November 30, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die bezahlte Verifizierung von Elon Musk auf Twitter wurde unterbrochen, nachdem sich gefälschte Konten verbreitet hatten

Suspension

Twitter hat vorübergehend aufgehört, sich für eine kostenpflichtige Abonnementfunktion anzumelden, die nur wenige Tage nach dem Start der umstrittenen Funktion blaue Häkchen inmitten des Zustroms gefälschter Konten anzeigt.

In einer am Donnerstagabend gesendeten Mitteilung an Twitter-Mitarbeiter heißt es, dass beschlossen wurde, Abonnements für Twitter Blue vorübergehend zu deaktivieren, einem neuen Angebot von 7,99 US-Dollar, mit dem Konten ein blaues Häkchen haben können. Der Stopp sollte laut der Notiz der Washington Post dazu beitragen, „Probleme mit Identitätswechseln anzugehen“.

Nach dem Start des neuen Programms am Mittwoch tauchten diese Woche eine Reihe neuer Konten mit einem blauen Häkchen auf, die sich als Politiker, Prominente und Marken – einschließlich Präsident Biden – ausgaben. Es ist Teil von Elon Musks Plan, nach seiner 44-Milliarden-Dollar-Übernahme der Website vor zwei Wochen weitere Einnahmequellen zu schaffen.

Der Leiter der Content-Moderation von Twitter tritt zurück

Ein gefälschter Account, der behauptet, Basketballstar LeBron James zu sein, hat fälschlicherweise getwittert, dass der Athlet um einen Deal bittet. „Ich vermisse es, Iraker zu töten“, twitterte ein anderer gefälschter Account mit einem blauen Häkchen, der vorgab, der ehemalige Präsident George W. Bush zu sein.

Ein gefälschter Account, der vorgab, der Drogengigant Eli Lilly zu sein, sammelte 1.500 Retweets und mehr als 10.000 Likes und blieb drei Stunden später am Donnerstagnachmittag online. Ein Sprecher von Eli Lilly sagte der Post am Donnerstag, dass sie „in Kontakt mit Twitter stehen, um das Problem zu lösen“.

Twitter scheint ein Whack-a-Mole-Spiel mit gefälschten Konten zu spielen – einige wurden bis Freitag gesperrt, aber viele blieben online. Die Einführung neuer Funktionen in seinem Twitter Blue-Abonnementprodukt durch das Unternehmen war schwierig, und bis Donnerstagabend berichteten mehrere Personen, dass die Blue-Abonnementoption aus ihren Apps verschwunden war.

Twitter reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Der kostenpflichtige Verifizierungsdienst von Twitter ist hier verfügbar. Was du wissen musst.

Die Entscheidung, ein neues Premium-Produkt unter Musk zu pausieren, markiert zwei Wochen Chaos unter dem neuen Besitzer, dem reichsten Mann der Welt, der auch ein Twitter-Superuser ist. Musk, der sich bereits als CEO von Unternehmen wie Tesla und SpaceX sieht, hat die Änderungen schnell umgesetzt und musste in den vergangenen Tagen mehrfach zurückstecken.

Siehe auch  Wie Millennials mit zwei Remote-Jobs gleichzeitig 200.000 US-Dollar verdienen

Letzte Woche entließ er fast die Hälfte der 7.500 Mitarbeiter von Twitter und äußerte Bedenken hinsichtlich der Fähigkeit des Unternehmens, Fehlinformationen und andere schädliche Inhalte auf der Website zu überwachen. Am Wochenende versuchte das Unternehmen, einige von ihnen wieder einzustellen.

Bürgerrechtsgruppen haben Werbetreibende aufgefordert, ihre Twitter-Kampagnen auszusetzen, und viele haben dies getan. Eine Reihe von Führungskräften hat das Unternehmen verlassen – vielleicht am bemerkenswertesten der Chief Content Officer des Unternehmens, der am Mittwoch an einem öffentlichen Treffen auf Twitter Spaces mit Musk und Werbetreibenden teilgenommen hat.

Werbetreibende und Arbeiter fliehen vor Angst: Willkommen bei Elon Musks Twitter

Musk befahl den Mitarbeitern auch, ins Büro zurückzukehren, und kehrte damit die Politik des Technologieunternehmens um, dass alle Arbeitnehmer fernbleiben können – und machte weitere Abgänge möglich.

Twitter Blue ist Musks erste große Produktänderung: eine Überarbeitung des Verifizierungssystems von Twitter – wodurch der Prozess für den Zugriff auf ein blaues Häkchen für Benutzer geöffnet wird, die bereit sind zu zahlen. Die ursprüngliche Version wurde wieder zurückgebracht, als Musk Bedenken hinsichtlich seines Designs äußerte.

Diese Art der schnellen Produkteinführung war besonders besorgniserregend für die Datenschutzmitarbeiter, von denen einige am Donnerstag kündigten. Sie sagten, dass sie Anfang dieses Jahres vollständige Sicherheitsüberprüfungen benötigten, die gemäß der Eintragungsanordnung von Twitter bei der Federal Trade Commission erforderlich waren, nachdem behauptet wurde, dass das Unternehmen Telefonnummern und andere persönliche Informationen für Werbezwecke betrügerisch verwendet habe.

Die Aufsichtsbehörden in Europa, das strengere Datenschutzvorschriften als die Vereinigten Staaten hat, haben die rasanten Entwicklungen auf Twitter am Freitag genau beobachtet. Die irische Datenschutzkommission hat für Montag ein Treffen mit Twitter-Beamten angesetzt, sagte DPC-Sprecher Graham Doyle der Washington Post.

Die irischen Aufsichtsbehörden planen, mit Twitter über den kürzlich erfolgten Abgang des Chief Data Protection Officer des Unternehmens, Damien Keran, zu sprechen. Doyle sagte, die EU-Gesetze verlangten von Unternehmen, einen bestimmten Mitarbeiter einzustellen, die irischen Aufsichtsbehörden seien nicht über den Weggang des Datenschutzbeauftragten informiert worden, bevor dies den Medien gemeldet worden sei, und die irische Aufsichtsbehörde plane auch, Twitter-Beamte bei wichtigen Entscheidungen unter Druck zu setzen. Über die Verarbeitung personenbezogener Daten von EU-Nutzern wird in Irland nach Ausreise und Demobilisierung noch berichtet.

Siehe auch  Was Musk in einem Twitter-Meeting über Meinungsfreiheit, Entlassungen und mehr gesagt hat

Irland fungiert derzeit als wichtigste Datenschutzbehörde, die Twitter in Europa beaufsichtigt. Aber wenn das Unternehmen dort, das als „Hauptorganisation“ bekannt ist, keine wichtigen Entscheidungen mehr trifft, muss Twitter möglicherweise auf einzelne Regulierungsbehörden in allen 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union reagieren, was den Compliance-Aufwand für das Unternehmen erhöht. Das britische Information Commissioner’s Office gab am Freitag ebenfalls eine Erklärung ab, in der es sagte, es werde „die Situation weiterhin über Twitter überwachen“. Er forderte „jeden mit Bedenken“ auf, sich im Büro zu melden.

Über Nacht twitterte Musk, dass die Seite am Donnerstag die meisten aktiven Nutzer hatte.

Musk geriet letztes Wochenende in Schwierigkeiten mit Account-Imitation, als viele Leute ihren Namen online änderten, um so zu tun, als wären sie ein Milliardär. Bis Donnerstag hatte er Tweet-Link Twitter aktualisierte seine Regeln und sagte: „Konten, die sich an Parodien beteiligen, müssen ‚Parodie‘ in ihren Namen aufnehmen, nicht nur im Bios.“

Eine interne Twitter-Notiz besagt, dass bestehende Benutzer weiterhin Zugriff auf Abonnementfunktionen haben, während Twitter Blue pausiert ist.

In einem Beispiel für den Missbrauch twitterte ein Konto mit einem blauen Häkchen, das vorgab, der für die Gouverneurin von Arizona nominierten Carrie Lake zu gehören, am Donnerstag den Sieg und behauptete: „Das hatte ich. Ich habe entschieden, dass es die Wahrheit ist.“

Aber das Konto mit dem Titel TheRealKariLake ist nicht das offizielle Konto des Kandidaten. Und das Rennen um Arizonas nächsten Gouverneur ist noch verfrüht – Flick, der republikanische Kandidat, befindet sich in einem engen Rennen mit der Demokratin Katie Hobbs.

Siehe auch  Aktien fallen, Technologieaktien hinken im Fokus der Fed

Benutzer können auf das blaue Häkchen klicken und sehen, ob das Konto für die Verifizierung bezahlt wurde oder Teil der alten Twitter-Software war, aber es ist schwer zu sagen. (die Post auch gefunden Dass es einen Fehler in den Popups zu geben scheint, die blaue Häkchen beschreiben – manchmal werden Konten als „hervorgehoben“ angezeigt, wenn sie stattdessen bezahlt werden.)

Es scheint andere Fehler mit dem neuen Dienst zu geben – das gefälschte Lake-Konto wurde für einige Benutzer mit einem blauen Häkchen angezeigt, aber nicht für andere.

Twitter verifizierte sich innerhalb von Minuten und gab vor, ein Komiker und Senator zu sein

Die gefälschten Konten von James, Bush und Eli Lilly wurden gesperrt. Aber Identitätskonten mit blauen Häkchen für andere Unternehmen und hochkarätige Persönlichkeiten blieben am Freitagmorgen online.

Darüber hinaus teilte das Unternehmen in seinem internen Memo mit, dass es den Konten der Werbetreibenden ein graues „offizielles“ Tag hinzufügen werde.

Anfang dieser Woche schien das Unternehmen ein zweites Rating abzugeben, um anzuzeigen, ob die Konten offiziell waren, zog es jedoch schnell zurück.

Musk twitterte am Mittwoch, dass er sagte:Ich habe sie getötetund CEO von Twitter klarer Anschließend konzentrierte sich das Unternehmen darauf, die Abzeichen eher für „staatliche und kommerzielle Einrichtungen“ als für Einzelpersonen zu verwenden.

„Abgesehen davon, dass es beim Betrachten eines Twitter-Feeds ein ästhetischer Albtraum ist, ist es einfach eine weitere Möglichkeit, ein zweistufiges System zu schaffen“, sagte Musk am Mittwoch während der Twitter Spaces. „Es ging nicht um das grundlegende Problem, zu viele Einheiten zu haben, die als offiziell gelten oder alte blaue Häkchen haben.“

Sogar echte offizielle Konten bemerkten das Chaos am Freitag auf Twitter. Das offizielle Konto des Washington State Department of Natural Resources zwitschern„Update: Das Twitter-Lauffeuer hat 44 Milliarden Morgen erreicht und ist zu 0 % eingedämmt.“

Drew Harwell hat zu diesem Bericht beigetragen.