Februar 27, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Ehemann der ehemaligen Premierministerin Nicola Sturgeon wurde von der Polizei verhört

Der Ehemann der ehemaligen Premierministerin Nicola Sturgeon wurde von der Polizei verhört

Ein weiterer Schlag für die Scottish Independence Party. Peter Murrell, 58, Ehemann der ehemaligen Premierministerin Nicola Sturgeon und seit 1999 Exekutivdirektor der SNP, wurde am Mittwoch, dem 5. April, im Rahmen einer Untersuchung der Finanzen der Bewegung, die in Schottland immer noch die Mehrheit hat, von der Polizei festgenommen. . Mr. Murrell wurde später am Abend ohne Anklageerhebung freigelassen, aber er teilte Bilder des Pavillons mit Mr.Mich Sturgeon im Süden von Glasgow wurde zu einem Tatort mit Polizeiabsperrungen und einem davor aufgestellten Zelt, was dem Image der SNP noch mehr schadete. Letztere hat in den Umfragen bereits unter dem plötzlichen Rücktritt einer beeindruckenden Kommunikatorin, Nicola Sturgeon, am 15. Februar gelitten, und in ihr sind beispiellose Spaltungen entstanden.

Weiterlesen: Der Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten Überraschender Rücktritt von Schottlands erster Ministerin Nicola Sturgeon: „Ich bin Politikerin und Mensch“

Die schottische Polizei untersucht eine Spende von 600.000 £ (686.000 €) an die SNP aus dem Jahr 2021, die vermutlich zur Finanzierung eines zweiten Unabhängigkeitsreferendums verwendet wurde – das erste, im Jahr 2014, bei dem Großbritannien den Sieg behielt. 55,3 % der Stimmen. Die Polizei, die am Mittwoch auch das Hauptquartier der SNP in Edinburgh durchsuchte, vermutet, dass das Geld für etwas anderes verwendet wurde – vielleicht für den täglichen Betrieb der Party. Es geht auch um ein Darlehen von rund 100.000 £, das Herr Murrell der SNP gewährt hat, die Liquiditätsprobleme gehabt haben soll.

Seit einiger Zeit werfen die Finanzen der Unabhängigkeitspartei ebenso Fragen auf wie ihre als undurchsichtig und stark zentralistisch empfundene Regierungsführung. Nicola Sturgeon lernte Herrn Murrell Ende der 1990er Jahre kennen, als beide aufstrebende Stars in der SNP waren und dem damaligen Führer der Bewegung, Alex Salmond, nahe standen. Sie heirateten 2003 und heirateten 2010, als Peter Russell bereits Parteivorsitzender und Nicola Sturgeon Ministerin in der schottischen Regionalregierung war. Ende 2014 folgte die Politikerin Alex Salmond als Chefin der SNP und der Regierung nach, nachdem das Referendum über die Unabhängigkeit gescheitert war, aber ihr Mann die Schlüssel zur Partei in der Hand hielt.

Siehe auch  Kiew bestreitet eine direkte Beteiligung an Drohnenangriffen auf Moskau

Bisher wagten nur wenige Insiderstimmen, diese merkwürdige Vorgehensweise zu kritisieren. Abgesehen von Jonah Cherry, einem SNP-Abgeordneten im Unterhaus, der 2021 aus der Partei ausgeschlossen wurde, nachdem er Ms.Mich Stör (insbesondere sein Sex Restoration Act). „Es ist nicht gesund für das Ehepaar, den Parteivorsitzenden und die Regierung zu vereinen. Und auf der finanziellen Seite [du SNP]Riecht nicht gut“, Zum Zeitpunkt des Rücktritts von M hinterließ er ein gewähltes Amt bei der BBCMich Stör. Die Zungen lösten sich während der Kampagne, um den Anführer zu ersetzen, mit Mr. Murrell musste zurücktreten.

In diesem Artikel sollten Sie 48,37 % lesen. Das Folgende ist nur für Abonnenten.