Juli 24, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Dow Jones AB, Anführer der Eile; Elon Musk verspottet Tesla-Anwalt; BBBY Aktienkrater | Business Investor Daily

Dow Jones AB, Anführer der Eile;  Elon Musk verspottet Tesla-Anwalt;  BBBY Aktienkrater |  Business Investor Daily

Der Dow Jones Industrial Average beendete den Tag auf einem hohen Niveau, als die Aktien stiegen. Tesla (TSLA) CEO Elon Musk verspottete einen Anwalt auf Twitter, als die Aktie inmitten von Rekordgewinnen in die Höhe schnellte. Leaderboard-Pfeil Vereinigte Mieten (URI) war ein großer Geldgewinner. Microsoft (MSFT) Es war jedoch besser als die großen Bettbad dahinter (BBBY) zusammengebrochen.




X



In der Zwischenzeit befanden sich unter den Aktien, die die Kaufpunkte passierten, drei bemerkenswerte Namen. Ebene GP (PAGP), Arcelor-Metall (MT) Und Kugelgruppe (PHM) alle Einträge getestet.

Die Aktien wurden durch die neuesten BIP-Daten angekurbelt. Das Handelsministerium berichtete, dass sich das Bruttoinlandsprodukt im vierten Quartal auf ein jährliches Wachstum von 2,9 % verlangsamt habe, was über dem erwarteten Wachstum von 2,7 % gegenüber dem Wachstum von 3,2 % im dritten Quartal liegt. Die PCE-Preisdeflationsrate lag deutlich unter dem Konsens und stieg um 2,1 % gegenüber der Konsensschätzung von 2,6 %.

Nasdaq leuchtet auf, Kleinbuchstaben verzögert

Der Nasdaq war der stärkste der großen Indizes und stieg um 1,8 %. China-Aktie binduodu (PDD) schnitt mit einem Plus von 8,5 % überdurchschnittlich ab.

Der S&P 500 legte um 1,1 % zu. Seagate-Technologie (STX) war stark und bewegte sich um 10,9 % auf den Gewinn.

S&P 500-Index Fast alle Sektoren waren positiv. Energie und Verbraucherwertschätzung waren die Top-Performer, während Konsumgüter die einzigen Verlierer waren.

Small Caps hinkten hinterher, aber Russell 2000 verzeichnete einen Gewinn von 0,7 %.

Auch Wachstumsaktien machten einen Sprung, mit dem Innovator IBD 50 ETF (fünfzig) am Ende 1,4 %.

Dow Jones heute: Microsoft glänzt

Der Dow Jones Industrial Average kehrte höher um und stieg um 206 Punkte oder 0,6 %.

Zwangsversteigerung (CRMDer Dow-Jones-Index mit der besten Performance beendete den Tag mit einem Plus von 5,7 %.

Die Microsoft-Aktie hatte mit einem Plus von 3,1 % ebenfalls eine gute Sitzung. Dies ermöglichte es ihm, den wichtigsten gleitenden 50-Tage-Durchschnitt wiederzuerlangen, Die Analyse von MarketSmith wird angezeigt.

ibm (ibm) hatte es mit einem Minus von 4,5 % am schwersten. Merck (Mrk) Abfall 1,6 %.

Siehe auch  Fast 30 Milliarden US-Dollar an Immobilienmaklerprovisionen würden im Rahmen des von der Fed vorgeschlagenen Modells gekürzt

Tesla Stock Flying Elon Musk, der zynische Anwalt

Tesla stieg am Donnerstagnachmittag, nachdem das Unternehmen am späten Mittwoch Rekordgewinne gemeldet hatte. Er beendete den Tag mit einem Plus von 11 %.

Die Aktie erholte sich über ihren gleitenden 50-Tage-Durchschnitt, was ein sehr starker Kaufpunkt wäre, da die Aktie unter der 200-Tage-Linie bleibt.

Die TSLA-Aktie wurde stark in die Höhe getrieben, nachdem die Gewinne um 40 % auf 1,19 US-Dollar pro Aktie gestiegen waren, während der Umsatz um 37 % auf 24,32 Milliarden US-Dollar stieg. Die Einnahmen übertrafen die Schätzungen, obwohl der Umsatz einige Schätzungen verfehlte.

Analysten waren hinsichtlich der Ergebnisse gemischt, aber die Investoren reagierten positiv auf Musks Aussage während der Telefonkonferenz, dass das Unternehmen die „stärksten Aufträge seit Jahresbeginn“ in der Unternehmensgeschichte verzeichne. Es wird erwartet, in diesem Jahr rund 1,8 Millionen Fahrzeuge auszuliefern.

Die positiven Ergebnisse des Unternehmens scheinen den CEO des Unternehmens in gute Laune versetzt zu haben, da er sich wegen eines gesetzlichen Rabatts einen Scherz erlaubte.

„Ich habe meinen Namen in Mr. Tweet geändert, und jetzt lässt mich Twitter nicht mehr ändern.“ Musk hat getwittert.

Er machte den Fehler, sich auf Anwalt Nicholas Porritt zu beziehen, der Aktionäre vertritt, die ihn wegen seiner Tweets von 2018 wegen der Privatisierung von Tesla verklagen. Während des Prozesses am Montag nannte er Musk fälschlicherweise „Mr. Tweet“.

BBBY-Aktien ertrinken in Schuldensorgen

Die Aktien von Bed Bath & Beyond stürzten ab, nachdem das Unternehmen gewarnt hatte, dass es nicht genug Bargeld habe, um seine Schulden zu bezahlen.

Der Handel wurde kurzzeitig eingestellt, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass es mit seiner Kreditlinie in Verzug geraten war c. B. Morgan Chase (JPM).

Das Unternehmen sagte in einer neuen Wertpapieranmeldung, dass ihm „ausreichende Ressourcen fehlen, um die Beträge im Rahmen der Kreditfazilitäten zurückzuzahlen, und dies wird das Unternehmen dazu veranlassen, alle strategischen Alternativen in Betracht zu ziehen, einschließlich der Umstrukturierung seiner Schulden nach dem US-Insolvenzgesetz“.

Siehe auch  Der S&P 500 und Nasdaq fielen am Freitag, verzeichneten aber nach dem Stellenbericht vom Juli wöchentliche Gewinne

Das Unternehmen schuldet 550 Millionen US-Dollar im Rahmen eines Asset-Backed-Darlehens bei JPMorgan und weitere 375 Millionen US-Dollar gegenüber einem Kreditgeber der Sixth Street. Es schuldet auch etwa 1,2 Milliarden US-Dollar an unbesicherten Anleihen.

In seiner Einreichung warnte das Unternehmen, dass es „zu dem Schluss gekommen sei, dass es erhebliche Zweifel an der Fähigkeit des Unternehmens gibt, den Geschäftsbetrieb für die nächsten 12 Monate fortzusetzen“.

BBBY, das als Side-by-Side-Meme-Aktie populär wurde AMC-Unterhaltung (AMC) Und Jim Stop (GME) beendete die Sitzung mit einem Minus von 22,2 %.

Leaderboard-Aktie lässt Muskeln spielen bei Gewinnen

Eine weitere Aktie, die in Bezug auf die Gewinne stieg, war Leaderboard United Rentals, die in den Quartalsergebnissen stieg.

URI baute auf frühen Gewinnen auf, stieg um 10,1 % und bewegte sich weiter aus dem Kaufbereich heraus. Es reichte über 368,04 Kaufpunkte hinaus.

Die Aktie wurde aufgewertet, nachdem das Unternehmen Gewinne gemeldet hatte und begann, eine vierteljährliche Dividende von 1,48 US-Dollar pro Aktie auszuzahlen. Es kündigte auch Pläne an, in diesem Jahr Aktien im Wert von 1 Milliarde US-Dollar zurückzukaufen.

Der Quartalsgewinn stieg um 32 % auf 9,74 $ je Aktie. Der Umsatz stieg um 19 % auf 3,3 Milliarden US-Dollar.

United Rentals hat auch die Umsatzprognose für 2023 angehoben. URI sieht jetzt einen Umsatz von 13,7 Milliarden US-Dollar auf 14,2 Milliarden US-Dollar, der Mittelwert liegt leicht über dem Konsens von 13,46 Milliarden US-Dollar.

Chevron Bobs inmitten von Rückkäufen; XOM-Eintrittspässe

Die Chevron-Aktie legte überdurchschnittlich zu. Er beendete den Tag 4,9 % höher, hielt sich aber unter einem flachen Einstiegsniveau von 189,78.

Die Aktien sprangen in die Höhe, nachdem Chevron einen Aktienrückkauf in Höhe von 75 Milliarden US-Dollar angekündigt hatte. Das Unternehmen kündigte auch an, seine Dividende um 9 Cent auf 1,51 US-Dollar pro Aktie zu erhöhen. Chevron bereitet die Veröffentlichung seines neuesten Ergebnisberichts am Freitagmorgen vor.

sein großer Konkurrent Exxon Mobil (xom) stieg um 4 % und sprang in den Kaufbereich oberhalb des flachen Einstiegsniveaus von 114,76. Aber Exxon ist ein riskanter Kauf, denn das Unternehmen bereitet sich darauf vor, seine Gewinne am Dienstag zu veröffentlichen.

Siehe auch  Die Aktien steigen, der Dollar fällt; Industriemetallsprung: Die Märkte einhüllen

Der von Investor in Business Daily hervorgehobene Ansatz ist Verwenden von Optionen als Strategie, um das Risiko in Bezug auf Gewinne zu reduzieren. Es ist eine Möglichkeit, das Aufwärtspotenzial einer Aktie zu nutzen, die sich um die Gewinne bewegt, und gleichzeitig das Abwärtsrisiko zu minimieren.


Futures: Tesla führt März auf großem Test, Intel macht einen späten Tauchgang; Inflationsbericht fällig


Energieaktien zwischen Ausbrüchen

Der Plains GP Powertrain brach mit einem Eintrag von 13,51 vom Podest des Cups. Die Lautstärke war allerdings dürftig.

Über seine Tochtergesellschaft Plains All American Pipeline ist es in zwei Geschäftsbereichen tätig, Rohöl und Erdgasflüssigkeiten. Analysten erwarten, dass der jährliche EPS im Geschäftsjahr 2022 um 458 % auf 1,73 $ explodieren und im Jahr 2023 um weitere 38 % auf 2,38 $ steigen wird.

Arrow tauchte auf MarketDiem-Newsletter heute.

ArcelorMittal überwand einen Cup-Henkel-Kaufpunkt bei 31,82, seinem besten Gebot auf dem Wochen-Chart. Die Linie der relativen Stärke sieht gut aus.

Big Money hat kürzlich Stahlaktien mit einem Sammler-/Vertriebsrating von A- erworben.

Homebuilder waren in letzter Zeit stark, und Bolt testete den Cup-Einstieg mit einem Handle von 52,38. Die RS-Linie ist auf höchstem Niveau.

Die Gewinne sind jedoch in den nächsten fünf Tagen fällig, und Sie tun gut daran, diese Aktie im Auge zu behalten, anstatt jetzt Maßnahmen zu ergreifen.

Bitte folgen Sie Michael Larkin auf Twitter unter @Mitarbeiter Zur weiteren Analyse von Wachstumsaktien.

Sie können auch mögen …

Dies sind die Top-5-Aktien, die Sie derzeit kaufen und beobachten können

Chip Stock erhält eine Gehaltserhöhung für diese Produkte

Nehmen Sie jeden Morgen an IBD Live teil, um Aktientipps vor der Eröffnung zu erhalten

Das ist die absolute Aktie von Warren Buffett, aber sollten Sie sie kaufen?

Das ist die ultimative Aktie von Donald Trump: Ist DWAC ein Kauf?