November 28, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Darren Baker feiert den Sieg bei Dusty’s World Series

Darren Baker feiert den Sieg bei Dusty's World Series

Nachdem Kenny Lofton zum Angel Center-Spieler Darren Erstad gereist ist, um die Weltmeisterschaft 2002 zu beenden, sieht man Giants-Manager Dusty Baker, wie er seinen 3-jährigen Sohn hält. Darren BakerVom Bunker zum Club. Der junge Darren war laut, verärgert darüber, dass sein Vater den Herbstklassiker verloren hatte.

Als Dusty Darren auf dem Feld sah, umarmten sich die beiden. Es wurde nicht viel geredet. Darren sagte, dass viele Dinge ohne Worte gesagt wurden. Er erinnerte seinen Vater an ein Gespräch, das er früher am Tag hatte, als er Darren Dusty sagte, dass die Astros die Phillies am selben Tag besiegen würden. Dusty antwortete: „Wir haben es geschafft.“

„Es war etwas ganz Besonderes“, sagte Darren am Dienstagnachmittag telefonisch. „Es gab viele Enttäuschungen und Ungewissheiten in seinem Leben. Ich weiß es nicht. Du hast viel in etwas investiert, du willst definitiv die endgültige Auszeichnung bekommen. Das zu sehen, war unglaublich.“

Darren hatte eine tolle Zeit Ausstellung in Houston, sehr. Dies war das erste Mal, dass er an einer solchen Veranstaltung teilnahm. Er sagte, er habe noch nie in seinem Leben so viele Menschen gesehen. Darren stand neben Alex Bergman, als ein Fan ihnen ein Bier zuwarf. Er griff danach und hatte eine große Dosis.

„[Bergman] Er rief nach einem. Wir tranken und hatten eine tolle Zeit“, sagte Darren.

Im siebten Inning verdreifachte Loften auf das rechte Feld. Als GT Snow und David Bell ein Tor erzielten, rannte Darren los und versuchte, sich Loftons Schläger zu schnappen, aber der Ball war noch im Spiel. Als er vor Bill traf, packte Snow Darren an der Jacke seines Teams an der Home Plate und schnappte ihn, damit er das Spiel nicht störte.

Darren erinnert sich 20 Jahre später nicht mehr an den Unfall, aber er erinnert sich, wie er nach dem Ende der Weltmeisterschaft in den Armen seines Vaters geweint hatte.

„Ich erinnere mich an Dinge wie Flicken“, sagte Darren. „Kenny Lofton und Barry Bonds waren meine Lieblingsspieler. Ich erinnere mich, als ich geweint habe [at the end of the World Series]. Sie verstand schon in diesem Alter etwas von Gewinnen und Verlieren. Ich habe jeden Tag des Jahres mit diesen Typen verbracht. Ich war definitiv enttäuscht.

„Leider kann ich mich nicht erinnern, abgeholt worden zu sein [by Snow]. Ich erinnere mich nicht daran. Wenn es kein Video oder YouTube gab, war es, als wäre mir das nie passiert. Ich wünschte, ich könnte mich erinnern. Es wäre schön, sich an so etwas zu erinnern.“