Mai 21, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

„Der Geruch ist schrecklich“: Giftschaumwolken schweben in den Straßen des Vororts von Bogotá | Kolumbien

Eine riesige Decke aus giftigem, übel riechendem Schaum überschwemmte einen verschmutzten Fluss in der Nähe der kolumbianischen Hauptstadt Bogota, bedeckte Häuser und Geschäfte und schickte die Bewohner in wolkenartigen Splittern, als sie durch die Straßen trieben.

„Es riecht schlecht – [and] „Wir mussten diesen Schaum lange ertragen“, sagte Gemeindevorsteherin Luz Mariela Gomez gegenüber lokalen Fernsehsendern. „Wir gehen ein Risiko ein. Da könnte jemand reinfallen und wir werden ihn nicht finden können.“

Bilder aus dem Wohnvorort Mosquera zeigten massive Schwaden ätzenden Schaums, die Bürgersteige begruben und die Bewohner überragten. Eine Straße zu einer Schule wurde abgeschnitten.

Der verschmutzende Schaum, der in den letzten Jahren mehrmals in der Stadt gesehen wurde, nimmt zu, weil Menschen Abfälle, Chemikalien und Reinigungsmittel in das Flusssystem kippen, sagten die örtlichen Umweltbehörden. Starke Regenfälle verschärften das Problem.

Schaum wurde in den letzten Jahren mehrfach beobachtet.
Schaum wurde in den letzten Jahren mehrfach beobachtet. Foto: Luisa González/Reuters

Mosquera, Büro des Bürgermeisters Bilder twittern von giftigem Schaum, zusammen mit Stadtbeamten. Der Bürgermeister, Gian Jerometa, behauptete, dass die zunehmende Verschmutzung teilweise auf eine Verstopfung durch Pflanzen im Fluss zurückzuführen sei. „Wir sind uns der Risiken bewusst, die durch dieses Phänomen entstehen können“, sagte er zwitschern .

Die Behörden warnten auch die Anwohner, sich von dem Schaum fernzuhalten, von dem angenommen wird, dass er Atemwegsprobleme und Hautreizungen verursacht.

„Es ist wichtig, dass die Kinder ferngehalten werden, weil wir nicht genau wissen, was diese Materialien sind“, sagte Edwin Garcia, ein Umweltbeamter der Regierung, gegenüber dem lokalen Radiosender Caracol und fügte hinzu, dass eine Kläranlage in der Gegend seit 2020 desinfiziert wird „Wir werden den gesamten Fluss überwachen und säubern, um ein weiteres Fortlaufen des Flusses zu verhindern. Schaumbildung.“

Siehe auch  Russland hat Dutzende von Städten im Osten erobert, aber britische Beamte sagen, dass es in den letzten 24 Stunden keine nennenswerten Gewinne erzielt hat