Mai 20, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Chaos am israelischen Flughafen Ben Gurion, nachdem Passagiere mit einem Blindgänger überquert wurden

Chaos am israelischen Flughafen Ben Gurion, nachdem Passagiere mit einem Blindgänger überquert wurden
Platzhalter beim Laden von Artikelaktionen

Eine Familie amerikanischer Touristen hat am Donnerstag auf dem israelischen Flughafen Ben Gurion Chaos verursacht, als sie versuchten, mit einem Blindgänger, den sie bei einer Tour durch die von Israel besetzten Golanhöhen gefunden hatten, die Sicherheitskontrolle zu passieren.

Ein Video der Szene zeigte Reisende, die in Sicherheit liefen und hinter Gepäck und Tischen auswichen, während Eltern ihre Kinder verzweifelt anschrien. Die fortwährende Bereitschaft des Staates Israel zum Angriff zeigte sich, als Dutzende Menschen sofort auf dem Boden der Abflughalle in die Hocke gingen.

Es gab keine Explosion, aber ein 32-jähriger Mann wurde nach Angaben der israelischen Flughafenbehörde mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, als er versuchte, auf einem Gepäckförderband zu laufen.

Berichten zufolge begann der Vorfall, als Sicherheitsbeobachter im Gepäck der Familie einen verdächtigen Gegenstand fanden und ihn als Blindgänger identifizierten. Die Beamten fuhren sofort mit der Evakuierung fort, was im gesamten Gebäude Panik auslöste.

Die Familie erzählte Agenten, dass eines ihrer Kinder das Objekt gefunden hatte, als sie die Golanhöhen besichtigten, ein Berggebiet 95 Meilen nordöstlich von Jerusalem – und 50 Meilen von Damaskus – das Israel 1967 aus Syrien erobert hatte. Die Familie sagte, dass sie es waren Die Familie nahm es mit nach Hause, als Andenken – laut lokalen Medien, ohne sich dessen bewusst zu sein.

Sicherheitsbeamte hoben die Räumungsbefehle auf, nachdem sie die Familie befragt hatten. Sie durften in das Flugzeug einsteigen.

Das Gerät, vermutlich ein Relikt der Kämpfe mit Syrien in den Jahren 1967 oder 1973, ist einer von mehreren Vorfällen von Blindgängern, die in einem Gebiet entdeckt wurden, in dem die Einheimischen dafür bekannt sind, vorsichtig zu sein, wenn sie sich von bekannten Pfaden entfernen.

Siehe auch  Während die Welt mit Entsetzen auf Bush reagiert, haben Chinas Staatsmedien einen anderen Ton

Die Minenräumung geht an vielen Orten entlang der vom Krieg zerrütteten Grenzen zu Israel, Syrien und Libanon weiter. Und im Januar zündete die israelische Armee Hunderte von Munition aus einem 45 Jahre alten syrischen Waffenlager, das kürzlich auf dem Golan entdeckt wurde.

Die Entfernung von Sprengstoff ist Teil der Bemühungen Israels, das Bevölkerungswachstum und den Tourismus in den fruchtbaren Tälern und offenen Feldern der Region zu fördern. Im vergangenen Jahr kündigte die Regierung Pläne an, die Zahl der auf dem Golan lebenden Israelis zu verdoppeln 300 Millionen Dollar Investition im Wohnungsbau und in der Infrastruktur.

Israel annektierte den Golan im Jahr 1981, obwohl Syrien weiterhin Ansprüche auf das Gebiet geltend machte. Kein Land respektierte die Souveränität Israels über die Region, nicht einmal Präsident Donald Trump Offiziell anerkannte Golanhöhen Als Teil Israels im Jahr 2019.