kulinarische Erlebnis auswirkten, tiefgreifende Auswirkungen auf den Betrieb an den Red Lobster-Standorten.

Ein Mitarbeiter erzählte CNN, dass man begonnen habe, die Garnelenschwänze in den Nudeln zu belassen und Frittierstationen in den Küchen abgeschafft habe, um die Arbeitskosten zu senken.

Die Kellner begannen, zehn statt drei Tische zu besetzen, und die Gastgeber wurden während der Mittagspause entfernt – im Namen des Kundenservice.

Siehe auch  Dollar steigt, Aktien fallen, da die Inflationsspannungen zurückkehren

Laut Barry Fulghum, der sich nach seiner Anstellung als Tellerwäscher bei Red Lobster in den 1970er Jahren bis zum Betriebsleiter hocharbeitete, gab es in dieser Zeit weniger Manager und Köche als je zuvor.

Das erschöpfte Personal des Restaurants habe weniger Manager und Köche als je zuvor, sagte Barry Fulghum, der in den 1970er Jahren als Tellerwäscher bei Red Lobster begann, sich zum Betriebsleiter hocharbeitete und letztes Jahr in den Ruhestand ging.

„Manchmal haben wir ein oder zwei Leute, die an der Küchenlinie arbeiten“, sagte er. „Was diese Köche am Stück geleistet haben, war angesichts der Personalsituation, mit der sie zu kämpfen hatten, erstaunlich.“

Die Folge waren geringere Kundenbegeisterung und geringere Umsätze.

Laut der Akte beschäftigt Red Lobster 36.000 Mitarbeiter und schuldet ihnen unbezahlte Löhne in Höhe von 16,7 Millionen US-Dollar.

Red Lobster sagte, dass seine verbleibenden Restaurants während des Insolvenzverfahrens wie gewohnt geöffnet und betrieben werden, plant jedoch die Schließung weiterer Standorte.




Mehr laden…









https://nypost.com/2024/05/25/us-news/former-red-lobster-execs-describe-miserable-work-environment-thai-companys-overhaul-before-bankruptcy-filing/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium =site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL