Februar 28, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Bericht: Xbox-Boss Phil Spencer beruhigt Mitarbeiter nach Entscheidung von ActiBlizz in Großbritannien

Bericht: Xbox-Boss Phil Spencer beruhigt Mitarbeiter nach Entscheidung von ActiBlizz in Großbritannien

Xbox-Chef Phil Spencer sprach diese Woche mit Mitarbeitern über die Entscheidung Großbritanniens, den Kauf von Activision Blizzard durch Microsoft zu blockieren, und soll versuchen, sie über die Zukunft der Gaming-Sparte des Unternehmens zu beruhigen.

Laut einem Bericht von BloombergSpencer räumte jedoch ein, dass alle Mitarbeiter von Microsoft von dem Urteil enttäuscht seien, behauptete jedoch, dass der Wunsch des Unternehmens, die Übernahme von ActiBlizz voranzutreiben, unerschütterlich sei.

Er erklärte auch, dass die Xbox-Spielstrategie auch ohne Activision Blizzard voranschreiten würde.

Es sei darauf hingewiesen, dass dies nur ein Bericht ist, der auf jemandem basiert, der offensichtlich bei dem Treffen anwesend war, daher gibt es hier keine direkten Zitate. Spencer hat jedoch in der Vergangenheit ähnliche öffentliche Erklärungen abgegeben und bereits im Februar erklärt, dass die Zukunft von Xbox nicht vom Deal mit Activision Blizzard abhängt.

Letztendlich tun Phil und das Team von Microsoft immer noch alles, um diese Übernahme von ActiBlizz voranzubringen, aber wenn nicht, sieht es so aus, als hätte die Marke Xbox noch eine sehr gesunde Zukunft vor sich. .

Siehe auch  Diablo 4 Test Build Leaks kursieren bereits im Internet