Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Afghanistan: Zeugenaussage des letzten US-Piloten, der das Land im August 2021 verlassen hat

Veröffentlicht

Aktualisieren

Frankreich 2
Geschriebener Artikel

C. Gutin, D. Dänsel, K. Sullivan ten Berg – Frankreich 2

Frankreich Fernseher

Szenen Das Chaos auf dem afghanischen Flughafen Kabul im August 2021 wird sich für immer in die Erinnerung von Lt. Col. Alex einbrennen. Belbad. Er saß am Steuer des letzten amerikanischen Flugzeugs, das afghanischen Boden verließ.

US-Oberstleutnant Alex Belbad Er war einer der ersten, der mit seinem Flugzeug in Afghanistan ankam C17Auch der letzte Pilot, der das Land verlassen hat. Mit seinen 20 Dienstjahren bei United In den Staaten Air Force evakuierte er im Sommer 2021 Tausende von Zivilisten nach Kabul, Afghanistan. Diese Aufgabe war die schwierigste in seinem Leben.Zuerst mussten wir in Kabul landen und die Soldaten evakuieren, dann hieß es: ‚Können Sie die anderen mitnehmen?‘ Wir sagten: ‚Natürlich‘„, er sagt.

Auf dem Rollfeld des Flughafens von Kabul klammerten sich Tausende Afghanen an amerikanische Flugzeuge und versuchten, das Land zu verlassen. Der Soldat erinnert sich immer an Bilder von Zivilisten, die vom Himmel fallen.

Trotz des Ansturms und der Verwirrung schaffte der Oberstleutnant ein Dutzend Einsätze. Auf die Kritik an der mangelnden Bereitschaft des US-Militärs antwortet er:Niemand war auf die Reaktion des afghanischen Volkes vorbereitet. Darauf waren wir natürlich nicht vorbereitet. Wenn wir Videos von Menschen sehen, die sich um das Flugzeug drängen, ist das nicht die Evakuierungsmethode, die wir wollen.Er vergaß nicht die Hunderte von Afghanen, die er nicht evakuieren konnte. Er war der letzte Pilot, der nach zweiwöchiger Evakuierung die Landebahn des Flughafens Kabul verließ. Amerikaner sind seit 20 Jahren im Land.

Siehe auch  Orange Warnung für "starker Regen und Gewitter".