November 29, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ax-1-Spezialmission zur Raumstation: Live-Updates

The four members of the Axiom Space Ax-1 crew: Michael Lopez-Alegria, former NASA astronaut, Axiom Space vice president and Ax-1 commander; Larry Connor, U.S. real estate entrepreneur and Ax-1 pilot; Mark Pathy, Canadian investor and philanthropist; and Eytan Stibbe, Israeli businessman and fighter pilot.

Aktualisierung

Der Start des Ax-1 basiert auf dem Artemis 1. Kraftstoffversorgungstest

Auf einer Pressekonferenz heute Abend sagten NASA-Beamte, dass die spezielle Axiom Space-Mission von Axiom Space bereit ist, bereits am 3 kritisch. Kraftstofftests des neuen Space Launch System Megarocket.

Die Ax-1-Mission, die vier private Raumflugzeuge auf einer 10-tägigen Reise zur Station bringen wird, acht davon an Bord der Internationalen Raumstation, an Bord einer SpaceX-Rakete. SpaceX Pad 39A wird im Kennedy Space Center der NASA in Florida eingesetzt. Die Artemis Space Launch System-Rakete der NASA steht auf dem nahe gelegenen Pad39B für eine „wichtige Probe“, die für den 1. bis 3. April geplant ist.

Die NASA wird den Betankungstest für Artemis 1 wahrscheinlich früh genug am 3. April abschließen, damit die Ax-1 fliegen kann. Wenn nicht, sagte die NASA, verlängert sich das Startfenster für die Spezialmission mindestens bis zum 7. April.

Mission Ax-1 löscht die Überprüfung der Flugbereitschaft

NASA, SpaceX und Axiom Space haben heute, am 25. März, ein ganztägiges Treffen zur Überprüfung der Flugbereitschaft für die geplante Mission Axiom (Ax-1) zur Internationalen Raumstation abgeschlossen, deren Start spätestens am 3. April 2022 geplant ist.

Die Mission, die auf SpaceX gestartet wird Falke 9 Rakete und Drachenmannschaft Ein Raumschiff, das erstmals vier private Astronauten zur Raumstation bringen wird. Es ist die erste vollständig private Mission der Station in ihrer über 20-jährigen Geschichte.

Die Ax-1 wird den ehemaligen NASA-Astronauten Michael Lopez-Alegria starten und die Passagiere Larry Connor, Mark Bathy und Eitan Stipe bezahlen. Lopez Allegria wird den Flight anführen. Raumfahrer werden 10 Tage im Weltraum verbringen und planen, eine Reihe von wissenschaftlichen Experimenten und Studien auf der Raumstation durchzuführen und gleichzeitig die Erfahrung der kommerziellen Raumfahrt zu genießen.

Siehe auch  NASA Perseverance Rover: Bündel von Fäden auf dem Mars gefunden

„Während der zehntägigen Mission wird die Besatzung acht Tage auf der Internationalen Raumstation verbringen, um wissenschaftliche Forschung, Öffentlichkeitsarbeit und kommerzielle Aktivitäten durchzuführen“, sagten NASA-Beamte in einer Erklärung.

Die NASA wird heute Abend um eine Remote-Pressekonferenz abhalten 18 Uhr EST (2200 GMT) Um Pläne für die Ax-1-Mission zu besprechen. Hier können Sie sich den Auftrag live anhören.

Auf der Pressekonferenz heute Abend werden sprechen:

  • Catherine Lueders, Associate Administrator, Space Operations Mission Directorate der NASA
  • Dana Weigl, stellvertretende Programmmanagerin der Internationalen Raumstation der NASA
  • Angela Hart, Programmadministratorin des Commercial Low Earth Orbit Program der NASA
  • Michael Suffredini, Präsident und CEO von Axiom Space
  • Derek Hassmann, Betriebsleiter, Axiom Space
  • William Gerstenmaier, Vizepräsident, Flugbau und Zuverlässigkeit, SpaceX