Mai 28, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Unglaublicherweise könnte der Apple HomePod jetzt 299 US-Dollar mehr wert sein als sein UVP

Unglaublicherweise könnte der Apple HomePod jetzt 299 US-Dollar mehr wert sein als sein UVP

Ich fand es wirklich seltsam, als Apple es war Verkaufen Sie weiterhin den originalen HomePod im Wert von 299 US-Dollar Monate später Stoppen. Aber jetzt macht es Sinn – einige Leute sind nicht nur immer noch bereit, einen Aufpreis für einen ziemlich intelligenten Lautsprecher zu zahlen, sie sind bereit, ihn zu zahlen. Mehr als Apple dafür verlangt.

Wir haben uns die eBay-Verkaufszahlen angesehen, nachdem wir es herausgefunden haben 9to5Mac Chefredakteur Chance Miller TweetUnd wir stellen schnell fest, dass das kein Scherz ist: Im Durchschnitt hat ein Apple HomePod in der vergangenen Woche 375 US-Dollar erzielt. Das sind 25 Prozent mehr als Apples Gebühr.

Natürlich sind einige HomePods mehr wert als andere – ein gebrauchter Lautsprecher ohne Box verdient vielleicht nur 220 US-Dollar vor eBay-Gebühren, aber wir haben gesehen, dass einige werksversiegelte, unrenovierte HomePods für mehr als 500 US-Dollar verkauft wurden. Tatsächlich prahlten einige Anbieter sogar damit, dass sie Apple alte HomePods durch brandneue Geräte ersetzen ließen, damit sie sie umdrehen konnten.

Als ich die Ausreißer der teuren versiegelten Fonds herausfilterte, lag der durchschnittliche Verkaufspreis letzte Woche eher bei 350 US-Dollar. Das sind immer noch 50€ mehr als neu!

Beachten Sie, dass die Preise fallen können, wenn Verge-Leser den Markt überschwemmen.
eBay-Screenshot von Sean Hollister / The Verge

Es ist subtil, aber Sie können in der eBay-Tabelle oben den Wert des HomePod sehen Sie hat Es wurde im vergangenen Jahr seit seiner Einstellung geschätzt. Abgesehen von Spekulationsfällen ist dies bei Geräten wie diesem praktisch unbekannt Wie wir kürzlich bei Konsolen und GPUs gesehen haben.

Warum HomePod? Das ist eine gute Frage. Es kann Teil der Geschichte von Apple sein; Sie benötigen zwei davon für Stereo oder mehr für Audio im ganzen Haus; Und im Gegensatz zu seinem teureren Nachfolger HomePod MiniEs ist eine sehr gute Stimme. Meine Kollegin Jane Tuohy hat es auch erklärt Dass das Smart Home einer der wenigen Orte ist, an denen Siri wirklich glänzt. Sie glaubt, dass die Leute erkennen, dass es neben dem HomePod Mini die einzige andere Option ist, die schlechter aussieht.

Das ist also im Moment eine funktionierende Theorie.

Siehe auch  Das zweite kostenlose Update für Metroid Dread ist jetzt verfügbar, hier sind die vollständigen Patchnotes