November 28, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die New York Mets überleben hinter Jacob Degrom, Game of Strength 3

Die New York Mets überleben hinter Jacob Degrom, Game of Strength 3

New York – Mets Eis Jakob Degrom Er konnte nicht umhin, am Samstagabend über seine Zukunft nachzudenken. Da sich die freie Agentur abzeichnet und die San Diego Padres ihr erstes Spiel der National League Wild Card Series bestreiten, sagte DeGrum, dass er seinen Start in Spiel 2 hatte und erkannte, dass es das letzte Mal sein könnte, dass er auftauchte, wenn er nicht gut spielte das Citi-Feld als Sammler. .

„Ich habe darüber nachgedacht, aber die Hoffnung war, dass wir ein Baseballspiel gewinnen und weiterspielen würden“, sagte Degrom.

Er kam herein, ging sechs Innings und erlaubte fünf Hits und zwei Runs in zwei Walks mit acht Hits beim 7-3-Sieg der Mets. Der Sieg stellte sicher, dass DeGrom am Sonntagabend, wenn die Padres und Mets Spiel 3 spielen, mindestens einen weiteren Tag Zeit hatte, um sich als Mets zu verkleiden.

DeGrom gab früh den Ton an und startete das Spiel, indem er 12 Pitches über 99mph und sieben über 100mph warf. Er zog sich der Reihe nach von der Spitze der Padres-Truppe zurück und strich die Schnecken durch Juan Soto Und die Mähne Machado schwingt. Den ganzen Abend über verließ sich Degrom hauptsächlich auf seinen Speedball – der in 19 seiner 99 Spielfelder 100 Meilen pro Stunde überschritten hat – und den Slider, warf den einsamen Ball nur zweimal und wechselte ihn sechsmal. Sechzig seiner Tritte waren Schläge.

Padres erzielte zwei Tore von Degrom, das erste kam zu Hause aus Trient Greshamseine zweite in mehreren Nächten.

‚Ich muss meinen Hut vor Trent ziehen, diesem Homer‘, sagte Degrom, ‚fühlte sich gut, dass er gerade dazu gekommen war.‘

Siehe auch  Astros verpflichtet Rafael Monteiro erneut

Die zweite Halbzeit kam, nachdem Degroom nach Gresham marschiert war, um die fünfte anzuführen, während Padres sich verteidigte. Gorexson Brovar Schlagen Sie einen spielbezogenen RBI auf der rechten Feldlinie. DeGrom warf fünf Slides hintereinander auf den Provar mit sechs Plätzen.

„Es ist etwas, zu dem ich gerne schnell gehen würde“, sagte Degrom bei Profar at-bat. „Ich hatte einfach das Gefühl, dass ich ein gutes Gefühl dabei hatte; ich habe einfach viel davon hintereinander geworfen, und es bleibt fair.“

Degrom sagte, er habe in seiner letzten Kurve auf dem Hügel eine Rille getroffen.

Slider war eigentlich gut und schnell am Ball [Padres first baseman Brandon] DruryIch habe einen runtergeworfen und weggeworfen, wohin ich wollte, sagte Degrom. Ich hatte das Gefühl, dort eine Anpassung vorgenommen zu haben, und im sechsten Inning fühlte ich mich besser. „

Nach dem Ausscheiden von DeGrom traf Mets-Manager Buck Showalter eine ungewöhnliche Entscheidung zum Abschluss Edwin Diaz In der siebten Hälfte. Nachdem Gresham in den ersten beiden Spielen der Serie zwei Gastgeber gegen die Mets geschlagen hatte, wollte Showalter den Spieler von Padres mit dem härtesten Loyalisten des Teams herausfordern, bevor er in einem 3: 2-Spiel an die Spitze der Aufstellung von San Diego kam.

Gegen Diaz wurde Grisham vor Padres Musk gesperrt Austin Nola mitten drin. Diaz schlug dann Provar und Soto aus, um das siebte Inning zu beenden.

Diaz kehrte zum achten Inning zurück. Nachdem er Machado vom Boden abgehoben hatte, ging er weiter Josh Bell streichen Jake Kronworth. Dann kam Showalter zum Stapel, um Diaz durch das Verdünnungsmittel zu ersetzen Adam OttavinoWer schlug Drury, um das Inning zu beenden?

Siehe auch  Trevor kann 8-12 Wochen fehlen

Showalter sagte, er habe nicht die Absicht, Diaz drei Runs servieren zu lassen und das Match zu beenden.

„Als sie in der Schlagreihenfolge waren, hatten wir ein Problem mit Gresham. Ich hatte nicht vor, mit ihm in die dritte Runde zu gehen“, sagte Showalter über Diaz. „Es gab Dinge, die das ändern würden; wenn er zwei Runden mit acht Pitches hätte, hätte ich darüber nachgedacht.“

Diaz bat darum, im Wettbewerb zu bleiben, um Drury zu beenden, aber Showalter sagte, er brauche ihn, um für das dritte Spiel am Sonntag verfügbar zu sein.

„Ich fühlte mich großartig“, sagte Diaz. „Ich dachte, ich könnte Drury ausschalten, aber er sagte mir, er brauche mich morgen und das war genug für heute.“ „Also, ich sagte, lass uns das Match morgen gewinnen.“