November 30, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Energiegruppe veröffentlicht einen Fahrplan für die Republikaner des Repräsentantenhauses, um die Energiesicherheit in den Vereinigten Staaten zu verbessern

Die Energiegruppe veröffentlicht einen Fahrplan für die Republikaner des Repräsentantenhauses, um die Energiesicherheit in den Vereinigten Staaten zu verbessern

Exklusiv: Power the Future, eine führende Gruppe der Energiewirtschaft, Veröffentlichen Sie einen Bericht Was ihrer Meinung nach als Fahrplan für die Energiepolitik der Republikaner des Repräsentantenhauses dienen könnte, wenn sie nächstes Jahr die Mehrheit in der Kammer übernehmen.

Die Gruppe, die die Interessen der landesweit in der Energiebranche Tätigen vertritt, skizzierte 10 politische Prioritäten, die die Republikaner verfolgen sollten, und Bereiche, in denen die GOP-Führung Aufsicht und Untersuchungen der Politikgestaltung der Biden-Regierung durchführen kann. Future Power hat argumentiert, dass eine umfassende Energieagenda für den Rollback von entscheidender Bedeutung ist Die Klimapolitik von Präsident Biden die die Entwicklung fossiler Brennstoffe behinderten.

Bei den Zwischenwahlen in diesem Monat erlangten die Republikaner zum ersten Mal seit Anfang 2019 wieder die Kontrolle über das Repräsentantenhaus. Der Sieg gibt den GOP-Mitgliedern Führungsrollen in Schlüsselausschüssen, die grünes Licht für die Gesetzgebung geben und mit der Aufsicht über Bundesbehörden beginnen.

„Seit Beginn seiner Präsidentschaft hat sich Biden auf Kosten der Energieerzeugung und der amerikanischen Arbeitnehmer und Verbraucher schrecklichen Sorgen über den Klimawandel hingegeben“, heißt es in dem Bericht.

Joe Biden behinderte die heimische Energieindustrie und erfreute gleichzeitig mehr ausländisches Öl

Präsident Biden hat eine aggressive Klimaagenda verfolgt, die der Entwicklung sauberer Energie Priorität einräumt, aber die Produktion fossiler Brennstoffe einschränkt. (AP Foto/Andrew Harnik)

Und der Bericht fuhr fort: „Die Ergebnisse von Bidens grünem Angriff auf die amerikanische Energie waren katastrophal.“ „Seit Bidens Amtsantritt sind die Benzinpreise stetig gestiegen und haben Allzeithochs erreicht … Anfang dieses Jahres bei 5,00 Dollar pro Gallone. Es war zu Beginn des Jahres 87 Cent höher als letztes Jahr um diese Zeit.“

Siehe auch  China Daily Domestic COVID-Symptome mehr als verdreifacht

Unter den 10 Prioritäten Power the Future, die in dem Bericht identifiziert wurden, appelliert die Gruppe an die Republikaner, die sogenannte Erdgassteuer aufzuheben, die im Inflationsbekämpfungsgesetz der Demokraten eingeführt wurde, das Biden im August unterzeichnet hat. Eine in der Rechnung enthaltene Erdgassteuer würde die Energieerzeuger dazu zwingen, 900 US-Dollar pro Tonne emittiertes Methan im Jahr 2024, 1.200 US-Dollar pro Tonne im Jahr 2025 und 1.500 US-Dollar pro Tonne im Jahr 2026 zu zahlen, was die Gesamteinnahmen des Bundes um 6,5 Milliarden US-Dollar erhöhen würde.

Die Gruppe fordert die Republikaner auch auf, Bidens Richtung umzukehren Hören Sie auf, Öl und Gas zu leasenEr beschrieb seine Bilanz in diesem Fall als „einfach schrecklich“. Während ein Bundesrichter die Suspendierung im vergangenen Jahr aufgehoben hat, hat die Biden-Regierung wiederholt die Durchführung von Mietverkäufen in Innenräumen verzögert.

Überall sucht Biden nach niedrigeren Gaspreisen – außer um die Ölförderung anzukurbeln

Die inländische Ölproduktion unter der Biden-Regierung ist laut Bundesdaten bei etwa 12 Millionen Barrel pro Tag geblieben, mehr als 1 Million Barrel unter dem Niveau vor der Pandemie im März 2020.

Der Bericht empfahl: „Der Kongress sollte Gesetze verabschieden, die Bidens rechtswidrige Entscheidung beenden, den Mietvertrag einzufrieren, und fordern, dass jedes zukünftige Moratorium vom Kongress verabschiedet und vom Präsidenten unterzeichnet werden muss.“

„Die Anordnung sollte auch eine Mindestanzahl und geografische Breite von vierteljährlichen Öl- und Gaspachtverkäufen erfordern, zulassen, dass „Anträge auf Bohrgenehmigungen“ (APDs) 30 Tage nach dem Datum des Antrags in Kraft treten, und die Bundesregulierungsbehörde für Fracturing-Hydraulik entfernen ■ Einhaltung staatlicher Regulierungssysteme.

Die Future Authority fordert auch den Kongress auf, es zu genehmigen Keystone XL-Pipeline Was Biden widerrief, indem er die Finanzvorschriften des Präsidenten blockierte, die darauf abzielten, die Produktion fossiler Brennstoffe einzudämmen, und eine Bundesvorschrift aufhob, die es Kalifornien ermöglichte, strenge Emissionsstandards festzulegen. Der Bericht besagt, dass die Republikaner daran arbeiten sollten, die „Rechtsstreitigkeiten und Vergleiche“-Klagen zu beenden, die Umweltgruppen dazu anregen, Klagen einzureichen, um die Energieentwicklung zu verlangsamen.

In ihren letzten vier Empfehlungen sagte die Gruppe, dass das Parlament mit republikanischer Mehrheit die Politik der „sozialen Kosten von Kohlenstoff“ der Biden-Regierung verbieten sollte, die von den Behörden verlangt, Kohlenstoffemissionen bei der Genehmigung von Programmen zu berücksichtigen, automatische Genehmigungen für Erdgasexportterminals zuzulassen und ein Gesetz zu verabschieden Das besagt ausdrücklich, dass das Clean Air Act Treibhausgase ausschließt und Kohlekraftwerke vor belastenden Vorschriften schützt.

Klicken Sie hier für die FOX NEWS-App

„Wenn der Kongress diese mutigen und praktischen Schritte unternimmt, um Bidens Angriff auf die amerikanische Energie zu stoppen, kann er den Energiearbeitern, Verbrauchern und der Wirtschaft wieder Hoffnung geben“, schloss der Bericht. „Es besteht kein Zweifel, dass Biden gegen diese Maßnahmen ein Veto einlegen wird – aber das ist zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich der Punkt.“

Die Verabschiedung dieser 10 Richtlinien würde einen starken Kontrast zu Biden zum Thema Energie zwischen zwei konkurrierenden Visionen darstellen: eine, die darauf beruht, den Marktteilnehmern zu ermöglichen, die sauberste, zuverlässigste und erschwinglichste Energie auf dem Planeten zu produzieren, gegenüber einer anderen Vision, die von Biden in Staaten, Systemen von, verfochten wird Befehl und Kontrolle und Diktat von Bürokraten, die darauf abzielen, fossile Brennstoffe zu eliminieren und Kumpanen in der grünen Energieindustrie Priorität einzuräumen – und das alles, während sie sich über die einfachen Leute lustig machen, die die Konsequenzen tragen müssen.“

Siehe auch  Vereinigte Staaten: Die NATO-Probleme der Türkei mit Schweden und Finnland werden behoben