Juni 18, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Wie berichteten ausländische Medien über Modi Oath 3.0?

Wie berichteten ausländische Medien über Modi Oath 3.0?

Premierminister Modi ist nach Jawaharlal Nehru der zweite Premierminister, der zum dritten Mal in Folge gewählt wurde.

Neu-Delhi:

Heute, Sonntag, wurde Narendra Modi zusammen mit 72 Ministern, denen ihre Aufgaben noch nicht zugewiesen wurden, für eine historische dritte Amtszeit als indischer Premierminister vereidigt. Unter den Ministern waren Gesichter der Koalitionspartner der BJP, deren Unterstützung für die Regierungsbildung von entscheidender Bedeutung war. Dies wird das erste Mal sein, dass er die Macht mit seinen Verbündeten teilt, seit er 2014 Premierminister wurde.

So berichteten ausländische Medien über die Vereidigungszeremonie von Premierminister Modi, dem zweiten Premierminister nach Jawaharlal Nehru, der zum dritten Mal in Folge gewählt wurde.

New York Times

Die politische Atmosphäre in Neu-Delhi scheint sich seit der Vereidigung der neuen Regierung verändert zu haben, berichtet die New York Times. Sie fügte hinzu, dass Premierminister Modi, der keine parlamentarische Mehrheit mehr habe, sich an eine Vielzahl von Koalitionspartnern gewandt habe, die nun Bedeutung und Rampenlicht genießen.

BBC

Die BBC hat sich zu einem objektiveren Berichterstattungsstil verpflichtet, bei dem sich keine Analysten zu Modi 3.0 und den Wahlergebnissen äußern. Es wurde jedoch festgestellt, dass die Regierungskoalition bei einer Wahl, bei der „die Opposition in Indien zurückkehrte“, mit einem geringeren Vorsprung gewann, als Meinungsumfragen vorhergesagt hatten.

Al Jazeera

Al Jazeera berichtete, dass das Fehlen einer Mehrheit die Fähigkeit der BJP, in einer Koalitionsregierung für politische Sicherheit zu sorgen, auf die Probe stellen werde. Sie wies auf die Herausforderungen hin, vor denen das Bündnis durch zwei Veteranen aus der Koalitionszeit stehen könnte, Nitish Kumar und Chandrababu Naidu, die „Freunde auf der anderen Seite des Ganges haben“ und „die Opposition sie anziehen wird“.

Siehe auch  Im Südchinesischen Meer wurden 500 Jahre alte Schiffswracks voller Keramik und Holz entdeckt

Bloomberg

Bloomberg fing die Pracht der Vereidigung ein, an der 8.000 Gäste teilnahmen, darunter ausländische Staatsoberhäupter, Wirtschaftsmogule und Bollywood-Stars. Sie stellte fest, dass dies das erste Mal sei, dass Premierminister Modi die Macht teilte und gleichzeitig seine Führung ausbaute.

Französische Presseagentur

Agence France-Presse informierte umfassend über die Veranstaltung, von den Medaillen bis hin zu den Koalitionspartnern, deren Unterstützung für die Regierungsbildung von entscheidender Bedeutung war. Obwohl die Einzelheiten der neuen Regierung noch nicht bekannt seien, sagte sie, dass die größten Koalitionsparteien im Austausch für ihre Unterstützung große Zugeständnisse verlangten.