August 7, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Das Büro von Dunder Mifflin im Zentrum einer Markenverletzungsklage von NBCU – Deadline

Das Büro von Dunder Mifflin im Zentrum einer Markenverletzungsklage von NBCU – Deadline

Dies könnte eine Folge von sein Papierjagd. NBC Global Verklagt ein Unternehmen, das sie als „Markenbesetzer“ bezeichnet, wegen angeblichen Betrugs bei der Markenregistrierung Donder Mifflindas ist der Name der fiktiven Papierfirma, die in enthalten ist ABC’s Der Schreibtisch.

Das behauptet die am Freitag beim US-Bezirksgericht für den Central District of California eingereichte Klage Jay Kennett Mediengruppe und sein Besitzer, Jay Kennett, „gründeten ein Unternehmen auf der Grundlage der Registrierung von Marken anderer“, um die Marken an ihre rechtmäßigen Eigentümer zurückzuverkaufen oder um die „Verwirrung der Verbraucher“ auszunutzen, indem sie Markenartikel im Zusammenhang mit einer beliebten Fernsehsendung anboten , Film oder Videospiel, das keine legitime Verbindung zu ihr hat.

Besetzung „Büro“
Everett-Gruppe

Der Klage zufolge haben die Beklagten den Namen von Dunder Mifflin vor etwa sechs Jahren beim US-Patent- und Markenamt registriert, um Hoodies, T-Shirts, Jacken und andere Kleidungsstücke zu vermarkten. Die NBCU sagt, sie habe 2020 versucht, eine Scheinfirma zu registrieren, aber ihr Antrag sei abgelehnt worden. NBCU legt gegen diese Entscheidung Berufung ein.

Die Klage zielt darauf ab, die Nutzung des Namens Dunder Mifflin durch Jay Kennette Media zu beenden und alle verbleibenden Markenartikel zu vernichten. Die Kläger – NBCUniversal Media LLC, Universal Television LLC und Universal Studios Licensing – fordern außerdem nicht näher bezeichnete Schäden und bereits erzielte Gewinne aus dem Verkauf von Waren.

Basierend auf der britischen Serie tritt Ricky Jervis an, Der Schreibtisch Es wurde von 2005-13 auf NBC ausgestrahlt. Steve Carell, John Krasinki, Gina Fisher, Rainn Wilson und andere leiteten die Gruppenkomödie über Menschen und ihren Alltag in Scranton, Pennsylvania, der Niederlassung der Dunder Mifflin Paper Company. Die Sitcom ist nach wie vor sehr beliebt im Merchandising und bei Live-Übertragungen.

Siehe auch  Quentin Tarantino in direkten Gesprächen zur Wiederbelebung von FX „Justified“

Der City News Service hat zu diesem Bericht beigetragen.