Mai 29, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die SpaceX-Kapsel befördert Geschäftsleute, die 55 Millionen Dollar pro Dock auf der Raumstation bezahlen

Die SpaceX-Kapsel befördert Geschäftsleute, die 55 Millionen Dollar pro Dock auf der Raumstation bezahlen

Die Besatzung der historischen Axiom-1-Mission traf am Samstagmorgen nach Verzögerungen am weltraumorientierten Port of Harmony der Internationalen Raumstation (ISS) ein.

Soft Capture wurde um 8:29 Uhr ET bestätigt und das Andocken wurde um 8:41 Uhr ET als „abgeschlossen“ gemeldet.

Der Erfolg stellte sich nach minutenlangem Warten ein Raumfahrt wegen dem Bahnhof Video Lenkungsproblem.

Die Crew Dragon Endeavour sollte ursprünglich um 7:45 Uhr ET andocken, wurde aber 20 Meter von der Station entfernt gehalten, während die Stationsbesatzung daran arbeitete, das Problem zu beheben.

Axiom Space startet die allererste private Mission zur ISS: „The Beginning of Many Beginnings“

Eine Live-Übertragung der NASA gab an, dass die Besatzung etwa zwei Stunden in dieser Position hätte geparkt sein können.

Der Dragon Endeavour-Slot sollte zuvor gegen 9:30 Uhr ET öffnen, kurz darauf fand eine Willkommensparty statt.

Ax-1, die erste Mission mit einer vollständig privaten Besatzung, die das umlaufende Labor erreichte, Gestartet Vom Kennedy Space Center der NASA in Florida am Freitag um 11:17 Uhr ET SpaceX Falcon 9-Rakete.

Die Crew des 10-tägigen Fluges besteht aus dem ehemaligen NASA-Astronauten Michael Lopez-Alegria und den Schubpassagieren Larry Connor, Mark Pathy und Eitan Stipe. Bezahle die drei Geschäftsleute 55 Millionen Dollar Parzelle.

Astronauten werden in mehreren Disziplinen teilnehmen Wissenschaft Programm, einschließlich eines Gewitterbeobachtungsexperiments, das von Ilan Ramon initiiert wurde, der 2003 an Bord der Columbia starb.

Sie sind nicht da, um ihre Nase ins Fenster zu stecken“, sagte Michael Suffredini, Mitbegründer und Präsident von Axiom und ehemaliger Direktor des NASA-Raumstationsprogramms, in einer Erklärung.

Siehe auch  Wissenschaftler vermuten, dass Tyrannosaurus drei Arten hatte, nicht nur „Rex“

Bringen Sie Ihr FOX-Geschäft in Gang, indem Sie hier klicken

Die NASA sagte, die Mission stelle „den Höhepunkt der Bemühungen der NASA dar, einen kommerziellen Markt im erdnahen Orbit zu fördern, und den Beginn einer neuen Ära der Weltraumforschung, die es mehr Menschen ermöglicht, auf mehr Arten von Missionen zu fliegen“.

Die Crew Dragon Endeavour von SpaceX und die Besatzung von Ax-1-Astronauten docken an der Internationalen Raumstation (ISS) an (FOX Business / FOXBusiness)

Der Freitagsflug ist der zweite private Charterflug für SpaceX, den der Milliardär und seine Gäste im vergangenen Jahr auf einer dreitägigen Reise unternommen haben.

KLICKEN SIE HIER, UM MEHR ÜBER FOX BUSINESS ZU LESEN

Im nächsten Jahr will Axiom Space seinen zweiten Privatflug zur Raumstation durchführen.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.