Juli 16, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Durchgesickerte Präsentationen des Fyre Festivals zeigen, wie Billy McFarland es geschafft hat, Millionen für das am meisten überbewertete Festival der Geschichte zu sichern

Durchgesickerte Präsentationen des Fyre Festivals zeigen, wie Billy McFarland es geschafft hat, Millionen für das am meisten überbewertete Festival der Geschichte zu sichern

Das Fyre Festival war im Januar Gegenstand zweier Dokumentarfilme.YouTube/Fyre-Festival

  • Durchgesickerte Verkaufspräsentation für 2017 Feuerfest Enthält CEO-Präsentation Billy McFarland Investoren gaben vor dem gescheiterten Ereignis nach.

  • Das Verkaufspaket enthält Fehlinformationen über das Fyre Festival und wurde als „jenseits der Parodie“ beschrieben.

  • McFarland brachte Investoren dazu, 26 Millionen Dollar in sein Unternehmen zu stecken, Geld, das er einbüßen musste, nachdem er wegen Betrugs zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt worden war.

Eine durchgesickerte Verkaufspräsentation von Fyre Media enthüllte der Werbe-CEO Billy McFarland Hat den Anlegern den Vorlauf zum Scheitern von 2017 gegeben Feuerfest.

Das Fyre Festival wurde als das High-End-Musikfestival auf den Bahamas angekündigt, komplett mit luxuriösen Strandvillen, Gourmet-Essen, Privatjets, Supermodels und Influencern in Hülle und Fülle.

Die Erfahrung, die die Kunden machten, war wie alle anderen genau das Gegenteil Ich habe die Katastrophe im Internet verfolgt oder sah Einer der letzten beiden Dokumentarfilme weiß von der Veranstaltung.

Es war McFarland Er wurde zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt im Jahr 2018, nachdem er sich schuldig bekannt hatte, Anklagen wegen Betrugs zu überweisen. Er ordnete den Verfall von mehr als 26 Millionen Dollar an, die Investoren in Fyre gepumpt hatten. Inzwischen wurde er freigelassen und entlassen Er schlug die Idee für „Fyre Festival II“ vor.

Der Verkaufsstapel mit 43 Folien, der die Fyre-Investorenshow enthielt, enthielt viele übertriebene Behauptungen und völlige Unwahrheiten, die das Festival schließlich töten würden. Es war die Spielfeldoberfläche 2017 wurde erstmals darüber berichtet Von Nick Bilton von Vanity Fair – From Das komplette Set wurde hochgeladen Online – und Verteilen Sie es auf LinkedIn.

Siehe auch  Alienware stellt mit neuen 17-Zoll-Laptops erstmals eine Bildwiederholfrequenz von 480 Hz vor

Lesen Sie weiter, um einige der schockierendsten, bizarrsten und surrealsten Dias vom Stand des Fyre Festivals zu sehen.

In den Jahren 2016 und 2017 sicherte Billy McFarland, CEO von Fyre, 26,4 Millionen US-Dollar für sein Unternehmen von mehr als 100 Investoren.

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Quelle: Wertpapier- und Börsenkommission

Diese Geschichte wurde ursprünglich im Februar 2019 geschrieben und seitdem aktualisiert.

Die Angebotspalette von McFarland für Investoren beginnt mit einer Einführung in die Fyre-App, mit der Benutzer Künstler und Prominente direkt zu Veranstaltungen buchen können. (Das Fyre Festival wurde mit der Absicht konzipiert, für die App zu werben.)

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Quelle: Geschäftlich interessiert

Nach ein paar Chips bewegt sich das Deck zum eigentlichen Festival.

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Das Fyre Festival wurde als Luxus-Musikfestival auf den Bahamas vermarktet, wobei die billigsten Tickets rund 1.200 US-Dollar kosten. Einige Pakete kosten mehr als 100.000 US-Dollar.

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Quelle: New Yorker Zeiten

Auf dem Spielfeld fragte Phair die Investoren: „Was wäre, wenn wir uns neu vorstellen würden, wie es ist, an einem Musikfestival teilzunehmen?“

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Sie versprach, dass das Festival bei seinen Gästen „Energie“ und „Kraft“ entfachen werde.

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Eine Folie zeigte einen ehrgeizigen Fünfjahresplan für das Fyre Festival: die Veranstaltung jedes Jahr auf „unberührtem Land“ auszurichten, indem ein „großes Land“ gekauft wird.

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Marketing für Fyre sagte, dass die Veranstaltung auf Norman Cay stattfinden wird, einer kleinen Privatinsel in der Region Exuma auf den Bahamas. Aber nur wenige Monate vor dem Festival verlegte Fyre den Standort in einen einsamen Teil von Exumas größter Insel in der Nähe des Sandals Resort.

Siehe auch  4 neue Sets von Sims, die die Abende rocken, für Erwachsene und Kinder-Sims
Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Quelle: Eitelkeitsmesse

Das berühmte Fyre Festival-Werbevideo ist jetzt in der Show enthalten, das die Influencer und Models beim Feiern am Strand zeigte und in den sozialen Medien weit verbreitet wurde.

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Quelle: Geschäftlich interessiert

Fire teilte den Investoren mit, dass sie für das zweiwöchige Festival 40.000 Gäste erwarten. Tatsächlich wurden 5.000 Tickets für die Veranstaltung verkauft.

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Quelle: Wächter

Fyre bewarb seine Aufstellung von über 60 „Fyre Starters“, Social-Media-Influencern, die angeworben wurden, um das Festival zu promoten. Viele Influencer sahen sich wegen ihrer Teilnahme an der Kampagne nach dem Zusammenbruch der Veranstaltung mit Gegenreaktionen konfrontiert.

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Quelle: BBC

Das Pitch Deck stützt sich stark auf Fyres Partnerschaft mit Kendall Jenner. Berichten zufolge erhielt das Model 250.000 US-Dollar für einen einzigen Instagram-Post, den sie inzwischen gelöscht hat, um für die Veranstaltung zu werben.

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Quelle: Geschäftlich interessiert

Obwohl es Fyres Präsentation an Details mangelt, ist sie gespickt mit Schlagworten der Unternehmen wie „denken“ und „vorstellen“.

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Es listet viele der „ausstehenden“ Unternehmenspartnerschaften von Fyre auf und nennt McFarlands früheres Unternehmen Magnises als bestätigten Partner. Ein weiterer Partner, der Ticketverkäufer Tablelist, verklagt Fyre auf 3,5 Millionen Dollar. In der Klage wird behauptet, Fyre habe seinen Vertrag gebrochen und das Unternehmen betrogen. Laut einem Vertreter des Unternehmens hatte der dritte aufgeführte Partner, Snapchat, keine Verbindung zu der Veranstaltung.

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Quelle: Rollender Stein

Fyre prahlte damit, dass sie Land im Wert von 8,4 Millionen Dollar auf den Bahamas besäße, was sich als Schwindel herausstellte.

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Quelle: Innen

In einer der stimmhaften Folien war ein Abschnitt namens „Finanzen“ ausgeblendet.

Siehe auch  Spotify verschiebt Songtexte still und leise hinter einer Paywall
Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

McFarland wurde zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem er sich 2018 schuldig bekannt hatte, Betrugsvorwürfe im Zusammenhang mit dem Fyre Festival zu überweisen. Er stimmte zu, mehr als 26 Millionen US-Dollar einzubüßen, die Investoren in das Unternehmen gesteckt hatten. McFarland wird 2022 aus dem Gefängnis entlassen. Fires Partner Ja Rule weist die Verantwortung für das Fiasko zurück.

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Quellen: Geschäftlich interessiert Und BBC

Nick Bilton von Vanity Fair, der 2017 über Fyre berichtete, nannte das Dokument „jenseits der Parodie“ und sagte, es sei „wie eine Verschmelzung eines Spa-Pakets in Miami Beach mit den Selfies, die Sie möglicherweise auf dem Smartphone eines Teenagers gespeichert finden“.

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Quelle: Eitelkeitsmesse

„Die Reue, die ich empfinde, ist niederschmetternd“, sagte McFarland laut „Vice News“ während der Urteilsverkündung. „Ich lebte jeden Tag mit dem Gewicht zu wissen, dass ich das Leben meiner Freunde und Familie buchstäblich ruiniert hatte.“

Feuerfläche

Scribd/Nickbleton

Quelle: stellvertretende Nachrichten

Lesen Sie den Originalartikel unter Geschäftlich interessiert