Februar 1, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die meisten Krypto-Unternehmen werden nach Jahren industrieller Ponzi-Schemata „zusammenbrechen“: Palantir-Mitbegründer

Die meisten Krypto-Unternehmen werden nach Jahren industrieller Ponzi-Schemata „zusammenbrechen“: Palantir-Mitbegründer

Weitere Krypto-Unternehmen werden fallen Insolvenz des SchneeballsystemsAber Kryptowährung wird weiterhin ein entscheidendes Instrument für Tauschfonds weltweit sein, sagte ein Risikokapitalgeber gegenüber Fox News.

„Im Allgemeinen denke ich, dass die meisten Dinge zusammenbrechen werden“, sagte Joe Lonsdale, Investor und Mitbegründer des Softwareunternehmens Palantir. Verschiedene Kryptowährungsverleiher, Krypto-Token und andere Teile des Ökosystems waren „ein Ponzi-Schema, und es machte absolut keinen Sinn“.

„Das würde man in jeder Situation erwarten, in der Dinge nicht in Ordnung sind“, fügte er hinzu.

Der Mitbegründer von WATCH PALANTIR prognostiziert die Zukunft des CRYPTO-Austauschs:

Sehen Sie hier mehr FOX NEWS DIGITAL ORIGINALS

In den letzten Jahren, sagte Lonsdale, „wurden Krypto-Projekte nicht auf der Grundlage von Cashflows bewertet, nicht auf der Grundlage der Wertschöpfung in der Wirtschaft, sondern danach, was die Leute dafür bezahlen werden.“

Sam Bankman-Fried, Gründer von FTX, sieht sich wegen seiner Beteiligung am Zusammenbruch von FTX mit einem Ansturm rechtlicher Konsequenzen konfrontiert.
(Jenna Moon/Bloomberg über Getty Images)

FTX, eine Währungsbörse mit Sitz auf den Bahamas, Insolvenzantrag nach Chapter 11 gestellt Anfang November, nachdem er mindestens eine Milliarde Dollar verloren hatte.

Ein weiteres großes Krypto-Unternehmen, BlockFi, ebenfalls Sie hat letzte Woche Insolvenz angemeldet. Andere Krypto-Unternehmen wie Celsius Network und Voyager Digital führen Verfahren nach Chapter 11 durch.

EINWANDFREIER KRYPTO-BOSS SAM BANKMAN-FRIED, DER IN EINER WOCHE 15 MILLIARDEN DOLLAR VERLOREN HAT, MILLIONEN VON GELD FÜR DEMS, GRÜNDE, WEGZULASSEN

Einige der Unternehmen, die Insolvenz angemeldet haben, „hatten viel Korruption“, sagte Lonsdale, obwohl er nur FTX nannte. „Langfristig gibt es eine gute Portion Kryptowährung, aber das meiste, was wir in den letzten drei, vier, fünf Jahren in Kryptowährung gesehen haben, war eine Spekulationsblase, die von billigem Geld und vielen dieser Schneeballsysteme angetrieben wurde.“

Trotz der jüngsten Turbulenzen in KryptowährungsmärkteLaut Lonsdale werden kryptobasierte Technologien weitere Fähigkeiten entwickeln. Lonsdale sagte, dass die in Kryptowährungen verwendete Blockchain-Technologie es ermöglicht, Geld online zu überweisen, ohne die traditionelle Regierungs- oder Bankeninfrastruktur zu nutzen, was eine neue und wichtige Möglichkeit bietet, Geld weltweit zu bewegen.

„Es ist sinnvoll, mehr dezentralisierte Macht zu haben und so etwas wie Bitcoin zu haben“, sagte er. „Er hat den Menschen geholfen, über die Runden zu kommen Geld aus RusslandAus Venezuela, aus China.

„Sie ermöglicht dem Finanzsystem eine größere Freiheit als wirklich schlecht erzogene Regierungen“, fuhr Lonsdale fort.

Klicken Sie hier für die FOX NEWS-App

Blockchain-Technologie Sie bleibe ein wichtiger Bestandteil der Zukunft, sagte der Wagniskapitalgeber.

„Ich denke, dieses Ökosystem wird auf lange Sicht einige dieser Dinge haben, die sich als vorteilhaft für die Welt erwiesen haben“, sagte er. „Aber das ist nicht alles, was wir jetzt sehen.“

Um das vollständige Interview mit Joe Lonsdale über die Zukunft der Kryptowährung zu sehen, klicken Sie hier hier drüben.