Februar 8, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

US-Außenminister Anthony Blinken und seine NATO-Delegation trafen sich in Bukarest

Titelbild: Der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates, John Kirby, während eines Briefings im Weißen Haus am 28. November 2022. Patrick Semansky/AB

  • Die USA werden voraussichtlich am Dienstag „erhebliche“ Finanzhilfen für die Ukraine ankündigen. Am Rande eines Treffens der Nordatlantikpakt-Organisation (NATO) in Rumänien gaben hochrangige US-Beamte am Montag bekannt, dass sie bei der Bewältigung der Schäden an diesen Energieinfrastrukturen durch Russland helfen werden. Diese Hilfe „Um substanziell zu sein, es ist noch nicht vorbei“Ein hochrangiger Beamter sagte Reportern unter der Bedingung der Anonymität.
  • Washington sagt, Moskau habe seine Verschiebung des Kairoer Treffens zur nuklearen Abrüstung nicht gerechtfertigtAuf unbestimmte Zeit verschoben. „Wir haben keine wirkliche Antwort von den Russen erhalten, die erklären, warum sie es verschoben haben.“Das sagte der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates des Weißen Hauses, John Kirby. Washington hatte gesagt, es hoffe auf ein Treffen im November „kreativ“Trotz Ukraine-Konflikt in Ordnung „Risiko reduzieren“.
  • Zwei ukrainische Kompanien präsentiert von Opera World. Zwei ukrainische Unternehmen wurden ausgezeichnet „Für ihren Mut und Widerstand“ Bei den International Opera Awards am Montagabend in Madrid stellten sie sich dem Krieg in ihrem Land.
  • Macron ist in den USA, wo er Biden in der Ukraine vorantreiben will. Emmanuel Macron ist zu seinem zweiten Staatsbesuch in Washington, wo er hofft, die Gelegenheit nutzen zu können, um diplomatisch für den Krieg in der Ukraine einzutreten.
  • In der Südukraine Mykolajiw erlitt einen neuen Angriff auf seine WasserversorgungsbasisDas teilte sein Bürgermeister Oleksandr Senkevich am Montag mit Telegramm.
  • Die EU wird ihr erlauben, Sanktionen gegen Russland zu vermeiden. Europäische Regierungen akzeptiert „einstimmig“ Entscheidung zu prüfen „Verbrechen“ Verstoß gegen europäische Sanktionen, angegeben kontaktiert Tschechische Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union.
  • Kiew berichtete, dass russische Kriegsschiffe im Schwarzen Meer, im Asowschen Meer und im Mittelmeer gesichtet wurden.. Nach Angaben der ukrainischen Marine bereiten sich elf Kriegsschiffe, darunter ein Raketenkreuzer, auf künftige Angriffe vor. Der ukrainische Präsident hatte bereits vor neuen russischen Bombenanschlägen gewarnt.
Siehe auch  Angesichts der katastrophalen Verschlechterung der Gesundheitslage in Deutschland zieht die Schraube an

Unsere Live-Berichterstattung von gestern finden Sie per Klick In dieser Verbindung.

Lesen Sie unsere Artikel, Analysen und Berichte zum Krieg in der Ukraine

Bericht. In Polen helfen Grenzgänger weiterhin der Ukraine, aber die Inflation belastet ihre Bemühungen

Bericht. In Bagmouth die weit geöffneten Augen der Drohnen im Gemetzel des Krieges

Beweise. In der Ukraine beschreiben fünf Frauen ihren Alltag mit wenig Strom und Wärme: „Bald wird es kalt, vielleicht schneit es. Was können wir tun? »

Video. Bilder von Müttern und Ehefrauen russischer Soldaten, die Wladimir Putin über das Schicksal ihrer Angehörigen befragen

Narrativ. Nach neun Monaten Krieg in der Ukraine befinden sich die russischen Streitkräfte in der Defensive

Stimmt Neunmonatiger Krieg in der Ukraine auf einer Karte: Wie viel Territorium hat Russland besetzt und dann aufgegeben?

Stimmt Die Antworten „der Welt“ auf Ihre am häufigsten gestellten Fragen