November 28, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

„Zurück in die Zukunft“ läuft diesen Sommer am Broadway – Deadline

„Zurück in die Zukunft“ läuft diesen Sommer am Broadway – Deadline

Broadway Gehen Zurück in die Zukunft In jenem Sommer, als im Winter Garden Theatre die mit dem Olivier Award ausgezeichnete Musical-Preview des Films von 1985 begann. Die Reise an die Seite der Vereinigten Staaten zu machen, wird sein Roger Bart Und Hugh Coles wiederholt ihre Auftritte im West End als Doc Brown und George McFly.

Die Broadway-Previews beginnen am Freitag, den 30. Juni, vor der offiziellen Eröffnung am Donnerstag, dem 3. August.

Die Rolle von Marty McFly, gespielt von Michael J. Fox in der Filmreihe, wird in Kürze bekannt gegeben, ebenso wie die zusätzliche Schauspielrolle.

Die Produzenten gaben heute in Verbindung mit dem „Zurück in die Zukunft“-Tag den 21. Oktober bekannt, an dem zukünftige Ereignisse in der Filmreihe festgelegt werden. Zurück in die Zukunft Teil 2. Sie veröffentlichten auch einen Trailer mit Bart und Doc Brown Christopher Lloyd. Sehen Sie es sich unten an.

Roger Bart (Produktion mit freundlicher Genehmigung)

„Marty, Doc und alle anderen in Hill Valley werden noch viele Jahre am Broadway und in der 50th Street leben, und wir freuen uns darauf, das Publikum mit dieser berührenden und atemberaubenden Musicalversion des beliebten Films zu unterhalten und zu begeistern“, sagte Lead Producer Colin. Ingram in einer Erklärung. „Ich freue mich sehr, den Tony-Award-Gewinner Roger Bart an den Broadway zurückzubringen und den für den Olivier Award nominierten Hugh Coles als George McFly vorzustellen, der das Publikum in London beeindruckt hat.“

Basierend auf dem Film Universal Pictures/Amblin Entertainment von 1985 enthält das Filmmusical ein Buch von Bob Gale (Co-Autor und Co-Autor der Filmtrilogie), neue Musik und Texte von Alan Silvestri (Autor der Filmmusik) und Glen Ballard ( Autor der Filmmusik)kleines grobes Korn), mit zusätzlichen Songs aus dem Film, darunter Huey Lewis „The Power of Love“ und Chuck Berry „Johnny B. Goode“.

Das Kreativteam besteht aus Regisseur John Rando (Herr Samstag Nacht, Urinetown), Tim Hatley (Website und Kostümdesign), Tim Lutkin und Hugh Vanstone (Beleuchtung), Gareth Owen (Audio) und Finn Ross (Video), mit Choreographie von Chris Bailey, musikalischer Leitung und Arrangements von Nick Finlow, Illusions von Chris Fisher und Orchester von Ethan Pope und Brian Croc und Tanzarrangements von David Chase unter der Regie von Ted Arthur.

Gale sagte in einer Erklärung: „Wenn Bob Zemeckis und ich ins Jahr 1980 zurückreisten und unserem jüngeren Ich sagten, dass das Drehbuch, das sie zu schreiben versuchten, 43 Jahre später ein Broadway-Musical werden würde, würden sie uns von ihren Schreibtischen werfen und anrufen wir verrückt …. die Londoner Produktion hat unsere ursprünglichen Erwartungen übertroffen. Wir sind sicher, dass die Broadway-Version, in deren Mittelpunkt die brillant talentierten Roger Bart und Hugh Coles stehen, zusammen mit den großartigen Songs von Alan Silvestri und Glenn Ballard, wäre gleich besser.“

Hugh Coles (mit freundlicher Genehmigung)

Silvestri und Ballard sagten: „Alles begann für uns mit der Geschichte und den Charakteren, die geschaffen wurden Zurück in die Zukunft Ein beliebter Filmklassiker. Die Magie des Musiktheaters hat uns die Möglichkeit gegeben, unseren vertrauten Hill Valley-Bewohnern eine neue Dimension und Tiefe zu verleihen. Durch Singen und Tanzen werden nun ihre tiefsten Gedanken, Hoffnungen und Träume offenbart.“

Produzenten sind Colin Ingram, Donovan Manato, Tom Fertel/Steven Baruch/Mark Roth/Richard Frankel, Hunter Arnold, Gavin Kalin, Blyingfield, Robert L Hut, Ivy Herman/Haley Adelman, Theresa Tsai, Bob McClain, Kimberly Magaro, Crush Music und Universal Theatrical Group, Sony Masterworks, Augury, Robert Zemeckis und Bob Gale gemeinsam mit Neil Gooding Productions, Ricardo Marques und James L. Nederlander.

Tickets gehen am Freitag, 28. Oktober, an den öffentlichen Verkauf.

Siehe auch  Schütze September 2022