Februar 8, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Benjamin Netanjahu informiert den israelischen Präsidenten, dass er die Regierung gebildet hat


Jerusalem
CNN

Benjamin Netanjahu hat es offiziell gemeldet israelisch Die Likud-Partei von Präsident Isaac Herzog gab am Mittwoch bekannt, dass ihr die Regierungsbildung gelungen sei.

In einer Last-Minute-Ankündigung twitterte Netanjahu 10 Minuten vor Ablauf der Frist: „Es hat funktioniert.“

Netanjahu, der tatsächlich 15 Jahre lang Premierminister war, bis er letztes Jahr abgesetzt wurde, hatte am Mittwoch bis Mitternacht Ortszeit (17 Uhr ET) Zeit, um nach den Wahlen vom 1. November eine Regierung zu bilden.

Die neue israelische Regierung wird wahrscheinlich die rechteste in der Geschichte Israels sein, einschließlich Personen, die in Ministerposten berufen wurden und einst als ultranationalistischer Rand der israelischen Politik galten.

Mitglieder von Netanjahus Likud-Partei sollen einige der wichtigsten Ministerposten wie Außenminister, Verteidigungsminister und Justizminister besetzen.

Itamar Ben Gvir, Vorsitzender der Jewish Power Party, wird die neu erweiterte Rolle der Allgemeinen Sicherheit übernehmen, die in Minister für Nationale Sicherheit umbenannt wird, um die Polizei in Israel sowie einige Polizeiaktivitäten im besetzten Westjordanland zu beaufsichtigen.

Bezalel Smotrich, Führer der religiösen zionistischen Partei, wurde zum Finanzminister ernannt, obwohl ihm auch die Befugnis übertragen wurde, den Chef des israelischen Militärs zu ernennen, das unter anderem Grenzübertritte und Genehmigungen für die Palästinenser verwaltet.

Aryeh Deri, Vorsitzender der ultraorthodoxen Shas-Partei, wird voraussichtlich die Ämter des Innenministers und des Gesundheitsministers bekleiden, während er voraussichtlich ein Vertreter der United Torah Judaism, der anderen ultraorthodoxen Partei in der Fünf-Parteien-Koalition, sein wird . Wohnungsbauminister.

Bis Mittwochabend waren noch nicht alle Ministerposten bekannt.

In den kommenden Tagen müssen spezielle Gesetze verabschiedet werden, bevor Deri, Ben Gvir und Smotrich in ihr Amt vereidigt werden. Deri braucht die Verabschiedung eines Gesetzes, um trotz seiner strafrechtlichen Verurteilung wegen Steuerdelikten als Minister fungieren zu können.

Siehe auch  Überschwemmungen in Pakistan bestätigen Debatte darüber, wer für Klimaschäden aufkommt

Ben Gvir braucht Gesetze, weil seine Position die Befugnisse erweitert, die normalerweise dem Minister für öffentliche Sicherheit zustehen, und Smotrich braucht neue Gesetze, die ihm ministerielle Autorität im Verteidigungsministerium verleihen.

Alle drei Gesetze werden als kontrovers angesehen und haben Stimmen außerhalb von Netanjahus politischer Opposition, die sich dagegen aussprechen, darunter auch Sicherheitsbeamte.

Die neue Regierung muss innerhalb einer Woche nach ihrer Benachrichtigung an das israelische Parlament, die Knesset, vereidigt werden – wahrscheinlich vor dem 2. Januar.