Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Webb und Hubble machen ein atemberaubendes Foto vom Herzen der Phantomgalaxie

Webb und Hubble machen ein atemberaubendes Foto vom Herzen der Phantomgalaxie

Der Veteran und der neue Junge auf dem Block haben sich zusammengetan, um ein atemberaubendes Foto der Phantomgalaxie zu produzieren.

Europäische Weltraumorganisation hat ein neues Foto veröffentlicht Am Montag hat es den Kern von Messier 74 eingefangen, der sich 32 Millionen Lichtjahre entfernt im Sternbild Fische befindet. Es ist eine Sichtweise, die verbindet Hubble-WeltraumteleskopStarkes Sehen bei ultravioletten und sichtbaren Wellenlängen mit James-Webb-WeltraumteleskopBeispiellose Empfindlichkeit bei Infrarotwellenlängen.

„Durch die Integration von Daten von Teleskopen, die im gesamten elektromagnetischen Spektrum arbeiten, können Wissenschaftler mehr Einblicke in astronomische Objekte gewinnen als durch die Verwendung eines einzelnen Observatoriums – selbst wenn es an der Macht von Webb liegt“, sagte die Weltraumbehörde.

M74 erstrahlt in diesem optischen/mittelinfraroten Kompositbild, das Daten des NASA/ESA-Weltraumteleskops Hubble und des NASA/ESA/CSA-Weltraumteleskops James Webb enthält, in voller Pracht. / Kredit: Europäische Weltraumorganisation

M74 besteht aus etwa 100 Milliarden Sternen und zwei identischen Armen. Es ist in einer Unterkategorie von Spiralgalaxien bekannt als „Großes Spiraldesign„was bedeutet, dass es markante und gut definierte Arme hat, während einige andere Galaxien nicht so klar sind.

Die Weltraumbehörde sagt, dass seine Eigenschaften es zu einem „bevorzugten Ziel“ für Astronomen machen.

Es wurde 1990 ins Leben gerufen, Hubble Er verbrachte Jahrzehnte damit, atemberaubende Bilder zurück zur Erde zu schicken und unser Verständnis des Universums erheblich zu erweitern. Webb Telescope, die teuerste wissenschaftliche Sonde, die je gebaut wurde, Gestartet Dieses Jahr nur mit dem Ziel, den Ursprung des Universums zu studieren.

Webb hat bereits eine Datei erneut übermittelt Weitere Detailbilder Aus dem bisher gesehenen Weltraum sind Wissenschaftler bestrebt, ihre Erkenntnisse mit früheren Entdeckungen zu kombinieren, um die Geschichte unseres Universums weiter zusammenzusetzen.

Siehe auch  Die NASA sagte, ein Asteroid von der Größe eines Kühlschranks sei zwei Stunden nach seiner ersten Entdeckung auf der Erde eingeschlagen

Die überlegene Technologie von Webb enthüllt auf wunderbare Weise das Gas und den Staub, die aus dem Kern des M74 aufsteigen. Das Bild zeigt dank des Gasmangels in der Region auch eine klare Sicht auf den Kernsternhaufen in der Mitte, sagte die Agentur.

Die Europäische Weltraumorganisation hat die Bilder hervorgehoben, die jedes Teleskop für sich allein aufnimmt – sowie die Kraft ihrer Kombination. Der Staub auf dem Bild ist rot, junge Sterne sind in Blau zu sehen und ältere Sterne sind gelb, und sie haben ein „beängstigendes grünes Leuchten“, wenn die Farben kombiniert werden.

Links ein Blick vom Hubble-Weltraumteleskop auf die Galaxie.  Auf der rechten Seite ist das Bild des James-Webb-Weltraumteleskops auffallend anders.  Das in der Mitte verschmolzene Foto kombiniert diese beiden für einen wirklich einzigartigen Blick darauf

Links ein Blick vom Hubble-Weltraumteleskop auf die Galaxie. Auf der rechten Seite ist das Bild des James-Webb-Weltraumteleskops auffallend anders. Das in der Mitte verschmolzene Foto kombiniert diese beiden für einen wirklich einzigartigen Blick darauf

Webb hat die Galaxie mit einem Mittelinfrarotinstrument eingefangen, um die frühen Stadien der Sternentstehung zu untersuchen. Es ist Teil einer größeren Gemeinschaftsarbeit zur Dokumentation von 19 nahe gelegenen sternbildenden Galaxien, die bereits mit Hubble und Observatorien auf der Erde untersucht wurden.

„Das Hinzufügen von hochauflösenden Webb-Beobachtungen bei längeren Wellenlängen wird es Astronomen ermöglichen, Sternentstehungsregionen in Galaxien zu bestimmen, die Massen und das Alter von Sternhaufen genau zu messen und Einblicke in die Natur winziger Staubkörner zu gewinnen, die im interstellaren Raum treiben“, so der Agentur sagte.

Bruce Aryan, ehemaliger Trainer der Tampa Bay Buccaneers, spricht über seine neue Position

Otis Williams, Gründer von The Temptations, spricht über das Wandern während der Apartheid

Mehr als 2.000 US-Bürger wurden bei der Gala im Dodger Stadium vereidigt

Siehe auch  Hubble fängt das Gesicht der großartigen großen Spiralgalaxie ein