Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Zoe Kravitz bedauert, wie sie Will Smith bei Oscar geschlagen hat: „Es ist eine beängstigende Zeit, eine Meinung zu haben“

Zoe Kravitz bedauert, wie sie Will Smith bei Oscar geschlagen hat: „Es ist eine beängstigende Zeit, eine Meinung zu haben“

Zoë Kravitz Sie beklagte die Art und Weise, wie sie Will Smith anrief, weil er Chris Rock bei den diesjährigen Academy Awards geschlagen hatte.

nächste Die berüchtigte OhrfeigeUnd die Batman Der Star hat auf Instagram auf dem roten Teppich ein Bild von sich gepostet, zusammen mit der Überschrift: „Hier ist ein Bild von mir in der Show, wo es so aussieht, als würden wir gerade Leute auf der Bühne angreifen.“

Ein damaliger Kommentator fragte, ob Kravitz Smith bei der Verteidigung seiner Frau unterstützte, nachdem Rock einen Witz über ihre Haare gemacht hatte. Der 33-jährige Schauspieler antwortete mit einem Wort: „Nein“.

In einem neuen Interview mit Das Wall Street JournalKravitz nahm sich eine Minute Zeit, um ihre vorherige Reaktion zu kommentieren.

„Ich bin hin- und hergerissen, was ich jetzt sagen werde, weil ich nur darüber reden soll, ich habe sehr komplizierte Gefühle dabei“, sagte sie, „ich wünschte, ich hätte es anders gehandhabt. das ist gut. „

Kravitz ‘Posten löste eine sofortige Gegenreaktion von Smiths Anhängern aus. Kurz darauf löschte sie das Foto.

„Es ist eine beängstigende Zeit, eine Meinung zu haben oder etwas Falsches zu sagen oder Kunst oder kontroverse Aussagen oder Ideen oder was auch immer zu machen“, sagte sie.

Zoë Kravitz und Robert Pattinson in „The Batman“.

(AFP)

Aber sie fügte hinzu, dass der Moment sie daran erinnerte, dass sie eine Künstlerin ist. „Künstler zu sein bedeutet nicht, dass dich jeder mag oder dich sexy findet. Es geht darum, etwas auszudrücken, das hoffentlich ein Gespräch anregt, Menschen inspiriert oder ihnen das Gefühl gibt, sichtbar zu sein.“

„Ich glaube, ich bin gerade an einem Punkt, an dem ich mich nicht durch einen Kommentar oder Tweet ausdrücken möchte. Ich möchte mich durch Kunst ausdrücken.“

In einem Ende Juli veröffentlichten YouTube-Video beantwortete Smith die Fragen der Fans zum März-Fiasko Er bestritt, dass seine Frau Pinkett Smith ihn gebeten habe, in ihrem Namen zu handeln.

An anderer Stelle im Video Smith ging darauf ein, warum er sich kurz nach dem Unfall nicht bei Rock entschuldigt hatte Während er auf der Bühne steht, erhält er seinen ersten Oscar als bester Schauspieler.

Lesen Vollständige Kopie von Will Smiths Entschuldigungsvideo hier.

Siehe auch  Spotifys Flaggschiff-Podcast „The Joe Rogan Experience“ verschwand innerhalb einer Woche zweimal auf mysteriöse Weise von der Streaming-Plattform