Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Wissenschaftler sprengen Atome mit einem Fibonacci-Laser, um eine „zusätzliche“ Zeitdimension zu erzeugen

Wissenschaftler sprengen Atome mit einem Fibonacci-Laser, um eine „zusätzliche“ Zeitdimension zu erzeugen

Durch das Abfeuern eines Fibonacci-Laserpulses auf die Atome in einem Quantencomputer haben Physiker eine völlig neue und exotische Phase der Materie geschaffen, die sich so verhält, als hätte sie zwei Dimensionen der Zeit.

Die neue Stufe der AusgabeDurch die Verwendung eines Lasers, der einen Strang aus 10 Ytterbium-Ionen rhythmisch wackelt, konnten Wissenschaftler Informationen fehlersicherer speichern und so den Weg für Quanten ebnen Computers Es kann Daten für eine lange Zeit speichern, ohne verformt zu werden. Die Forscher skizzierten ihre Ergebnisse in einem Papier, das am 20. Juli in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Natur temperieren (Öffnet in einem neuen Tab).