August 10, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Bill Ackman endet mit SPAC und gibt Investoren 4 Milliarden Dollar zurück

Bill Ackman endet mit SPAC und gibt Investoren 4 Milliarden Dollar zurück

Bill Ackman während eines Interviews mit Bloomberg Television am 1. November 2017. Der milliardenschwere Investor William Ackman, der 4 Milliarden US-Dollar in der größten Zweckakquisitionsgesellschaft (SPAC) aufgebracht hat, sagte den Investoren, dass er den Betrag zurückgeben würde, nachdem er kein geeignetes Ziel gefunden habe Unternehmen für einen Börsengang durch Fusion.

Christopher Godney | Bloomberg | Getty Images

Der milliardenschwere Investor William Ackman, der 4 Milliarden US-Dollar in der größten Special Purpose Acquisition Company (SPAC) aller Zeiten gesammelt hatte, sagte den Investoren, er würde den Betrag zurückgeben, nachdem er durch die Fusion kein geeignetes Zielunternehmen für einen Börsengang gefunden habe.

Die Entwicklung stellte einen großen Rückschlag für einen prominenten Hedgefonds-Manager dar, der ursprünglich geplant hatte, dass SPAC im vergangenen Jahr eine Beteiligung an der Universal Music Group erwerben würde, als diese Anlagevehikel an der Wall Street weit verbreitet waren.

In einem Brief, der am Montag an die Aktionäre verschickt wurde, hob Ackman mehrere Faktoren hervor, darunter ungünstige Marktbedingungen und starke Konkurrenz durch traditionelle Börsengänge (IPOs), die seine Bemühungen vereitelt haben, ein geeignetes Unternehmen für die Fusion von SPAC zu finden.

sagte Ackman und bezog sich dabei auf seinen SPAC-Barcode.

Im Juli 2020 sammelte Pershing Square Tenten bei seinem Börsengang 4 Milliarden US-Dollar und zog prominente Investoren aus dem Hedgefonds der Baubost Group, dem kanadischen Pensionsfonds Ontario Teachers und der Investmentfondsgesellschaft an. T. Rowe Price Group.

Aktienauswahl und Anlagetrends von CNBC Pro:

SPACs, auch als Blankoscheck-Unternehmen bekannt, sind börsennotierte Geldhüllen, die von Großinvestoren – sogenannten Sponsoren – mit dem alleinigen Zweck der Fusion mit einem Privatunternehmen gegründet wurden. Das einem Reverse Merger ähnliche Verfahren führt die Zielgesellschaft an die Öffentlichkeit.

Siehe auch  Live-Updates zu Covid-19: Tests, Maskengenehmigungen und Neuigkeiten von Omicron

SPACs erreichten 2020 und Anfang 2021 ihren Höhepunkt und trugen dazu bei, Hunderte Millionen Dollar an Papiergewinnen für eine Reihe namhafter SPAC-Urheber wie Michael Klein und Chamath Palihapitiya zu generieren.

Im vergangenen Jahr haben sich Unternehmen, die mit SPACs fusionierten, jedoch schlecht entwickelt, was die Anleger dazu zwang, Blankoscheckgeschäfte zu vermeiden. In Kombination mit strengeren behördlichen Kontrollen und einem Abschwung an den Aktienmärkten hat dies die SPAC-Wirtschaft praktisch zum Erliegen gebracht, wobei mehrere Milliarden Dollar auf dem Spiel stehen.

Darüber hinaus stellte die Rekordleistung der Börsengänge in den Vereinigten Staaten im Jahr 2021 SPAC-Sponsoren wie Ackman vor Wettbewerbsherausforderungen, da sich viele hochwertige Startups dafür entschieden, ihre Aktien stattdessen mit traditionellen Methoden an der Börse zu notieren.

„Die rasche Erholung der Kapitalmärkte und unserer Wirtschaft war gut für Amerika, aber unglücklich für die PSTH, da sie den traditionellen IPO-Markt zu einem starken Konkurrenten und einer bevorzugten Alternative für hochwertige Unternehmen gemacht hat, die an die Börse gehen wollen“, sagte Ackman.

Im Juli letzten Jahres bemühte sich Ackman, eine 10-prozentige Beteiligung zu erwerben Universelle Musik Was vom französischen Medienkonglomerat gesponnen wurde Vivendi, durch seine SPAC aufgrund regulatorischer Hürden entgleist. Die US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission erhob Einwände gegen den Deal und Ackman investierte stattdessen in seinen Hedgefonds.

„Obwohl es im vergangenen Jahr Transaktionen gegeben hat, die für PSTH potenziell umsetzbar waren, hat keine unsere Investitionskriterien erfüllt“, sagte Ackman.