April 16, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Update 3 – Die New York Commercial Bank hat eine Kapitalzuführung in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar abgeschlossen und einen umgekehrten Aktiensplit angekündigt

Update 3 – Die New York Commercial Bank hat eine Kapitalzuführung in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar abgeschlossen und einen umgekehrten Aktiensplit angekündigt

(Fügt Einzelheiten zur Mittelbeschaffung in Absatz 8 hinzu)

11. März (Reuters) – New York Community Bancorp gab am Montag bekannt, dass es einen Kapitalzuführungsvertrag über 1 Milliarde US-Dollar abgeschlossen hat, der letzte Woche mit einer Gruppe von Investoren vereinbart wurde, und plant, den Aktionären einen umgekehrten Aktiensplit seiner Stammaktien anzubieten.

Joseph Oetting, der ehemalige Währungsprüfer in der Donald Trump-Regierung, wurde letzte Woche im Rahmen einer Kapitalspritze in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar von einer Investorengruppe, darunter dem ehemaligen US-Finanzminister Steven Mnuchin, zum CEO der New Yorker Zentralbank ernannt.

Die Bank gab am Montag bekannt, dass sie Otting, Mnuchin, Milton Berlinski und Allen Powalski als neue Direktoren in den Vorstand aufgenommen und gleichzeitig die Zahl der Vorstandsmitglieder auf zehn Mitglieder reduziert habe.

NYCB-Aktien stiegen am Montag im erweiterten Handel um 5,8 % auf 3,44 $.

Die Bank teilte letzte Woche mit, dass sie für einige ihrer Kredite Interesse von Nicht-Bank-Bietern sehe und werde im April einen neuen Geschäftsplan ausarbeiten, nachdem die Bank ihre Dividende erneut gekürzt habe und die offengelegten Einlagen um 7 % gesunken seien.

Ein überraschender Quartalsverlust und eine Dividendenkürzung um 70 % im Januar belasteten die Aktien der New York Commercial Bank, die Ende Februar erneut unter Druck geriet, nachdem sie sagte, sie habe eine „wesentliche Schwachstelle“ in den internen Kontrollen festgestellt und ihre Verluste auf das Zehnfache korrigiert waren früher. Aufgrund von Wertminderungen auf den Geschäfts- oder Firmenwert.

Die Investmentfirmen Hudson Bay Capital, Reverence Capital Partners, Citadel Global Equities, bestimmte institutionelle Anleger und einige Mitglieder des Managements der New York Commercial Bank haben letzte Woche zugestimmt, sich an der Kapitalbeteiligung zu beteiligen.

Siehe auch  Aktien-Futures stiegen nach dem S&P 500 um mehr als 1 %, und der Dow schloss auf dem niedrigsten Stand seit 2020

Die New York Mercantile Bank gab bekannt, dass sie plant, Mittel über Aktien und Optionsscheine zu beschaffen, und die Anleger werden nach der letzten Mittelbeschaffung auf vollständig verwässerter Basis etwa 39,6 % des Unternehmens besitzen.

Viele Wall-Street-Analysten haben Bedenken geäußert, dass der Turnaround der Bank wahrscheinlich lange dauern wird, da die Gewinne aufgrund ihrer Bemühungen, die Reserven für potenziell notleidende Kredite in ihrem Gewerbeimmobilienportfolio zu erhöhen, weiterhin unter Druck stehen. (Berichterstattung von Manya Saini und Nilotpal Timsina in Bengaluru; Redaktion von Shaunak Dasgupta, Rashmi Aish und Shri Jacob Phillips)