Mai 29, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Zahl der Todesopfer bei Autobahneinsturz in China steigt auf 48

Zahl der Todesopfer bei Autobahneinsturz in China steigt auf 48

Nach einem neuen Bericht, den die New China News Agency am Donnerstag, dem 2. Mai, im Anschluss an eine von der Stadt Meizhou in der Provinz Guangdong organisierte Pressekonferenz veröffentlichte, starben 48 Menschen beim Einsturz einer Autobahn in Südchina. Zuvor hatten staatliche Medien berichtet, dass 30 Menschen verletzt worden seien und keine Lebensgefahr mehr bestehe.

Der chinesische Präsident Xi Jinping hat Beamte bestellt „Besondere Anstrengungen unternehmen, um Rettungseinsätze vor Ort durchzuführen und die Verletzten zu behandeln“, CCTV am Donnerstag. 500 Menschen wurden zu Rettungseinsätzen an den Ort geschickt.
Es gibt eine Provinzregierung „Spezialisierte Elitetruppen mobilisierten und taten alles, um Such- und Rettungseinsätze durchzuführen.“Laut New China.

Lesen Sie auch | In China kamen bei einem Autobahneinsturz im Süden des Landes 24 Menschen ums Leben

Es waren zwanzig Fahrzeuge „gefangen“ Insgesamt waren 54 Menschen an dem Einsturz eines Straßenabschnitts zwischen der Stadt Meizhou und dem Kreis Dabu beteiligt, der sich am Mittwoch um 2:10 Uhr (Dienstag, 20:10 Uhr Pariser Zeit) ereignete, sagte New. China. Ersten Berichten zufolge waren 24 Menschen getötet worden.

Niedergang des öffentlich-rechtlichen Rundfunks CCTV a „Geologische Naturkatastrophe“ Was ist passiert „Unter dem Einfluss anhaltender starker Regenfälle“.

Leichter Regen

Heftige Regenfälle haben in den letzten Wochen die Industrieprovinz Guangdong, die Hauptstadt von Guangzhou, heimgesucht und zu schweren Überschwemmungen und Erdrutschen geführt. In den letzten Tagen, kurz vor dem Monsun, waren die Regenfälle in diesem Jahr stärker als normal.

„Intensität des Klimawandels“ Normalerweise erhöht sich die Wahrscheinlichkeit starker Regenfälle nur in den Sommermonaten, sagte Yin Jiji, Leiter der hydrologischen Vorhersage im chinesischen Ministerium für Wasserressourcen, letzten Monat gegenüber China National Radio.

Siehe auch  LIVE – Ukraine: Russland erneuert seinen „mächtigen Angriff“ auf Solidar in Donezk

Die Welt mit AFP

Diesen Inhalt wiederverwenden