August 13, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Wladimir Putin fordert den Westen auf, Russland zu besiegen

Kasachstan will Russland bei seinen Ölexporten umgehen

Kasachstans Präsident hat seiner Regierung befohlen, neue Routen für den Ölexport durch Russland zu finden, nachdem sich die beiden Nachbarn um die Ukraine gestritten hatten.

Der Präsident der Republik, Kassym-Schomart Togajew, kündigte bei einem Treffen seiner Regierung die Einrichtung einer neuen Exportroute für kasachisches Rohöl durch das Kaspische Meer an. „Priorität“. Er bestellte auch seine Regierung „Maßnahmen ergreifen, um die Kapazität zu erhöhen“ Nach Angaben des kasachischen Präsidenten führen einige Abschnitte der Pipeline Öl nach China.

Die Idee einer transkaspischen Pipeline tauchte immer wieder auf, aber sie wurde nie verwirklicht, und Russland sah das Projekt nicht im besten Licht.

Derzeit werden drei Viertel des kasachischen Öls über eine Pipeline in den russischen Hafen Novorossiysk am Schwarzen Meer exportiert.

Diese Exporte wurden jedoch zweimal gestoppt, seit Moskau Ende Februar mit seiner Offensive in der Ukraine begonnen hat, von der viele Beobachter vermuten, dass der Kreml Russlands traditionellen Verbündeten Kasachstan zu seiner Neutralität in dem Konflikt drängen will. Diese Unterbrechungen wurden im März und Juni offiziell mit Sturmschäden und den Gefahren, die mit dem Vorhandensein von Minen während des Zweiten Weltkriegs verbunden waren, begründet.

Die dritte Unterbrechung in dieser Woche kam, nachdem ein russisches Gericht unter Berufung auf Verstöße gegen Umweltstandards einen 30-tägigen Stopp der Öllieferungen durch die 1.500 Kilometer lange Pipeline angeordnet hatte.

Das Konsortium, das die Pipeline betreibt, hat Berufung eingelegt und das Gerichtsurteil vorübergehend ausgesetzt, teilte der kasachische Energieminister am Donnerstag mit. Das sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow „Unmöglich“ Sie betont, dass die Entscheidung des russischen Gerichts mit politischen Erwägungen verbunden ist „Wollen Sie zusätzliche Kontakte“ mit Kasachstan.

Siehe auch  Sieger der Ukraine, komplette Wertung

Um die Zusammenarbeit im Energiebereich mit der Europäischen Union zu stärken, hat Mr. Letzteres versuche auch, die Abhängigkeit von russischen Kohlenwasserstoffen zu verringern, versprach Togayev diese Woche. Letzten Monat verblüffte der kasachische Präsident ein Wirtschaftsforum in St. Petersburg, indem er sagte, er würde pro-russische Separatistenorganisationen in der Ukraine nicht als Staaten anerkennen.