Januar 29, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Wall Street, Reserve Bank of Australia, Zinssätze

Wall Street, Reserve Bank of Australia, Zinssätze

Peking kündigt weitere Covid-Lockerungsmaßnahmen an

Stadt Peking bekannt geben Negative Covid-Tests sind nicht erforderlich, um die meisten öffentlichen Bereiche, Einkaufszentren oder Wohngebiete sowie Bars und sogenannte KTV-Lounges oder Karaoke-Bars zu betreten.

Unabhängig davon berichtete Reuters am Montag dass China möglicherweise bereits am Mittwoch weitere Lockerungen der Covid-Beschränkungen ankündigt, Zitieren von zwei Quellen mit Kenntnis des Themas.

Es wird 10 neue Maßnahmen zusätzlich zu den 20 im November eingeführten geben, heißt es in dem Bericht.

mehrere Städte in China Die Covid-Testregeln haben sich in den letzten Tagen gelockert.

– Evelyn Cheng, Abigail Ng

Foxconn meldet einen Umsatzeinbruch nach Covid-bedingten Störungen in seiner Fabrik in China

Apple-Zulieferer Foxconn, auch bekannt als Hon Hai PräzisionsindustrieUnd die genannt Die monatlichen Einnahmen für den Monat November gingen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 11 % zurück.

Die Einnahmen für den Monat beliefen sich auf insgesamt 551,1 Milliarden NT$ (18 Milliarden US-Dollar), was einem Rückgang von mehr als 29 % gegenüber Oktober entspricht.

Das taiwanesische Unternehmen sagte, der Rückgang sei darauf zurückzuführen, dass „die Produktion in der Nebensaison allmählich aufgenommen wurde und ein Teil der Lieferungen von der Epidemie in Zhengzhou betroffen war“, wo das Unternehmen das weltweit größte iPhone-Montagewerk betreibt.

Die Aktien des Unternehmens fielen in Sabah Asia um 1,48 %.

-Arjun Kharpal

Die chinesischen Märkte unterbrechen den Handel am Dienstag für 3 Minuten, während die Nation um den ehemaligen Führer trauert

Australien erwartet eine Zinserhöhung um 25 Basispunkte: Reuters-Umfrage

Laut von Reuters befragten Ökonomen wird die australische Zentralbank ihren Leitzins am Dienstag voraussichtlich um 25 Basispunkte auf 3,1 % anheben.

Siehe auch  Ukrainisches Besatzungsmitglied, das versuchte, eine mit russischen Oligarchen verbundene Yacht zu versenken: „Mein erster Schritt war ein Krieg mit Russland“

Dies wäre die achte Erhöhung der RBA in diesem Jahr und die dritte Erhöhung um 25 Basispunkte in Folge seit Oktober.

Das teilte die Reserve Bank of Australia nach ihrer Sitzung im November in einer Erklärung mit.voller Effekt Eine Reihe monetärer Erhöhungen der zukünftigen Zinssätze.

Unterdessen sagte Matt Simpson, Chief Market Analyst bei City Index, dass die Möglichkeit besteht, dass die Zinserhöhungen in Zukunft ins Stocken geraten werden.

„Das Problem der Ausfallzeiten nimmt definitiv zu“, sagte er. „Einige Maße der Inflationserwartungen bewegen sich nach unten, und monatliche Inflationsdaten deuten darauf hin, dass die Inflation ihren Höhepunkt erreicht hat.“

Die Inflation in Australien liegt jedoch weiterhin deutlich über dem Ziel der RBA von 2 % bis 3 %. im Oktober leicht zurückgegangen. Laut dem monatlichen Verbraucherpreisindex der Zentralbank.

Charmaine Jakob

Die Aktien enden niedriger, um die Woche zu beginnen

Die Aktien schlossen am Montag niedriger, da die Befürchtungen zunahmen, dass die Federal Reserve die Zinssätze weiter erhöhen wird.

Der Dow Jones Industrial Average fiel um 482,78 Punkte oder 1,4 % und schloss bei 33.947,10 Punkten. Der S&P 500 fiel um 1,79 % auf 3.998,84, während der Nasdaq Composite um 1,93 % fiel und bei 11.239,94 schloss.

– Samantha Sobin