Mai 27, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der russische Ölkonzern Gazprom stellt die Gaslieferungen nach Polen und Bulgarien ein

Während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Präsidenten der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) Rafael Crozi heute Abend in Kiew, dem ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zhelensky „Die Welt steht wieder am Abgrund [lors de l’occupation russe de la centrale de Tchernobyl]Wegen des russischen Militärs [cette centrale était] Als normaler Bereich für die Durchführung militärischer Operationen..

„Sie versuchen nicht, sich um die nukleare Sicherheit zu sorgen.“Der ukrainische Präsident fuhr fort und beschuldigte die russischen Streitkräfte des Besitzes des Territoriums des Kraftwerks „Eine Gruppe gepanzerter Fahrzeuge, die die Oberfläche des Geländes zerstört und ungewöhnliche Mengen Staub aufwirbelt, insbesondere radioaktive Partikel.“.

Herr. Croce enthüllte, dass es eine gab „Schaden“ Und ausgegrabene Gebiete in der Nähe der Grenze des Kraftwerks, die einen detaillierten Bericht und baldige Wiederherstellungsarbeiten der Infrastruktur versprechen.

Kein Staat der Welt hat seit 1986 eine so große Bedrohung für die nukleare Sicherheit in Europa und der Welt dargestellt, wie es Russland seit dem 24. Februar geschaffen hat., Der Tag seines Einmarsches in die Ukraine, fuhr der Präsident der Ukraine fort. Am 26. April 1986 explodierte ein Kernkraftwerk im Kraftwerk Tschernobyl und verschmutzte einen Großteil Europas, insbesondere die Ukraine, Russland und Weißrussland. Getauft „Ausschlusszone“Der 30-Kilometer-Umkreis um das Werk ist immer noch stark verschmutzt und es besteht ein dauerhaftes Wohnverbot.

Wenn russische Truppen Ende März das Kraftwerk Tschernobyl verlassen, werden sie immer noch Saporischschja in der Südukraine besetzen. Herr. Selenskyj forderte am Dienstag ausländische Staats- und Regierungschefs auf „Effektive Antwort“ Die Einbeziehung der Intervention von Blauhelmen wird die ukrainische Kontrolle über das Kernkraftwerk Saporischschja sicherstellen. „Heute haben sie drei Raketen in die Ukraine abgefeuert, die direkt über die Blöcke unserer Kernkraftwerke geflogen sind.“Er war nervös.

Siehe auch  Laut einem von der amerikanischen Medien Politico veröffentlichten Dokument bereitet der Oberste Gerichtshof die Entscheidung über das verfassungsmäßige Recht auf Abtreibung vor.

15 Reaktoren sind in vier Kraftwerken in der Ukraine in Betrieb, zusätzlich zu Mülldeponien wie dem Kraftwerk Tschernobyl.