Dezember 9, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

9 Dinge, die wir gerade über Game Pass und Xbox Series X/S gelernt haben.

9 Dinge, die wir gerade über Game Pass und Xbox Series X/S gelernt haben.

Die Xbox Series S und X stecken vor einem neongrünen Kühlergrill.

Bild: Microsoft / Kotaku

Microsoft macht große Schritte und Spielhalle Es ist nur ein Teil des Puzzles. Der Abonnementdienst für Xbox Series X/S hat das Thema relevant gehalten, obwohl es in letzter Zeit keine exklusiven Erstanbieter gab, die Gespräche stahlen, aber das Unternehmen scheint den mobilen Bereich für den nächsten großen Gaming-Push im Visier zu haben. Während PS5-Krieger Erörtert die Ruf der Pflicht ExklusivitätMicrosoft stellt Apple und Google als seine wahren Konkurrenten dar.

Dies könnte nur ein praktischer Dreh- und Angelpunkt inmitten der beispiellosen kartellrechtlichen Prüfung sein, die er zu bekommen versucht. 69-Milliarden-Dollar-Akquisition Von Activision Blizzard über Aufsichtsbehörden in den USA und im Ausland. Aber es ist überzeugend, wenn man die Gesamteinnahmen von Apple aus Spielen betrachtet Microsoft und Nintendo haben beide im vergangenen Jahr überholt Obwohl der iPhone-Hersteller eigentlich keine Spiele herstellt. Hier sind neun interessante Notizen aus den jüngsten Gewinnaufrufen, Zulassungsanträgen und Interviews, die beginnen, das Bild der Gegenwart und Zukunft von Xbox auszufüllen.


Game Pass wächst auf dem PC um eine Tonne

Während sich die beste Spielebibliothek von Game Pass auf der Konsole befindet, ist es die PC-Seite des Dienstes, die die Stärke ausmacht. Microsoft-CEO Satya Nadella betonte das Unternehmen Letzter Gewinnaufruf Die Zahl der PC Game Pass-Abonnenten wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 159 Prozent. Die Spielebibliothek der PC-Version hat sich in den letzten Monaten definitiv verbessert, aber eine größere Installationsbasis dürfte ein größerer Faktor sein. sagte Spencer WSJ Tech Live.

Game Pass auf der Konsole ausgereizt

Trotz des Erreichens von insgesamt 25 Millionen Abonnenten liegt das Gesamtwachstum von Game Pass immer noch deutlich unter den ursprünglichen Erwartungen von Microsoft. Wie Axios berichtetstrebte das Unternehmen für das im Juni 2022 endende Jahr ein Wachstum von 73 Prozent an und kam stattdessen auf nur 28 Prozent.

Unterdessen scheint Spencer auf der Xbox Series X/S ziemlich zuversichtlich zu sein, dass Game Pass nie mehr als 15 Prozent der gesamten Content- und Serviceeinnahmen von Microsoft ausmachen wird. „Ich glaube nicht, dass es größer ist“, sagte Spencer auf WSJ Tech Live. „Irgendwann habe ich mich einfach an alle gewandt, die sich auf der Konsole anmelden wollten.“

Microsoft weiß, dass es Zeit für eine große First-Party-Party ist

Ein Teil des Grundes, warum Game Pass auf der Konsole eingestellt wird, kann darin liegen Keine großen Exklusivangebote. Spencer gab kürzlich zu, dass sie in letzter Zeit im Allgemeinen die Aufstellung des Unternehmens verpasst haben. sagte hinein Gleiches Gehirn Podcast. „Wir können Ausreden wegen des Coronavirus und anderer Dinge haben, aber am Ende weiß ich, dass die Leute in unsere Plattform investieren und großartige Spiele haben wollen.“

Gleichzeitig sei die Ära der COVID-bedingten Spielverzögerungen vorbei, zumindest für Erstanbieter-Microsoft-Studios. Mit anderen Worten, erwarten Sie nicht, dass die große Dürre, die in den Ferien 2022 auftreten wird, bis zum nächsten Jahr andauern wird. Während Sternenfeld Und die Redvale Beide sollen wie Major-Releases in der ersten Hälfte des nächsten Jahres erscheinen MythosUnd die ForzaMotorsport 8Und die Er gestandandere stehen noch in den Startlöchern.

Der TV-Heizkörper wurde (buchstäblich) ins Regal gestellt

Project Keystone sollte eine Konsole für Fernseher sein, mit der Sie Game Pass im Wohnzimmer streamen können, ohne dass eine Xbox erforderlich ist. Es wurde gemunkelt, dass es bald kommt, aber Spencer bestätigte, dass es bereits zugunsten eingeschränkterer Lösungen von Smart-TV-Herstellern wie Samsung verworfen wurde. Dieser Keystone-Prototyp bleibt in seinem Regal? Gehen Sie nicht in die Produktion. „Werden wir irgendwann ein Streaming-Gerät machen?“ Er sagte auf WSJ Tech Live. „Ich denke, wir werden es schaffen, aber ich denke, es ist noch ein langer Weg.“

Die Einstellung des Unternehmens zum Xbox Store für Mobilgeräte

Microsoft hat seine Ambitionen angedeutet, im Smartphone-Bereich zu konkurrieren Früher in diesem JahrAber der jüngste Zulassungsantrag des Vereinigten Königreichs legt die Pläne klarer dar. „[Buying Activision Blizzard] wird die Fähigkeit von Microsoft verbessern, einen Spieleladen der nächsten Generation zu schaffen, der auf einer Reihe von Geräten funktioniert, einschließlich mobiler Geräte, als Ergebnis der Hinzufügung von Activision Blizzard-Inhalten“, sagte das Unternehmen. Schrieb in Oktober.

Spencer verdoppelte diese Erkenntnis in WSJ Tech Live, kritisierte Apples und Googles 30-prozentige Kürzung der In-App-Käufe auf ihren Plattformen und argumentierte, dass die 69-Milliarden-Dollar-Akquisition ein Spiel sei, um Mobilgeräte wettbewerbsfähiger zu machen, anstatt sie zu dominieren. Markt für Spielkonsolen. „Wir müssen dieses Monopol brechen, nur zwei Ladenfronten auf der Hauptebene zur Verfügung zu haben [mobile] Plattformen.“ Es ist nicht klar, wie das Unternehmen dies tun will, aber weitere Akquisitionen, möglicherweise im mobilen Bereich, sind nicht vom Tisch.

Xbox Series X- und S-Konsolen werden mit einem enormen Verlust verkauft

Es ist zwar allgemein bekannt, dass Konsolenhersteller Hardware oft mit Verlust verkaufen, insbesondere zu Beginn des neuen Veröffentlichungszyklus, aber wir haben nie wirklich gewusst, wie hoch diese Verluste sind. Ohne Zweifel ist Spencer kürzlich zu Xbox Series X und S gewechselt. Zwischen 100 und 200 Dollar im Durchschnitt.

Das ist die Verteidigung des Unternehmens, die gleiche Gebühr von 30 Prozent auf Xbox zu erheben, die sich über die Gebühren von Apple und Google auf dem Handy beschwert, da Smartphones mit Gewinn verkauft werden. Gleichzeitig war die Xbox Series S auch ein großer Erfolg. Das Unternehmen gab während seiner letzten Telefonkonferenz bekannt, dass die Hälfte seiner 300-Dollar-Xbox-Benutzer völlig neu im Ökosystem sind.

Die Preise werden in Zukunft steigen

Erwarten Sie diesen Rabatt nicht für immer. Während Spencer nicht spezifisch war, deutete er während WSJ Tech Live darauf hin Preiserhöhung kommt. „Wir haben den Preis auf der Konsole beibehalten, den Preis der Spiele für uns und unser Abonnement berechnet“, sagte er. „Ich glaube nicht, dass wir das ewig durchhalten werden, ich denke, irgendwann müssen wir bei manchen Dingen die Preise erhöhen.“

Obwohl er nicht sagte, welche Dinge das sein würden, scheinen Game Pass und einzelne Spielpreise offensichtliche Wetten zu sein. Abo-Services in allen Bereichen waren Kürzlich erhöhte RenovierungskostenSpencer wies darauf hin, dass der Preis 60 US-Dollar beträgt, den Microsoft beibehalten hat unendliche Auraist veraltet und spiegelt nicht die gestiegenen Entwicklungskosten oder die zusätzlichen Stunden wider, die viele Spieler für moderne Spiele aufwenden.

Ruf der Pflicht Bleiben Sie auf PlayStation

Microsoft war klarer denn je In den letzten Wochen haben keine Pläne zu tun Ruf der Pflicht Exklusiv für Xbox. „Es ist kein Plan, nun, wir werden jemanden füttern und ihn an einen Ort bringen, an dem er auf der Cloud spielt, oder in zwei oder drei Jahren werden wir ziehen [Call of Duty]sagte Spencer auf WSJ Tech Live. „Solange es eine PlayStation gibt, die ausgeliefert werden kann, ist es unser Ziel, weiter aufzuladen Ruf der Pflicht auf PlayStation“, sagte er auf Same Brain. Er verglich es mit Maine-Handwerk Was immer noch auf PlayStation unterstützt wird, und er sagte, er würde es sogar gerne sehen Ruf der Pflicht Auf dem Schalter in irgendeiner Form.

Erwarten Sie in absehbarer Zeit nicht das Microsoft VR-Metaverse

Spencer sagte auf WSJ Tech Live, obwohl sein Chef die Integration von Microsoft Meetings mit ankündigte Meta Horizons Virtual-Reality-Dystopie Vor nur Wochen. Der erfahrene Gaming-CEO sagte, er glaube, dass Unternehmen daran arbeiten sollten, die Barrieren von 2D-Spielen zu überwinden, bevor sie sie in die virtuelle Realität verlagern.

Siehe auch  Pokemon Go Eierkarte 12 km, April 2022