Januar 31, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Botschaft von Papst Franziskus an die Christen: „Schaut auf Bethlehem“

In seinem Segen „urbi et orbi“ beklagte er die Konflikte, Unterdrückungen und Hungersnöte, die die Welt heimsuchen. Er fordert ein Ende „dieses sinnlosen Krieges“ in der Ukraine.

Am Mittag des 25. Dezember blicken alle Katholiken der Welt nach Rom. Dann schickte ihnen der Papst eine Weihnachtsbotschaft.Urbi und RB(zur Stadt und zur Welt) und führt sie auf demselben Weg ins Heilige Land. Das Heilige Land ist der Fixpunkt des Christentums, sein Geburtsort, sein Höhepunkt. Die Kirche kennt den unvermeidlichen Fall der Christen in ihrer Wiege, aber sie wird sie für immer unterstützen.

Daher die Beharrlichkeit des Papstes bei dieser Geburt Christi 2022: Wir müssen „Blicken Sie nach Bethlehem„. Das muss man schmeckenDas Geschenk des Friedens„in“Begründer des Christentums„. Es ist notwendig.“Wir müssen die falschen Bilder der Party durchbrechen, die die Gefeierten vergessen machen„. Es ist notwendig.“Betrachten Sie das Ereignis: der für uns geborene Sohn Gottes„. Sie müssen sehen.“Dieses unschuldige kleine Gesicht ist das Gesicht von Kindern, die sich in allen Teilen der Welt nach Frieden sehnen„.

Weil „Das Weihnachtsfest des Herrn ist ein Weihnachtsfest des Friedens„. Aber ein „Ein Frieden, den die Welt nicht geben kann„. Sicherlich „Jesus Christus (…) öffnete die…

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten. 78 % bleiben für Sie übrig.

Kostenlos zu abonnieren. Die Abmeldung ist kostenlos.

Lesen Sie Ihren Artikel für 0,99 € im ersten Monat weiter

Bereits abonniert?
Einloggen

Siehe auch  Aktualisierte Liste der Länder, die als grün, orange, rot und scharlachrot klassifiziert sind