Dezember 3, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Vermisst im Amazonas: Die Überreste von Dom Phillips und Bruno Pereira wurden identifiziert, ein Update zu diesem Doppelmord

Eine Untersuchung der Morde an dem britischen Journalisten Tom Phillips und dem brasilianischen Anthropologen Bruno Pereira ist im Gange. Eine Autopsie der Überreste bestätigte die Identität der Opfer und enthüllte die Umstände des Doppelmordes.

Die brasilianische Bundespolizei gab am Freitag, den 17. Juni, bekannt, dass die im Amazonas-Regenwald gefundenen menschlichen Überreste durch eine forensische Untersuchung des britischen Journalisten Dom Phillips bestätigt worden seien.

Die Leiche des brasilianischen Experten Bruno Pereira wurde in einem abgelegenen Teil des Amazonas gefunden, die Überreste des britischen Journalisten Tom Phillips wurden gefunden, und die brasilianische Polizei hat bestätigt, dass zwei erschossen wurden. #AFP

– Agenturen France-Press (afpfr) 18. Juni 2022

Die Überreste wurden am Donnerstag nach Brasilia geflogen und von der Polizei im Dschungel zur Identifizierung gefunden. Ein Fischer eilte zum Tatort Der gestanden hat, beide getötet zu haben. An diesem Wochenende veröffentlichte die brasilianische Polizei zusätzliche Informationen über den Tod von Dom Phillips und Bruno Pereira.

Dom Phillips und Bruno Pereira wurden am 5. Juni im abgelegenen Tal von Javari nahe der Grenze zwischen Peru und Kolumbien vermisst, bevor sie bedroht wurden, bevor sie zu einer Reise in diesen abgelegenen Teil Brasiliens und des Amazonas aufbrachen. Nahe der Grenze zu Peru.

Drei Verdächtige festgenommen

Nach Angaben der Polizei vom Samstag, 18. Beide sollen erschossen worden sein. RFI Bruno Pereira hätte also drei Schüsse gehabt, eine Kugel hätte ihn vielleicht am Kopf getroffen. Dom Phillips wäre durch eine Kugel in die Brust getötet worden. Die Leichen der beiden wurden später zerstückelt und begraben.

In diesem Fall wurden bereits drei Verdächtige festgenommen, die sich zuletzt der Polizei von Atalaia do Norte im Bundesstaat Amazonas ergeben haben, wie die AFP unter Berufung auf die Bundespolizei mitteilte.

\ ud83c \ udde7 \ ud83c \ uddf7 Las autoridades brasileas Identifizierte Los Restos del Periodista Británico Dom Phillips und der Experte indunenista Bruno Pereira bestätigte, dass fueron muertos a tiros „mit municiin de caterís. #AFP pic.twitter.com/NPbtvUgnAA

– Agenturen France-Press (FPAFPespanol) 18. Juni 2022

Der Kommissar wies darauf hin, dass er „aktiv an dem Doppelmord beteiligt“ sei und laut lokalen Medien noch ein vierter Verdächtiger gesucht werde.

Siehe auch  Russland erklärt Waffenstillstand auf Azovstel Steelworks und bombardiert anderswo