Mai 27, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Vikings sind wieder zurück im Handel, sie verorten Georgia intakte Lewis Cinemas auf Platz 32 im NFL Draft

Die Vikings sind wieder zurück im Handel, sie verorten Georgia intakte Lewis Cinemas auf Platz 32 im NFL Draft

Die Vikings tauschten 20 Positionen und wählten in der ersten Runde des NFL Draft am Donnerstagabend den Georgia-sicheren Louis Ceni mit der letzten Wahl.

Cine wurde der fünfte Verteidiger des Georgia National Championship-Teams, das in der ersten Runde eingezogen wurde, und ging zu den Vikings, nachdem die Jaguars den Passfahrer Travon Walker mit dem ersten Pick ausgewählt hatten, der Eagles-Defense-Tackle Jordan Davis den 13. Gesamtrang belegte und die Packers beide zuerst einsetzten. – Die Ballspieler auf den Verteidigern der Bulldogs (Verteidiger Kwai Walker und defensiv eingreifende Devonte White). Georgia war das erste Team in der Geschichte der NFL, das in der ersten Runde fünf defensive Spieler ausgewählt hatte.

Beim 6:2-Kino fügten die Wikinger ihrer Verteidigung schwere Sicherheit hinzu, als Harrison Smith in seine elfte Ligasaison ging und Cam Bynum im zweiten Jahr versuchte, den Job neben Smith zu gewinnen, nachdem er Xavier Woods kostenlos verlassen hatte. eine Stelle. Cine (ausgesprochen SEEN) brach in seinem letzten Jahr in Georgia neun Pässe, um sich bei All-America die Ehre des dritten Teams zu verdienen, und führte im Mähdrescher einen 40-Yard-Dash von 4,37 Sekunden durch.

„Der Typ hat im College-Football viel mit der besten Verteidigung gespielt“, sagte Vikings-Trainer Kevin O’Connell. Als wir fragten [the Georgia players], „Welchen deiner Teamkollegen würdest du gerne mitnehmen?“ Der Name Louis Ceni tauchte oft auf.“

Er sagte, die Wikinger könnten nach Möglichkeiten suchen, Cine, Smith und Bynum gleichzeitig auf das Feld zu bringen, und fügte hinzu: „Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um in der Verteidigung dynamisch zu sein.“

Siehe auch  Rory McIlroy, Favorit von Jordan Spieth bei TPC San Antonio

Mit Spielern wie Team Washington in der Ecke, Trent McDuffy, Notre Dame Safety Kyle Hamilton und Florida State Kavalier Jermaine Johnson eroberten die Vikings 20 Plätze vom 12. Platz zurück und holten sich 32, 34 und 66 Picks von den Lions für einen 12. Gesamtrang. Und die zweiten Wikinger (Nr. 46 im Allgemeinen).

General Manager Kwesi Adofo-Mensah sagte, „es gab eine Idee“ für die 12. Auswahl, aber die Wikinger verließen sich auf einen Vorprojektprozess, um den Deal abzuschließen, und holten schließlich einen Spieler ein, der GM sagte, die Wikinger hätten die 12. und 19. Auswahl.

Er sagte, die Wikinger hätten Anrufe wegen Auswahl Nummer 32 erhalten und fügte hinzu, „am Ende gab es einen Kurvenball“, bevor sie sich für ein Kino entschieden.

Die Alabama Lions wählten Wide Receiver Jameson Williams mit der Wahl der Wikinger. Dieser Schritt gab Minnesota am zweiten Tag des Entwurfs drei Picks. Adofo-Mensah sagte, die Wikinger hätten Williams unter anderem mit der 12. Wahl angeschaut, aber entschieden, dass das Handelsangebot der Lions positiv sei.

Diagrammentwürfe, die den Wert jeder Auswahl messen, wurden danach aufgeschlüsselt, ob die Wikinger den Handel gewonnen haben oder ob sie im Austausch für eine 20-Punkte-Chance auf einen Aufstieg mehr von ihrem Gegner bekommen sollten.

Die 32. Auswahl – die die Lions vom letztjährigen Super Bowl Rams-Champion Matthew Stafford bekamen – war das erste Mal seit 2014, dass die Wikinger eine Endauswahl für die erste Runde hatten, als sie in die erste Runde zurückkehrten, um Teddy auszuwählen. Brückenwasser.

In Adofo-Mensahs erstem Entwurf als General Manager orchestrierte er ein Manöver, das den Vikings-Fans in Rick Spielmans endgültigen Entwürfen bekannt wurde: Recirculation.

Siehe auch  Quelle sagt Atlanta Falcons WR Russell Gage plant, bei den Tampa Bay Buccaneers zu unterschreiben

Dies war das dritte Jahr in Folge, dass die Wikinger wieder in der ersten Runde gehandelt wurden. Mit ihrer zweiten Wahl aus der ersten Runde im Jahr 2020 kehrten sie sechs Plätze zurück und belegten den 31. Platz von Jeff Gladney. Im vergangenen Jahr rückten sie vom 14. auf den 23. Platz um neun Plätze zurück, bevor sie sich für den Linksfuß Christian Dresu entschieden.

Die Fans auf der Rekrutierungsparty der Vikings im U.S. Bank Stadium reagierten zunächst mit dem Umzug, dann mit Wut, als sie sahen, dass das Team in die Endauswahl für die erste Runde zurückgekehrt war.

Adofo-Mensah, der nach seiner Arbeit an der Wall Street zur NFL kam, sagte in seiner Pressekonferenz vor dem Projekt am Dienstag, dass er glaube, dass „Volumen wirklich wichtig“ im Entwurf sei – obwohl er hinzufügte, dass die Daten die Idee nicht unterstützen würden Aufbewahrung von Late-Night-Shots Die Runde geht zu Lasten des ersten Spielers.

Dieser Schritt wurde wahrscheinlich durch den Versuch motiviert, mehr Picks in die Top-100-Picks aufzunehmen, eine Idee, die im Allgemeinen durch Daten gestützt wird.

„Sie haben ein großartiges Team, Sie brauchen Tiefe und Sie müssen Dinge ausfüllen, also denke ich, dass Größe wirklich wichtig ist“, sagte Adofo-Mensah am Dienstag. „Jetzt werde ich darauf hinweisen, dass unabhängig von der Grafik, die irgendjemand verwendet, keine Anzahl von Entscheidungen in der siebten Runde dem Wert der ersten Wahl entspricht. Sie können es mit tausend Entscheidungen in sieben Runden tun, und das wird nicht gleich sein Wert, weil es eine Besonderheit gibt, die mit der Auswahl in der ersten Runde einhergeht und nicht leicht ersetzt werden kann.

Siehe auch  Das Team konnte einen Deal in Baker Mayfield bekommen, der Brown-Terry Pluto half

„Das sind die Dinge, über die man nachdenken muss. Es ist keine einfache mathematische Gleichung. Ich liebe diese Gespräche jetzt als GM, weil ich früher einer der Leute war, die diese Diagramme erstellt haben, und ich lache irgendwie mit Leute“, ich weiß es nicht. Lass uns einfach darüber reden und es nutzen [charts] Als Hintergrundpanel, aber lassen Sie uns darüber sprechen und die Dynamik verstehen, die vor sich geht. „