Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Temperaturen sinken: Bis auf 15 Grad am Wochenende

Nach dem Hitzegipfel, der von Montag bis Dienstag weite Teile des Landes erfasste, ist das Wetter für das Wochenende auf die erste richtige Herbsterfrischung eingestellt. Im September treten regelmäßig große Temperaturschwankungen auf, aber nach einem langen heißen Sommer kann es überraschend sein, Temperaturniveaus zu finden, die wir seit letztem Frühjahr nicht mehr erlebt haben.

Die Temperaturen werden in der zweiten Wochenhälfte deutlich sinken, nachdem am Montag im Südwesten mit lokalen Temperaturen von 39°C im Schatten Monatsrekorde gebrochen wurden. Am kommenden Wochenende wird es frischer, einige Gebiete verlieren an manchen Tagen Temperaturen von bis zu 15°C.

Feststellende Nordströmung aufgrund sinkender Temperaturen ab Donnerstag

Von Montag bis Mittwoch steht Frankreich unter dem Einfluss eines breiten Tiefdruckgebiets, das sich von Portugal bis zum Golf von Biskaya erstreckt. Die allgemeine Strömung ist südlich und bringt viel wärmere Luft aus Nordafrika. Dieser Montag wird ein warmer Tag, aber die Temperaturen werden leicht sinken, aber immer noch über dem Normalwert für die Jahreszeit liegen. Wichtig zu beachten ist, dass zur gleichen Zeit vor 2 Jahren am 14. September mit 37,8 Grad Celsius die höchste Hitzespitze in Dax auftrat.


Bildnachweis: Weather Channel

Ab Donnerstag bildet sich zwischen Skandinavien und Mitteleuropa ein Tiefdruckgebiet, während über den Britischen Inseln eine Gegenwelle zurückbläst. Zwischen diesen beiden Systemen findet eine Nordströmung über Frankreich statt und die Temperaturen werden deutlich sinken. Der Rückgang wird am Donnerstag in der nördlichen Hemisphäre beginnen, bevor er am Freitag auf das gesamte Land ausgedehnt wird. Bis Ende nächster Woche werden die Nachmittagstemperaturen in den nördlichen Landesteilen zwischen 15 und 19 Grad Celsius und in den südlichen Landesteilen zwischen 20 und 27 Grad Celsius liegen. 3 bis 4 Grad Celsius unter dem Saisondurchschnitt. Das Gefühl, dem Nordwind ausgesetzt zu sein, ist sehr frisch. Im Mittelmeer sind Mistral und Tramontane starke Winde.

Siehe auch  Trump lobt den „klugen“ Putin und zahlt anderen Staatschefs „sehr dummes“ Geld