Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Cowboys vs. Punktzahl.

Cowboys vs. Punktzahl.

Wir sind auf dem Weg vom AT&T Stadium, wo die Cincinnati Bengals und die Dallas Cowboys darum kämpfen, einen furchterregenden 0:2-Start zu vermeiden. Dak Prescott wurde mit einer Daumenverletzung KO geschlagen, aber Cooper Rush sah auf der Stelle scharf aus. Dallas war das einzige Team in der NFL, das in Woche 1 keinen Touchdown erzielte, aber diese Offensive erzielte am Sonntag in der ersten Halbzeit zwei Tore.

Die Cowboys schlugen im ersten Viertel schnell, als Rush einen beeindruckenden Lauf über 12 Spiele und 75 Yards anführte, der in Touchdowns von Noah Brown gipfelte. Nach einem Field Goal für die Bengals führte Rush eine weitere Touchdown-Kampagne an, die von einem atemberaubenden 47-Yard-Tony Pollard gestartet wurde. Das Spiel entschied zunächst auf einen Touchdown, aber die Schiedsrichter drehten das Ergebnis um und legten den Ball an die 1-Yard-Linie. Dallas beschloss, Pollard für seine Bemühungen zu belohnen, indem er den zweiten Treffer des Spiels von der Torlinie erzielte.

In den ersten beiden Vierteln gingen die Cowboys mit 17:3 in Führung. Jo Burrow stand den ganzen Nachmittag unter Druck, was sich auf Senseis Passangriff auswirkte. In der ersten Halbzeit sind Anpassungen erforderlich, wenn die Bengals das 0:2 vermeiden wollen.

Kann der Cowboy die Not loswerden? Verfolgen Sie unten im Live-Blog, wie wir die ganze Aktion aufschlüsseln, während sie passiert.

wie zuschauen

Datum: Sonntag, 18. September | Zeit: 16:25 Uhr ET
Seite? ˅: AT&T-Stadion (Arlington, Texas)
Fernsehen: CBS | Strom: Überragend +
Folgen: CBS Sports.-App
Aussicht: Bengalen -7, O/U 41,5

Siehe auch  Russell Wilson willigt ein, den 245-Millionen-Dollar-Vertrag mit Bronco zu verlängern