Mai 18, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Suns stellen den Assistenten David Fizdale im Stab von Frank Vogel ein

Die Suns stellen den Assistenten David Fizdale im Stab von Frank Vogel ein

Die Phoenix Suns werden den ehemaligen Trainer der Memphis Grizzlies und New York Knicks, David Fizdel, zum Team des neuen Trainers Frank Vogel hinzufügen. ESPN Adrian Wojnarowski berichtet.

Der 48-jährige Fizdel war letzte Saison stellvertretender Generaldirektor der Utah Jazz. Er gab seine Position in Utah auf, nachdem laut Lognarovsky „die Suns ein großes Geldspiel gemacht hatten“.

Er kennt den derzeitigen Phoenix President of Basketball Operations und General Manager James Jones aus seiner Karriere bei den Miami Heat in den Jahren 2008–16. Jones spielte von 2008 bis 2014 für Miami.

Angeführt von LeBron James, Dwyane Wade und Chris Bosh gewannen Fisdel and the Heat unter Cheftrainer Erik Spoelstra die NBA-Titel 2012 und 2013.

Fizdale war 2021–22 auch Co-Trainer unter Vogel. Vor dieser Position war er Trainer der Knicks (2018–19) und der Grizzlies (2016–2017), startete seine zweite Saison jedoch bei keinem dieser Teams.

Als Cheftrainer hat er eine Bilanz von 71-134.

Berichten zufolge interviewte Fizdale die Suns vor der Saison 2018/19 nach einem vakanten In-Course-Trainer, bevor er ein Jahr lang unter Igor Kokoskov tätig war. Berichten zufolge interessierte sich Phoenix während dieses Prozesses auch für Mike Budenholzer, Jason Kidd und James Borrego, bevor Kokoskov nur eine Saison überlebte, was zur Verpflichtung von Cheftrainer Monty Williams führte.

Der Wechsel erfolgt, nachdem Phoenix sich verpflichtet hat, seinen Top-Assistenten Kevin Young zum bestbezahlten Trainer der NBA zu machen. Young, der Williams‘ bester Berater gewesen war, gehörte Berichten zufolge zu den Finalisten, die seinen ehemaligen Chef ersetzen sollten.