Juni 18, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Polizist aus Louisville, der Scotty Scheffler festnahm, war zuvor suspendiert worden

Der Polizist aus Louisville, der Scotty Scheffler festnahm, war zuvor suspendiert worden

Der Polizist, der dem Weltranglisten-Golfer Scottie Scheffler Handschellen angelegt hat, verfügt über eine lange Disziplinarstrafe, die mehrere Suspendierungen umfasst, wie aus den Beschäftigungsunterlagen am Donnerstag hervorging.

Detektiv Brian Gillis Scheffler wurde am 17. Mai in Gewahrsam genommen als der Golfer versuchte, den Valhalla Golf Club zu betreten, während die Polizei einen tödlichen Unfall in der Nähe untersuchte.

Scheffler bestätigte, dass er den Anweisungen der Polizei hinsichtlich der Anfahrt zum Club gefolgt sei. Aber die Polizei, die ihn festnahm, sagte, Scheffler habe die Anweisungen nicht befolgt.

Foto: 2024 PGA Championship – Zweite Runde (Patrick Smith/Getty Images)

Foto: 2024 PGA Championship – Zweite Runde (Patrick Smith/Getty Images)

Stadtbeamte sagten, dass dies die Angelegenheit noch komplizierter mache Gillis hat seine am Körper getragene Kamera nicht aktiviert Als er Schaeffler gegenüberstand.

Das einzige Filmmaterial scheint bisher von A. zu stammen Band-Auto-Armaturenbrettkamera Und ein Posten Sie am Straßenrand Aus beiden Videos geht nicht eindeutig hervor, warum Scheffler Handschellen angelegt wurden.

Die Louisville Metro Police Department veröffentlichte dieses Filmmaterial und Gillis‘ Personalakten am Donnerstag.

Laut einem Memo vom 18. September 2013 wurde Gillis wegen „unangemessenen Verhaltens“ für fünf Tage suspendiert, weil er „einen betrunkenen Zivilisten in Ihrem Polizeifahrzeug gefahren“ und „versucht hatte, auf einem Gewerbeparkplatz ‚Kuchen‘ zu backen“. Dann Präsident Steve Conrad.

Laut einem Haftbefehl vom 9. Juni 2021 wurde er außerdem bestraft, weil er ein „Fahrzeug verfolgt hatte, das kein Gewaltverbrechen begangen hatte und nicht per Haftbefehl gesucht wurde“. Die damalige Präsidentin Erica Shields.

Gillis wurde für die Vorfälle vom 22. Mai 2021 und 6. August 2019 als „schuldig“ befunden, was zu einem mündlichen Verweis führte.

Siehe auch  Dani Alves: Brasilianischer Fußballstar wegen sexueller Übergriffe inhaftiert

Außerdem wurde Gillis bei einem Unfall am 1. Dezember 2013 als „schuldig“ befunden, was zu einem mündlichen Verweis und einer obligatorischen Fahrerschulung führte.

Der Beamte wurde 2010 und 2011 für einen Tag suspendiert, weil er nicht vor Gericht erschien. Darauf folgte 2012 ein viertägiges Verbot wegen anhaltenden Nichterscheinens vor Gericht, wie aus Dokumenten hervorgeht.

Gillis erhielt jedoch Lob dafür, dass er zu den sieben Beamten gehörte, die bei einem „Hocheinsatz zur Verkehrsüberwachung“ „über ihre Pflicht hinausgingen“, was „in der Herausgabe von erstaunlichen 108 Vorladungen (114 Anklagepunkte, 1 DUI) gipfelte“. Verhaftung) von 201 „Zitat während vierstündiger Laufzeit veröffentlicht“ am 16. September 2021.

Ein Vertreter der River City Fraternal Order of Police Lodge 614, der Gewerkschaft, die die LMPD-Ermittler vertreten wird, war am Donnerstag für eine Stellungnahme nicht sofort zu erreichen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am veröffentlicht NBCNews.com