Mai 26, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Das Weiße Haus spricht von einem „gefährlichen logistischen Engpass“ bei Plänen, Flugzeuge in die Ukraine zu schicken

Live-Updates: Russland marschiert in die Ukraine ein

Die irische Justizministerin Helen McEntee sagte, dass bisher mindestens 2.500 ukrainische Flüchtlinge in Irland angekommen seien, weitere sollen später am Mittwoch eintreffen.

In einem Gespräch mit Reportern am Flughafen Dublin sagte McEntee am Mittwoch, die irische Regierung versuche, Ankünfte „so schnell wie möglich“ zu bearbeiten und „bereitzustellen, was sie brauchen“.

Irland hat sich entschieden, sich der Initiative der Europäischen Union anzuschließen, um Flüchtlingen vorübergehenden Schutz zu bieten und sich für bis zu drei Jahre von der Visumpflicht zu lösen.

Der Justizminister der Ukraine sagte, dass mindestens zwei Drittel der Ankommenden weiblich seien, und fügte hinzu, dass ein Drittel der Ankommenden eine vorübergehende Unterkunft gesucht habe.

„Es kommen viele Kinder herein, also haben wir Zimmer mit Spielzeug mit Krippen darauf und Cartoons darauf. Wissen Sie, die Leute sind tagelang gereist, sie haben eine sehr traumatische Erfahrung gemacht“, sagte McEntee gegenüber Irish Radio. Newstalk in einem Interview Mittwoch.

Laut Roderic O’Gorman, Irlands Gleichstellungsminister, sind Beamte des irischen Justizministeriums am Flughafen, um Flüchtlinge zu begrüßen und mit ihnen zusammenzuarbeiten, um nationale Identifikationsnummern und Wohnsitze zu sichern.

O’Gorman sagte am Dienstag gegenüber dem irischen Radiosender RTÉ Radio 1, dass die irische Regierung eine eigene Einheit unter seiner Verwaltung einrichte, um sich um ukrainische Flüchtlinge zu kümmern.

O’Gorman sagte, Irland habe seine kurzfristigen Hotelkapazitäten „erheblich erweitert“ und betonte, dass die Hotelunterkunft eine „kurzfristige Antwort“ auf das Problem bleibe.

Die irische Regierung erkennt die Notwendigkeit einer „langfristigen Reaktion“ an und fügt hinzu, dass noch viel zu tun sei, bevor der Regierung Vorschläge vorgelegt werden.