Dezember 3, 2021

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Bezeichnet als Regulierungssystem für mutmaßliche Komplizen

Bei EnglandErmittler wissen etwas mehr über das Profil des lebensgefährlichen Mannes
Niedergestochen Freitagsabgeordneter David Ames. Laut britischen Medien vom Samstag wurde der Angreifer für ein nationales Anti-Terror-Programm nominiert, allerdings nicht fleißig.

Aufgrund des Verdachts ließ die Polizei den 25-Jährigen bis Freitag festnehmen und verhören Terrorismus. Die Ermittlungen ergaben nach ersten Erkenntnissen, dass „ein mögliches Motiv im Zusammenhang mit islamischem Extremismus“ laut Polizei Razzien an drei Adressen im Großraum London im Rahmen einer „kontinuierlichen Ermittlung“ durchgeführt habe. .

Ein Mann wurde laut Polizei „automatisiert“

Der 69-jährige Tory-Abgeordnete David Ames, ein Vater von fünf Kindern, wurde erstochen, als er seine Mitglieder in einer methodistischen Kirche in Lee-an-Sew, 60 km östlich von London, empfing. Bei dem Gefangenen soll es sich um Ali Harbi Ali handeln, einen britischen Staatsbürger somalischer Abstammung. BBC.

Vor vielen Jahren für das britische Programm für Risikopersonen erwähnt Intensivierung In Sachen Ehrenamtlichkeit wäre er nach Angaben des Senders nicht so fleißig gewesen und offiziell nicht an der National Security Agency „interessiert“. Polizei und Sicherheitsdienste gehen davon aus, dass der Angreifer allein und „automatisiert“ gehandelt hat. Sonntagszeiten. Sie könnte von al-Shabab inspiriert worden sein, dem islamistischen Ableger von al-Qaida in Somalia. Dies bestätigte Harbi Ali Gullan, der Vater von Ali Harbi Ali, einem ehemaligen Berater des somalischen Premierministers. Sonntagszeiten Er sagte, sein Sohn sei inhaftiert worden und er sei „sehr deprimiert“.

Politiker vereint

Am Samstagabend trugen Hunderte von Menschen Kerzen zum Spielplatz in der Nähe des Tatorts und zollten einer Schweigeminute zum Gedenken an den Abgeordneten. Als Zeichen der Solidarität legten der konservative Premierminister Boris Johnson und der oppositionelle Labour-Chef Keer Stormer am Samstagmorgen Kränze am Ort der Tragödie nieder.

Siehe auch  Was sind die Nebenwirkungen?