April 17, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Seattle Seahawks werden Linebacker Jerome Baker verpflichten, sagen Agenten

Die Seattle Seahawks werden Linebacker Jerome Baker verpflichten, sagen Agenten

Die Seattle Seahawks werden den ehemaligen Linebacker der Miami Dolphins, Jerome Baker, mit einem Einjahresvertrag über 7 Millionen US-Dollar verpflichten, sagten Bakers Agenten Drew und Jason Rosenhaus am Samstag gegenüber Adam Schefter von ESPN.

Die Vereinbarung kommt einen Tag nach dem Treffen von Baker mit Seattle nach einem weiteren Free Agent-Besuch bei den Tennessee Titans zustande. Sein Neuzugang bedeutet, dass die Seahawks nach den Abgängen von Bobby Wagner und Jordyn Brooks beide Startplätze als Inside Linebacker besetzt haben. Sie haben Anfang dieser Woche den ehemaligen Buffalo Bills-Veteranen Terrell Dodson mit einem Einjahresvertrag unter Vertrag genommen. Brooks stimmte einem Deal mit den Dolphins zu, während Wagner bei den Washington Chiefs unterschrieb.

Die Dolphins ließen Baker am 5. März frei. Da Miami Baker entlassen hat, wird er nicht auf die Formel der Seahawks für kompensatorische Picks angerechnet.

Der 27-jährige Baker, der sich im vergangenen Januar einer Handgelenksoperation unterzogen hatte und aufgrund einer fehlgeschlagenen körperlichen Untersuchung entlassen wurde, war 2018 der Drittrunden-Pick des Teams und startete in seinen sechs NFL-Saisons 82 Spiele. Der Start-Linebacker ging in das letzte Jahr seines Dreijahresvertrags über 37,5 Millionen US-Dollar, den er 2021 unterzeichnete.

In der letzten Saison spielte er in 13 Spielen (12 Starts) und erzielte dabei 78 Tackles, 2 Interceptions und 1,5 Sacks. Er wurde im Dezember in die Verletztenreserve aufgenommen, nachdem er sich bei einem Sieg über die Leaders am 3. Dezember seinen MCL verletzt hatte. Er kehrte zum regulären Saisonfinale gegen die Buffalo Bills zurück, erlitt in diesem Spiel jedoch eine Handgelenksverletzung, die eine Operation erforderte und ihn außer Gefecht setzte. Von Miamis Round-Robin-Niederlage bis zu den Kansas City Chiefs.

Siehe auch  Dana White nennt Joe Rogans Tischkonflikt „Bulls ***“

Er verzeichnete drei Saisons lang mindestens 100 Tackles und hat 587 in 94 Karrierespielen. Außerdem hat er in seiner Karriere 22,5 Sacks, 5 Interceptions und 6 Forced Fumbles.

Brooks, 26, der einen Dreijahresvertrag über 30 Millionen US-Dollar mit Dolphins-Agent Erik Burkhardt erhielt, sagte Schefter am Montag, dass er beim Auftakt der letzten Saison eine bemerkenswerte Rückkehr erzielt habe, nachdem er sich in Woche 17 der Saison 2022 einen Kreuzbandriss zugezogen hatte. Er spielte in der Saison 16 Spiele mit Seattle, wobei er im Dezember ein Spiel wegen einer Knöchelverletzung verpasste, die ihn in den letzten sechs Wochen der Saison ausbremste.

Er verbesserte sich als Spielmacher, obwohl er am Ende 50 Tackles weniger als im Jahr 2022 hatte – von 161 auf 111. Er verzeichnete 4,5 Sacks, nachdem er in seinen ersten drei Saisons insgesamt nur zwei geschossen hatte, und erwiderte seine erste Interception in seiner Karriere für einen Touchdown.

Die ESPN-Mitarbeiter Marcel Louis-Jacques und Brady Henderson haben zu diesem Bericht beigetragen.