November 30, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Dave Chappelle unterstützt Will Smiths Rückkehr trotz Kritik an der Oscar-Ohrfeige

Alles verzeihen?  Dave Chappelle (Mitte) unterstützte Will Smiths Comeback, nachdem er bei den Oscars geohrfeigt worden war – weniger als zwei Monate, nachdem er als a beschrieben wurde

Dave Chappelle unterstützte Will Smiths Comeback, nachdem er bei den Academy Awards eine Ohrfeige bekommen hatte – weniger als zwei Monate, nachdem er nach dem Vorfall als „genauso hässlich wie der Rest von uns“ bezeichnet wurde.

Der 49-jährige Komiker stellte sich bei einer Vorschau auf seinen kommenden Film Emancipation am Montag stolz auf die Seite des 54-jährigen Oscar-Preisträgers – obwohl er dafür kritisiert wurde, dass er Chris Rock (57) auf der Party 2021 geschlagen hatte.

Chappelle und Smith schlossen sich an Ich liebe so Rihanna Und die Ein $AP RockyUnd die Filmstar Tyler Perry und mehr für lustige Fotos.

Smith versucht, seine Karriere mit seiner Rückkehr mit seinem ersten großen Projekt wiederzubeleben, seit er die Zuschauer der Oscars Anfang dieses Jahres schockierte, als er Rock auf der Bühne schlug, nachdem er einen unklugen Witz über seine Frau Jada Pinkett Smith gemacht hatte.

Alles verzeihen? Dave Chappelle (Mitte) unterstützte Will Smiths Comeback, nachdem er bei den Oscars geohrfeigt worden war – weniger als zwei Monate, nachdem er nach dem Vorfall als „genauso hässlich wie der Rest von uns“ bezeichnet worden war

Bereits im September machten sich Rock und Chappelle am Eröffnungsabend ihrer UK-Tour über Smith lustig.

„Er macht 30 Jahre lang den Eindruck eines Perfektionisten“, sagte Dave, „er nahm seine Maske ab und zeigte uns, dass er genauso hässlich ist wie der Rest von uns.

„Was auch immer die Folgen sein mögen … ich hoffe, er trägt seine Maske nie wieder und lässt sein wahres Gesicht atmen. Ich sehe mich in beiden Männern.“

Siehe auch  Ann Heck steckte nach einem Unfall 45 Minuten lang in einem brennenden Auto fest

Chris erklärte zuvor: „Mutter verprügelt mich für einen Bullenwitz, den süßesten Witz, den ich je gesagt habe.“

Schockmoment: Smith versucht, seine Karriere mit seiner Rückkehr mit seinem ersten großen Projekt wiederzubeleben, seit er Anfang dieses Jahres die Zuschauer der Oscars schockierte, als er einen Rocker auf der Bühne ohrfeigte

Schockmoment: Smith versucht, seine Karriere mit seiner Rückkehr mit seinem ersten großen Projekt wiederzubeleben, seit er Anfang dieses Jahres die Zuschauer der Oscars schockierte, als er einen Rocker auf der Bühne ohrfeigte

Wieder Freunde: Der Komiker, 49, stand stolz mit dem Oscar-Preisträger, 54, bei einer Vorschau auf seinen kommenden Film Emancipation am Montag – obwohl er dafür kritisiert wurde, Chris Rock, 57, bei der Gala 2021 zu schlagen.

Wieder Freunde: Der Komiker, 49, stand stolz mit dem Oscar-Preisträger, 54, bei einer Vorschau auf seinen kommenden Film Emancipation am Montag – obwohl er dafür kritisiert wurde, Chris Rock, 57, bei der Gala 2021 zu schlagen.

Die Ohrfeige von Independence Day-Star Smith auf der Bühne löste weltweit Schockwellen aus, wobei der Star später sagte, er habe über den Mangel an Haaren seiner Frau geschimpft, die er abrasierte, um ihren Haarausfall zu vertuschen.

Trotz der Kontroverse um die Oscars wurde Smith für seine Rolle als Vater von Venus und Serena Williams in „King Richard“ als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet.

An der Feier nahmen auch der schwarze Schöpfer Kenya Barris sowie der Musikproduzent Corey Smyth und Wills langjähriger Freund Fawn Boardley teil, der auch als Stildirektor für ihn und seine Frau Jada Pinkett Smith, 51, fungierte, die nicht erschien. um an der Show teilzunehmen.

Der Film schien einige tiefgreifende Gespräche in der Gruppe zu entfachen, wobei Chappelle mit dem Rücken auf der Leinwand stehen musste, während er auf einem Folgefoto mit anderen Zuschauern sprach.

Smiths neuester Film ist ein historischer Thriller unter der Regie von Antoine Fuqua, in dem der Fresh Prince-Schauspieler einen versklavten Mann namens Peter spielt, der von einer Plantage in Louisiana entkommt und tückische Länder und Sklavenjäger herausfordert, nach Norden in das Unionsterritorium zu gelangen, wo er sich befindet. Kann sich dem Kampf gegen die Konföderation anschließen.

Siehe auch  Billie Eilish feiert den ersten Jahrestag von Happier Than Ever

Der Film ist inspiriert vom Leben eines ehemaligen Sklaven, der in erschütternden Fotos seines Rückens verewigt wurde, der mit Keloidnarben in einem Spinnennetz aus wiederkehrender Haut bedeckt war.

Oh je: Im September parodierten Rock und Chappelle am Eröffnungsabend ihrer UK-Tour einen Schlag auf Smith.  „Er machte 30 Jahre lang den Eindruck eines perfekten Menschen, nahm seine Maske ab und zeigte uns, dass er genauso hässlich ist wie der Rest von uns“, sagte Dave.

Oh je: Im September parodierten Rock und Chappelle am Eröffnungsabend ihrer UK-Tour einen Schlag auf Smith. „Er machte 30 Jahre lang den Eindruck eines perfekten Menschen, nahm seine Maske ab und zeigte uns, dass er genauso hässlich ist wie der Rest von uns“, sagte Dave.

Offen: Smiths Frau, Jada Pinkett Smith, gab kürzlich bekannt, dass sie an Alopecia areata leidet und sich den Kopf rasieren ließ.  Rock scherzte während seiner Hosting-Party, dass sie so aussieht

Offen: Smiths Frau, Jada Pinkett Smith, gab kürzlich bekannt, dass sie an Alopecia areata leidet und sich den Kopf rasieren ließ. Rock scherzte während seiner Hosting-Party, dass sie wie J.I. Jin aussieht.

Geschichte: Smiths neuester Film ist ein historischer Thriller unter der Regie von Antoine Fuqua, in dem der New Prince-Schauspieler einen versklavten Mann namens Peter spielt, der von einer Farm in Louisiana entkommt.

Geschichte: Smiths neuester Film ist ein historischer Thriller unter der Regie von Antoine Fuqua, in dem der New Prince-Schauspieler einen versklavten Mann namens Peter spielt, der von einer Farm in Louisiana entkommt.

Nach der schrecklichen Ohrfeige vielfältig Es wurde ursprünglich berichtet, dass Apple plante, den Film bis 2023 zu verschieben, um die Kontroverse abebben zu lassen.

Es ist jedoch jetzt für eine Veröffentlichung am 2. Dezember in den Kinos vorgesehen, gefolgt von einer Streaming-Veröffentlichung auf Apple TV+ am 9. Dezember.

Der Streaming-Dienst verschrottet möglicherweise immer noch seine Pläne für einen Hit der Preisverleihungssaison, da der Film aufgrund des kurzen Kinofensters potenzielle Gewinne verlieren könnte.

Rennen um die Freiheit: tapfere verräterische Länder und Sklavenjäger, um es nach Norden in die Länder der Union zu schaffen, wo er sich dem Kampf gegen die Konföderation anschließen kann

Rennen um die Freiheit: tapfere verräterische Länder und Sklavenjäger, um es nach Norden in die Länder der Union zu schaffen, wo er sich dem Kampf gegen die Konföderation anschließen kann